[ Externer Antennenanschluss ] unter dem Akkudeckel

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ Externer Antennenanschluss ] unter dem Akkudeckel im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hagenvomamt

Hagenvomamt

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man den externen Antennenanschluss der sich unterm Accudeckel befindet nutzen und einfach eine anschließen?

Ich bin ab und zu in Regionen wo der Empfang gleich null ist und da ab und zu besseren Empfang benötige und mit einer externen Antenne würde es ja gehen.

Danke für Eure Hilfe :biggrin:
 

Anhänge

teekompressor

teekompressor

Dauergast
Mit dem richtigen Stecker sollte es nicht die Probleme geben, die es mit einen losen Draht gibt, wie im von triumph61 verlinkten Thread. Denke mal, dass man auch einer Netzsteckdose nicht ihren Nutzen abspricht, nur weil manche Leute blanke Drähte reinstecken.

Im Netz gibt es auch einige Erfahrungsberichte zum Anschluss einer externen Antenne.

Z.B.

Patch Lead for Samsung Galaxy S2 i9100

Touring / travelling phone and internet setup – Samsung Galaxy S1, S2 and S3 « outbackjoe

Gruß,
teekompressor
 
AxelG

AxelG

Ambitioniertes Mitglied
Äh, teekompressor, hast du den anderen Thread ganz gelesen?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
teekompressor

teekompressor

Dauergast
Unabhängig davon, was in dem Thread über die Art der Buchse geschrieben wurde, könnte es sich natürlich um einen Prüfanschluss handeln. Aber was wird da wohl geprüft, wenn nicht die HF-Eigenschaften? Also muss das eine doch nicht das andere auschließen.

Im Thread haben sich ja mind. zwei Probleme/Themen vermischt. Zum einen das Zerstören indem man mit einem Draht wahrscheinlich den Kontakt der Buchse unten beschädigt/herrausdrückt und somit die interne Antenne trennt, zum anderen die Frage nach der eigentlichen Funktion.

Ich hatte mich jetzt mehr an der imho genau so naheliegenden Möglichkeit eines Antennenanschlusses und den im Netz gefundenen Erfahrungen orientiert, die ich nicht alle verlinkt habe. Letzteren liegen wohl passende, das Gerät nicht zerstörende Stecker zugrunde. Diese werden auch samt Antenne explizit für dieses Smartphone verkauft. Natürlich sind solche Lösungen eher in Ländern mit schlechter Netzabdeckung populär (Asien, Amerika usw.).

Btw. scheint es sich um einen Hirose MS-147 zu handeln. http://www.hirose.co.jp/cataloge_hp/e35801505.pdf Dieses Teil ist nicht nur einfach eine Buchse, sondern ein Schalter, der bei eingestecktem Stecker die interne Antenne "abschaltet".

Für mich ist dieser Switch der Anschluss für eine externe Antenne. Er sollte jedoch nur mit absolut 100%ig passendem Zubehör verwendet werden. Ob von Samsung eine Nutzung durch den User vorgesehen ist, und wenn nicht, warum die Buchse nicht abgedeckt oder mit einer Warnung versehen ist, ist ein anderes Thema.

Hier noch einige Beiträge eines englischsprachigen Forums, inkl. Anleitung, wie man den defekten Switch überbrücken kann, falls es jemand immer noch mit der lose-Kabel-Methode probieren möchte ;-) http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=24342599&postcount=30

In folgendem (allgemein sehr guten) Video meine ich, ab 3:20 gut erkennen zu können, dass das interne Antennenkabel zu fraglicher Buchse führt.

Samsung Galaxy S2 Disassemble Repair & Assemble - Screen & Case Replacement - YouTube


Gruß,
teekompressor

Hier noch ein paar Screenshot aus dem Video:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
teekompressor

teekompressor

Dauergast
Ja, aber mit dem Unterschied, dass es sich um das Modell MS-147 handelt und nicht, wie im anderen Thread behauptet, um MS 156. Bei letzterer Buchse könnte ich wegen der trichterförmigen Bauweise auch einen "maschinell geführten Prüfstift" nachvollziehen, jedoch wird sie halt nicht verwendet. Hirose ist lediglich der Hersteller.
 
teekompressor

teekompressor

Dauergast
Habe gerade noch etwas recherchiert und erlaube mir nun ein persönliches Fazit:

1. Bei der Buchse handelt es sich um einen externen Antennenanschluss.
2. Dieser Anschluss ist ursprünglich nur für produktionsinterne Tests vorgesehen.
3. Bei Verwendung eines p a s s e n d e n Steckers schaltet die Buchse mechanisch von interner auf externe Antenne.
4. Das Hineinstecken irgendeines Steckers, Kabels oder Drahts kann die Buchse irreparabel beschädigen, wenn dabei die Brücke zur internen Antenne zerstört wird. Die Folge ist eine permanente Aktivierung der externen Antenne, ohne die dann auch kein Empfang mehr möglich ist.
5. Es sei daher angeraten, nur absolut passende Patchkabel zu verwenden. Diese, extra für das Galaxy S2 konfigurierten Teile kann man käuflich erwerben. Einem Gewinn an Empfang steht dann wirklich nichts im Weg.

Gruß,
teekompressor
 
H

H3aDM4st3er

Neues Mitglied
Könnte einer einen link posten zu externen antennen die man da anschliesen kann? Habe nix gefunden

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
teekompressor

teekompressor

Dauergast
Mit einem passenden Patchkabel kannst Du jede Antenne anschließen.
Guckst Du z.B. Post Nr. 3.

Oder du suchst Dir hier die Bezeichnungen raus Samsung Galaxy S2 Antenna und kaufst die Teile dann in deutschen Shops zusammen.

Gruß,
teekompressor
 
hebi

hebi

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,
mein Probleme, ich habe an meinem Samsung Note II LTE via Pigtail meine Außenantennen angeschlossen, wegen schlechtem Indoorempfang.
Nun hab ich, nach Entfernung der Pigtails, keine Empfang mehr, sprich die Innenantennen werden nicht mehr zugeschalten.:cursing:
Was ist da los?
Hat jemand eine Lösung. Ich möchte nicht daran rumfriemeln!
VG hebi.
 
Meikel_61

Meikel_61

Enthusiast
Falsches Forum muss verschoben werden.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
hebi

hebi

Ambitioniertes Mitglied
Ja Mod bitte verschieben.
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
teekompressor

teekompressor

Dauergast
teekompressor schrieb:
...
4. Das Hineinstecken irgendeines Steckers, Kabels oder Drahts kann die Buchse irreparabel beschädigen, wenn dabei die Brücke zur internen Antenne zerstört wird. Die Folge ist eine permanente Aktivierung der externen Antenne, ohne die dann auch kein Empfang mehr möglich ist...
Zitiere mich ungerne selbst, aber in diese Richtung könnte es gehen.
 
hebi

hebi

Ambitioniertes Mitglied
Es ist doch völlig unlogisch, ext.Antennenbuchsen einzubauen die der Normaluser findet, nutzt und diese Nutzung dann "OHNE WERKSEITIGEN HINWEIS" zu irreparablen Schäden führt?! :thumbdn:
Außerdem habe ich Originalteile (Pigtails) benutzt.
Ich hab Samung angeschrieben. Mal sehen, was da kommt.
Danke trotzdem.
VG hebi.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
teekompressor

teekompressor

Dauergast
Dieser Thread hat genau zwei Seiten. Diese zu lesen, sollte die geringste Anforderung darstellen. Sie sind besonders in Bezug auf Sinn und Nutzen dieser "Antennenanschlüsse" fast logisch informativ ;-)
 
hebi

hebi

Ambitioniertes Mitglied
Bereits gelesen bevor Posting!:winki:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
teekompressor

teekompressor

Dauergast
Na dann... Samsung wird auch nur (wieder) auf Buchse zu Prüfzwecken verweisen. Das ist einfach Pech, wenn man zu neugierig ist und dabei etwas kaputt macht. Ein Anspruch lässt sich da kaum ableiten. Würde mir aber genau so ergehen, so lange nicht z.B. "Service only" daneben steht.
 
hebi

hebi

Ambitioniertes Mitglied
Können die nicht machen, schließlich bin ich kein Hellseher.
Ansonsten geht´s gleich mit Anwalt an Samsung ran.

P.S: es steht nirgendwo ein Hinweis auf Nichtbenutzung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
teekompressor

teekompressor

Dauergast
Samsung gibt die Eigenschaft eines externen Antennenanschluss' nicht an. Wenn jemand einen Serviceanschluss als Feature interpretiert und diesen dabei zerstört, hat er auch mit Anwalt schlechte Karten. Ein Sachverständiger müsste belegen, dass hier verkehrsüblich ein standardmäßiger Anschluss für eine externe Antenne vermutet werden könnte/müsste. Dies scheitert allerdings nicht nur daran, dass solche Anschlüsse eben auch häufig zu (internen) Messzwecken verwendet werden, sondern an den geschätzten 5.000 Euro für so ein Gutachten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.