S2 bootet nicht mehr in recovery modus

D

darkyboy

Gast
guten tag!

mein s2 hat sich aufgehängt und dann habe ich es mithilfe von akku herausnehmen und wieder einsetzen neugestartet. dann kam der s2 schriftzug beim hochstarten und dann hing es da fest. da habe ich den akku erneut heraus genommen und wieder eingesetzt. nun startet es nicht mehr.

kein downloadmous/recoverymodus.

akku schon getauscht. kein erfolg.

ich bin euch sehr dankbar für jede hilfe!

lg
darky
 
Wenn weder Recovery-Modus, noch Download-Modus funktioniert, dann hast du schlechte Karten.

Ein Versuch mit dem USB-Jig den Download-Modus zu erzwingen könnte hilfreich sein.
https://www.android-hilfe.de/forum/...-um-kurzfristig-helfen-zu-koennen.333279.html

Ansonsten nur noch ein JTAG-Service:
https://www.android-hilfe.de/forum/...-box-bei-bricks-efs-problemen-usw.366064.html

Sollte jedoch dein interner Speicher hinüber sein, wird dir weder ein USB-Jig noch ein JTAG Service weiterhelfen:
Mobishare schrieb:
Bei allen Geräten, mit diesem Fehlerbild gilt eigentlich die gleiche Logik.
Serienummer zur Hand und prüfen, die 4 und 5 Stelle sind wichtig. Wenn dort B4 / B5/ B6 / B7 / B8 / B9 / BA / BB oder BC steht, und auf dem Gerät ein Messenger wie WhatsApp ect. genutzt wurde, dann hat der eMMC leider seine physikalische Grenze erreicht. Das Gerät ist und bleibt dann defekt, da hilft weder JTAG noch ein JIG noch gutes zureden. Das ist eben leider so, das Festspeicher eine physikalisch vorgegeben Lebensdauer haben, und die ist irgendwann erreicht.

Mit freundlichen Grüßen,
Pr0TuRk38
 
Ach du sch****. Das gerät hat an den Stellen 4 bzw. 5 B9.
Also ist das jetzt ein super Beispiel für einen Flashspeicher der seine Schreibkapazitäten an die Grenze gebracht hat?

Garantie ist auch nicht mehr vorhanden? Also ist das Gerät schrott?
 
eMMC-Speicher haben nun ein mal eine Lebensdauer zwischen 2,5 und 3 Jahren. Je stärker du es nutzt, desto schneller nutzt sich dieser ab. Dir bleibt die Möglichkeit, dein Mainboard, worauf der Speicher sich befindet, selbst umzutauschen.
 
Hm.. danke für die antwort. ich denke bei einem servicepartner tauschen kostet ordentlich geld.

"Lebensdauer zwischen 2,5 und 3 Jahren". Ich habe das Gerät 2 Jahre und 3 Monate.
Habe 1x eine stockrom wegem neu aufsetzen geflasht.

eigentlich bedeutet dann oft flashen, kürzere lebensdauer oder?
 
Oft Flashen : Ja
Das einmalige Flashen der Stock ROM wird die Lebensdauer kaum kürzen, lediglich Apps, die ständig auf den internen Speicher zugreifen (Messenger, Facebook, BackUp-Programme, Musik-Austausch etc. etc. kürzen die Lebensdauer.
 
wie kann man prüfen ob das tasächlich der grund ist?
wie kann man es am besten entsorgen?
 
Hallo! Ich habe ein ähnliches Problem.

Hatte das S2 vor einem guten Jahr gerootet, einige ROMs ausprobiert, wobei ich seit ein paar Monaten bei SlimBean hängen geblieben bin, die stabil gelaufen ist.
Rege Nutzung mit Whatsapp & Co.

Heute ist mein geliebtes S2 einfach abgestürzt und blieb auf dem Ladenbildschirm eingefroren. Ich bin nur ein einziges Mal nach dem Flashen drüber hinaus gekommen bis zum laden von SlimBean.

Hab's dann mit der original Firmware probiert und Odin. Bringt allerdings auch nichts. Also flashen läuft laut Odin ohne Probleme.

Bedeutet: Zum Downloadmodus komme ich noch, ebenso wie in den Recovery.
Beim Wipe Data/Cache oder auch format eMMc passiert allerdings gar nichts mehr. Es hängt einfach.
Ich benutzt die CWM-based Recovery v6.0.3.7

In der Seriennummer steht an 4&5 Stelle BA.

Kann ich das Ding nun nur noch als Briefbeschwerer nutzen? Oder hat jemand eine Idee / ANleitung für mich. Vielleicht stehe ich auch gerade nur auf dem Schlauch? :unsure:

Liebe Grüße.

Edit: Das Handy ist im Herbst 2013 2 Jahre alt geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Versuche eine dreiteilige Firmware:
FAQ: Flash: Flashen einer Firmware mit Odin Download von Uploaded:XWLPI

Und versuche dann ein weiteres Male ein Wipe Data/ Factory Reset auszuführen
 
Hallo Pr0TuRk38,
danke für die Antwort.

Wie du mir geraten hast habe ich mit Odin v1.85 und der PIT u1_02_20110310_emmc_EXT4 die von dir verlinkte Datei geflashed.

Leider das gleiche ergebnis. Ich komme ins Recovery-Menü, wenn ich Wipe data ausführe hängt er und das Handy schaltet sich selbst aus nach ein paar Minuten. Startet dann neu und bleibt im Samsung-Starscreen anschließend hängen. :unsure:
 
Das ist merkwürdig:confused2:
Flashe doch bitte auf die 4.0.3 die Firmware MS3 (Android 4.1.2) drüber und versuche ein weiteres/letztes Male ein Wipe Data / Factory Reset auszuführen.
 
Hello there!
Auch das habe ich ausgetestet.. tja auch das hat rein gar nichts gebracht leider. :sad:
Immernoch hängt's bei format data/cache und startet irgendwann neu, wobei nur der altbekannte Startschirm zu sehen ist. :confused2:
 
Hast du mal versucht mit einer pit file zu flashen? Das Problem kommt mir sehr bekannt vor.. Ich meine da habe ich ne pit file eingesetzt
 
Ja, hat er, siehe Post #10.
 

Ähnliche Themen

Meerjungfraumann
  • Meerjungfraumann
Antworten
3
Aufrufe
430
mblaster4711
mblaster4711
2
Antworten
6
Aufrufe
396
20Keili
2
A
Antworten
21
Aufrufe
1.642
androidbastler9
A
Zurück
Oben Unten