1. Mimi1989, 30.04.2017 #1
    Mimi1989

    Mimi1989 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe daher keine Ahnung, ob ich in diesem Unterforum richtig bin. Ich habe zwei wichtige Fragen zum Samsung Galaxy S2. Ich bräuchte möglichst schnelle Hilfe, da ich dem Verkäufer bis morgen Abend Bescheid sagen muss, ob ich das Handy haben will oder nicht.

    Es geht um folgendes:

    Ich streame meine Musik über Bluetooth an mein Autoradio. Ist es möglich, beim Galaxy S2 per Bluetooth auch die Audio-Tags der MP3s mit an das Radio zu senden? Android-Version wäre 4.1.2.

    Da das S2 mit 2 GB doch sehr wenig App-Speicher hat, wollte ich fragen, ob es stimmt, dass man einstellen kann, wo die Apps installiert werden sollen? (Das behauptet zumindest der Verkäufer, aber ich bin mir nicht ganz sicher bzw. kann mir das nicht vorstellen.) Ich hätte hier gerne den USB-Speicher genommen, da ich meine Micro-SD-Karte komplett für meine MP3s sowie Videos benötige und daher auf der Suche nach einem Handy bin, was leicht zu bedienen ist (komme mit den neueren Android-Versionen überhaupt nicht klar) und einen großen internen Speicher hat.

    Falls das mit dem USB-Speicher nicht klappen sollte, gibt es ja hier im Forum diese Anleitung, wie man das S2 mithilfe eines bearbeiteten Pit-Files neu partitionieren kann. Stimmt es, dass man danach nur noch eine Custom-Rom installieren kann oder geht diese Re-Partitionierung auch mit einer Stock-Rom (4.1.2) von Samsung? Eine Custom-Rom möchte ich auf gar keinen Fall haben...

    Ich bin wirklich über jeden noch so kleinen Rat froh und freue mich über möglichst schnelle Hilfe :) Vielleicht hat ja jemand das mit dem Bluetooth und USB-Speicher schon mal ausprobiert und kann mir berichten :)

    Grüße, Karin
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2017
  2. Nick Knight, 30.04.2017 #2
    Nick Knight

    Nick Knight Ehrenmitglied

    Hallo @Mimi1989 , Herzlich Willkommen auf Android-Hilfe! :)
    Wie du gestern schon richtig gefunden hast, >> [How-To] Verändern der Partitionierung mittels bearbeitetem Pit-File mit Odin ist es wesentlich besser die Daten-Partition/App-Speicher zu vergrößern, als umständlich mit hilfe von App's etwas zu verschieben.
    Das Umpartitionieren des eMMC ist unabhängig, ob man bei der Originalen FW bleiben möchte, oder dann etwas anders partitioniert zu einem Custom ROM wechselt.
    Micros-SD nimmt das S2 auch jenseits der spezifizierten 32GB ;)

    Was Bluetooth bezüglich Autoradios betrifft, kann ich dir leider nicht helfen (aber vielleicht andere hier), da es nicht nutze. Für Navi-Zwecke hab ich nen Samsung Halter, wo per Kabel mit meinem Pioneer Radio verbunden ist.


    Gruß Nick Knight
     
    Mimi1989 bedankt sich.
  3. Mimi1989, 30.04.2017 #3
    Mimi1989

    Mimi1989 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo Nick Knight,

    erstmal vielen Dank für deine Antwort! Ich kenne mich mit rooten, flashen und wie das auch immer heißen mag überhaupt nicht aus! Ich hätte zwar jemanden, der mir das nach dieser How-To Anleitung machen würde, der meinte allerdings, es wäre danach nicht mehr möglich, eine Samsung Stock Rom (würde gerne bei der 4.1.2 bleiben, da diese die neueste fürs S2 ist) zu installieren. Ich hatte das aber auch so verstanden, dass es unabhängig von der Software ist weil ja schon im oberen Teil steht: "Dieser Mod bleibt auch nach einem Full Wipe und dem Flashen einer anderen Firmware (egal ob Stock oder Custom) bestehen"... Super dass ich dann mit dieser Meinung nicht alleine bin :)

    Wie sieht es denn mit der Frage aus, ob man die Apps direkt aus dem Play Store auf den USB-Speicher laden kann? Kannst du mir dazu was sagen? Wenn das so möglich wäre, bräuchte ich das Handy ja nicht mal zu modden...

    Jetzt brauche ich dann nur noch jemanden, der mir mit dem Bluetooth-Streaming weiterhelfen kann. Das wäre noch das einzigste, was mich vom Kauf des S2 abhält, nachdem ich ja jetzt weiß dass das Re-Partitionieren auch mit einer Samsung Stock Rom funktioniert :)
     
  4. Nick Knight, 30.04.2017 #4
    Nick Knight

    Nick Knight Ehrenmitglied

    Das funzt definitiv nicht... wenn benötigt das root und auch die eine oder andere App!
    Wenn überhaupt, bietet die jeweilige App aus dem Playstore an (und das sind die wenigsten), Teile von sich auf die "interne SD/USB-Speicher" zu verschieben.
    Um die Partitionen des eMMC seinen Bedürfnissen anzupassen, benötigt man lediglich nen PC + Odin (wenn man bei der Original FW bleiben möchte) und ein passendes USB-Kabel.

    Nachtrag: Der geringe 2GB App-Speicher, ist so alt wie das "Schätzchen" selbst. :)

    Gruß Nick Knight
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2017
  5. Mimi1989, 30.04.2017 #5
    Mimi1989

    Mimi1989 Threadstarter Neues Mitglied

    Das habe ich mir gedacht dass das so nicht funktionieren kann, wie es der Verkäufer behauptet. Man kann zwar Apps auch ohne Root woanders hin verschieben, allerdings nicht alle wie du schon richtig gesagt hast und wenn dann nur auf die externe Micro-SD-Karte und das möchte ich nicht. Da gibt es hier auch genug Threads von Leuten, die dieses Problem bemängeln, dass der USB-Speicher nicht für Apps genutzt werden kann. Die Micro-SD-Karte brauche ich für Musik und Videos. Wenn ich da meine Apps noch drauf verschieben würde, dann könnte ich auch beim S2 Plus bleiben... Aber genau der größere, interne Speicher ist ja der Grund, warum ich umsteigen will :razz:

    Wo bekomme ich denn die ungebrandete Samsung Stock Rom 4.1.2 her (in der Anleitung soll man ja die 4.0.3 flashen) und würden die Pit-Files aus dem XDA-Thread auch für diese Android-Version funktionieren? Und was wäre denn die Maximalgröße, auf die man den App-Speicher erweitern könnte? Das mit 12 GB App-Speicher wäre mir am liebsten. Hatte mir das "i9100 Pit Files 1 GB & 9-12GB Collection by metalgearhathaway.zip" geladen. Sind das die richtigen wenn man bei der Samsung Stock Rom bleiben will? :confused2: Ich blick da einfach nicht durch :scared:
     
  6. Nick Knight, 30.04.2017 #6
    Nick Knight

    Nick Knight Ehrenmitglied

    Schau mal da >> Alte Daten nach neuer Firmware noch vorhanden
    Ja das wären die Richtigen, aber aus meiner Erfahrung benötigt man nur sehr selten einen Daten/App-Speicher größer 6GB!
    Die 12GB die du für dich favorisierst, würde root zur folge haben, da es keinen "USB-Speicher/interne SD" mehr gibt. Sprich der Download Ordner befindet sich auf der internen SD und auch verschiedene andere App's lagern große Datenbestände wie zB Googles Übersetzer auf diese Partition aus!

    Gruß Nick Knight
     
  7. Mimi1989, 30.04.2017 #7
    Mimi1989

    Mimi1989 Threadstarter Neues Mitglied

    Also verstehe ich das richtig, dass ich das S2 rooten müsste, damit ich das 12 GB Pit File verwenden könnte? Wie sieht es denn dann mit dem 11 GB oder dem 10 GB File aus? Da ich nicht weiß, wie viele Apps ich noch installieren will, wäre es natürlich von Vorteil, dass der App-Speicher so groß wie möglich wäre :flapper: Sonst müsste ich das ja irgendwann nochmal um-partitionieren und dann wird ja wieder alles gelöscht... Manche Apps sind halt auch sehr groß :sleep: Facebook z. B. fast 200 MB, Facebook Messenger ca. 150 MB und Spiele wie "Jelly Splash" oder "Gummy Drop" sind halt auch nicht ganz ohne :glare: Ich bin ein Spiele-Freak :scared: Wie siehst denn eigentlich aus mit eigenen Klingeltönen? Ich weiß von meinem S2 Plus, dass diese auf dem Telefonspeicher in die entsprechenden Ordner "Ringtones", "Notifications" usw. rein gehören, damit man sie in den Einstellungen bei "Ton" verwenden kann. Wo sind denn die Ordner beim normalen S2? Auch auf dem App-Speicher? Oder im Systemspeicher? In der How-To-Anleitung steht ja, dass man auf den App-Speicher eigentlich nur mit Root-Rechten zugreifen kann. Muss das Handy also dann gerootet werden, damit man darauf Apps installieren kann? Ich kapiers offensichtlich immer noch nicht :confused:

    Danke für den Link mit der 4.1.2 Firmware. Aber kann ich diese denn nicht auch über Samsung Kies installieren, wenn ich beim Re-Partitionieren die in der Anleitung angegebene 4.0.3 Firmware flashen würde?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2017
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tipps für das Galaxy S2 Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 23.12.2018
Du betrachtest das Thema "Können Audio Tags von MP3s beim Samsung Galaxy S2 mit übertragen werden und kann man auswählen, wohin Apps installiert werden?" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.