GPS funktioniert oberhalb 4000m nicht

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS funktioniert oberhalb 4000m nicht im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

Dida

Neues Mitglied
Ich kann den Fehler bestätigen.
Bis 4000 m ist alles ok. Danach fehlt die komplette Ortung. Also Höhe und Position. Der Fehler machte sich sowohl bei MyTracks (Google) als auch GPSStatus (eclipsim) bemerkbar. Ein Fehler der App ist also eher unwahrscheinlich.
All dies passierte ledes Mal (3x) über 4000Meter, als wir einen Pass überquerten.

Hardware SGS2
Android 4.0.4; cyanogenmod 9-20120502-NIGHTLY-galaxys2
 
F

fir99

Neues Mitglied
rapi schrieb:
Hi war in Chile im Urlaub und hab festgestellt, dass das GPS oberhalb 4000m nicht funktioniert.
Auch mit Android 4.1.2 (= aktuelle Version) besteht das Problem, habe es kürzlich bei einem Urlaubsflug bemerkt. Mein mehrere Jahre älteres Garmin-Gerät trackt dagegen auch darüber tadellos. Da ich bei meiner Recherche gleich im S2-Forum gelandet bin, dürfte es wohl um ein gerätespezifisches Firmware-Problem handeln. Scha(n)de, Samsung.
 
B

berater61

Neues Mitglied
Hallo,
ich kann den Effekt bestätigen und habe dieses Forum durch meine diesbezügliche Google-Recherche gefunden. Meine Suchbegriffe: "android GPS 4000 meters restriction"
Ich habe ein Samsung Galaxy S3 mini ohne eingebautes Barometer. Auch ich hatte während eines Inlandsfluges von München nach Hamburg, bei besten Empfangsbedingungen, plötzlich den Fix verloren und keine meiner GPS-Apps bekam mehr eine Positionsmessung. Letzte Höhe: knapp unter 4000 Meter. Beim Landeanflug war der Fix plötzlich wieder da. Auf dem Rückflug überprüfte ich meinen Verdacht. Genau das selbe: plötzlicher Ausfall der Positionsmessung; letzte Höhe knapp unter 4000 m. Beim Landeanflug vergleich ich sogar mit den Angaben im Display der Passagier-Bespaßung. Genau bei Unterschreiten von 4000 Meter setzten die Positionsmessungen wieder ein.
Das Ärgerliche ist nicht, dass ich über 4000 Meter keine Höhenmessungen bekomme (die ja vielleicht aus technischen Gründen unzuverlässig sein könnten), sondern ich bekomme überhaupt keine Positionsmessungen und weiß nicht, wo ich bin (OK, Hauptsache der Pilot weiß es, aber ich denke an das Beispiel "Anden" oder "Himalaya").

Auch mich würde interessieren, ob diese Restriktion in Android eingeführt wurde oder ob es die Firmware des GPS-Sensors ist. An Samsung liegt es wohl nicht; in anderen Foren wird das Gleiche mit einem Nexus beschrieben.

A propos: die Vermutung, es läge an der abgeschalteten Datenverbindung im Offline-Modus, ist natürlich Quatsch. :cool2: Für das Auslesen von GPS-Positions-Informationen braucht man keine Datenverbindung. Höchstens für das Darstellen der Karte. Unterhalb 4000 m funktioniert's ja auch.

Und - richtig - "gescheite" GPS-Geräte (Garmin etc.) funktionieren in jeder Höhe die ein Flugzeug erreichen kann. Schließlich ist "GPS" ein militärisches System.
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
B

berater61

Neues Mitglied
j1gga84 schrieb:
Hier schreibt z.B. jemand mit dem Nexus 5, dass es bei Ihm auch bei über 4000m funktioniert: [Q] Galaxy Nuxus GPS issue above about 4000 … | Samsung Galaxy Nexus | XDA Forums

Gruß
Ähm - wo liest du das, dass es bei ihm über 4000m funktioniert? So wie ich den Beitrag lese (ich kannte ihn bereits), steigt sein Nexus auch genau bei 4000 Metern aus.
Aber vielleicht liegt es an Samsung. Ich wusste gar nicht, dass "Nexus" auch von Samsung ist. So tief bin ich da nicht drin... :unsure:

Liest hier jemand mit, der schon mal einen kompletten Flug mit einem Android-Smartphone aufgezeichnet hat? Auch den Abschnitt über 4000 m?
 
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
Ich bin froh das der GPS Chip so miserabel ist, so kann man mich auch nur schlecht orten ;) (Bewegungsprofile etc)
Wenn ich es genau benötige, Navi oder aus fun mal im Flugzeug, dann nutze ich seit vielen Jahren schon ne GPS-Maus.

Gruß Nick
 
BigBubby

BigBubby

Lexikon
schlecht sicher nicht. Hat mich ein halbes Jahr durch Asien gefueht. Aber hat halt seine Grenzen und kommt es ist ein Handy und weder Kamera noch PC noch Navi. Kostet ein Teil von allem und macht einen guten Job in einer besseren Figur.
 
B

berater61

Neues Mitglied
Nick Knight schrieb:
Wenn ich es genau benötige, Navi oder aus fun mal im Flugzeug, dann nutze ich seit vielen Jahren schon ne GPS-Maus.
Die tut's zur Not auch, jedenfalls zum Weg Aufzeichnen. Aber mit dem Handy hast du halt gleich die bewegte Karte mit dabei und siehst sofort, wo du bist, bzw. was das da unter dir ist.

BigBubby schrieb:
Aber hat halt seine Grenzen und kommt es ist ein Handy und weder Kamera noch PC noch Navi. Kostet ein Teil von allem und macht einen guten Job in einer besseren Figur
Schon recht, aber das überaus Praktische an einem Smartphone ist halt, dass du alles dabei hast in ein und demselben Gerät.
Und das Ding kann ja GPS-Tracks aufzeichnen, bloß hat sich irgend so ein Schlauberger gedacht, wenn der Höhenmesswert > 4000 ist, dann muss es ein Fehler sein. :sad: Die Beschränkung ist garantiert willkürlich, und nicht technisch begründet.
 
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
berater61 schrieb:
Die tut's zur Not auch, jedenfalls zum Weg Aufzeichnen. Aber mit dem Handy hast du halt gleich die bewegte Karte mit dabei und siehst sofort, wo du bist, bzw. was das da unter dir ist.
Da hast Du mich wohl missverstanden.
Die GPS-Maus ist nur der ausgelagerte Empfänger verbunden via Bluetooth.
Alles andere ist auf dem S2.

Gruß Nick
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
berater61 schrieb:
Ähm - wo liest du das, dass es bei ihm über 4000m funktioniert? So wie ich den Beitrag lese (ich kannte ihn bereits), steigt sein Nexus auch genau bei 4000 Metern aus.
Aber vielleicht liegt es an Samsung. Ich wusste gar nicht, dass "Nexus" auch von Samsung ist. So tief bin ich da nicht drin... :unsure:

Liest hier jemand mit, der schon mal einen kompletten Flug mit einem Android-Smartphone aufgezeichnet hat? Auch den Abschnitt über 4000 m?
Hier schreibt es ein anderer User bzw. hat einen Screenshot gepostet:
[Q] Galaxy Nuxus GPS issue above about 4000 m (13000 ft) altitude. Only my problem? - Post #6 - XDA Forums

Gruß
 
B

berater61

Neues Mitglied
Leider hat er keine Details dazugeschrieben, welches Gerät das genau ist (genaue Bezeichnung; Herstellungsjahr etc.)

Wegen der GPS-Maus: Danke. Gute Idee. Hatte ich vergessen, dass das auch geht.:thumbup:
 
Ähnliche Themen - GPS funktioniert oberhalb 4000m nicht Antworten Datum
12