1. SGS2u20140803, 29.09.2016 #1
    SGS2u20140803

    SGS2u20140803 Threadstarter Neues Mitglied

    Wollte von einer Custom ROM wieder zurück auf meine Original Samsung Stock ROM Firmware
    und nun bootet mein S2 nur bis zum Samsung Logo und es bleibt dort hängen...

    Ich habe beim Nandroid Backup die Option Preload vergessen jeweils einzeln mit [ClockworkMod] und [TWRP] mit zu sichern :-(
    Der Restore des Nandroid Archives klappt mit CWM oder TWRP jeweils einwandfrei. (Nur Preload fehlt)

    Hier mal ein Screenshot von meiner CWM und TWRP Backup Ordner Übersicht, was alles gesichert wurde:
    S2i9100-JZ372b.png - imgup.net
    S2i9100-JZ0808.png - imgup.net
    > Gottseidank ist beim TWRP Backup das EFS mit gesichert worden.

    Hab heute versucht mit Odin am PC
    zu meiner Build Gerätenummer: JZO54K.I9100XWLSD
    die passende Stock ROM Firmware von der Sammy Seite einzuspielen,
    da sie zu meinem Gerät exakt passend ist:

    I9100XWLSD_Germany.zip
    bzw...
    I9100XWLSD_I9100XXLS8_I9100DBTLS7_HOME.tar.md5 --> Über Odin bei PA geflasht
    > Die Options Haken waren bei Odin nur bei "Auto-Reboot" und "F.Reset Time" gesetzt. Nirgends anders!

    Beim ersten Flashversuch zeigte mein S2 Gerät folgenden Status im Download Modus an:

    Product Name: GT-I9100
    Custom Binary Download: NO
    Current Binary: Samsung Official

    Dort hat mir Odin eine FAIL Meldung beim Flashvorgang angezeigt,
    Hab das Programm geschlossen und den USB Stecker vom S2 Gerät gezogen.
    Alles wieder dran gesteckt und Odin erneut gestart.
    Dann habe ich mir erstmal den Philz Kernel mit Root Access geflasht:
    PhilZ-cwm6-XWLSD-OXX-4.93.6-signed.zip

    Danach zeigte mein S2 Gerät folgenden Status im Download Modus an:

    Product Name: GT-I9100
    Custom Binary Download: YES (1 Counts)
    Current Binary: Samsung Official

    Komischerweiße konnte ich erst danach meine Stock:
    I9100XWLSD_I9100XXLS8_I9100DBTLS7_HOME.tar.md5 --> über Odin flashen :)
    Ausirgendeinen Grund gibt Odin eine FAIL Fehlermeldung aus, wenn der Counter noch auf 0 steht?!?!?

    Aufjedenfall hat der Flashvorgang 100% geklappt und mein S2 startet leider wieder mal nur
    bis zum Samsung Logo und es bleibt dort hängen...

    Ich würde es gerne nochmal mit dem CWM und TWRP Nandroid Restore wie Anfang schon beschrieben, probieren.
    Nur leider fehlt mir dazu die Preload Backup Datei :(

    Wer könnte mir seine Preload Backup Datei aus seinem CWM oder TWRP Nandroid Backup Archive schicken?
    Vielleicht klappt es ja, wenn ich meine Backup Ordner ein wenig manipuliere und zusätzlich ein anderes Preload dort einschmuggle... !?!?!
    S2i9100-JZ372b.png - imgup.net
    S2i9100-JZ0808.png - imgup.net

    Vielleicht liegt das Ganze Problem auch an dieser Datei:
    lanchon-repit-20160723-system=1.0-data=4-same-sdcard=max-preload=min+wipe-i9100.zip
    die ich für die Custom ROM flashen musste!

    Weiß jemand wie man den RePit Kram wieder zurück setzen tut,
    so das die Original Stock Firmware von Samsung wieder mit der alten Partition klar kommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2016
  2. Nick Knight, 29.09.2016 #2
    Nick Knight

    Nick Knight Ehrenmitglied

    SGS2u20140803 bedankt sich.
  3. SGS2u20140803, 29.09.2016 #3
    SGS2u20140803

    SGS2u20140803 Threadstarter Neues Mitglied

    Vielen Dank, werds gleich ausprobieren :)

    Dann könnte ich ja direkt besser diese Original Samsung S2 i9100 Stock ROM Firmware hier nehmen:
    I9100XWMS3

    Hier in der Anleitung um eine Original Stock ROM Firmware wieder aufzusetzen, steht ja geschrieben:
    .
    Und dann könnte ich...
    ... endlich diesen Custom Kernel inkl. Root Access nehmen und drauf flashen:
    PhilZ-cwm6-XWMS3-FOP-5.15.9-signed.zip
    ^^ Da diese laut meiner aktuellen Stock ROM mit der Buildnummer: JZO54K.I9100XWLSD nicht zusammen läuft.
    > Hab gestern vergeblich versucht diese PhilZ XWMMS3 FOP 5.15.9 auf meinem S2 zu flashen.

    Auf den Gedanken um einen Stock ROM Wechsel
    von Jelly Bean 4.1.2 auf eine andere Stock ROM von Jelly Bean 4.1.2, muss man erstmal drauf kommen. :cursing:
    Wieder was dazu gelernt. :razz:


    Gibt es so ein Pit File auch fürs Recovery Menü?
    Für Leute wie in meinem Fall, die beim Nandroid Backup mit [ClockworkMod] und oder [TWRP] vergessen haben, die Option Preload zu sichern...
    Bzw.. um den RePit Kram im Gerät übers Recovery Menü wieder Rückgänig zu machen
    für einen späteren Wechsel von einer Custom ROM zur Original Stock ROM.

    Ich weiß ja nicht ob der Preload alleine aussreicht um das "lanchon-repit" Flash Script wieder rückgängig zu machen... ?

    Hab mich nämlich schon daran gewöhnt alles zu Flashen was man im Gerät per MicroSD Speicherkarte
    übers jeweilige Recovery Menü machen kann um eine USB Verbindung mit Odin über den PC zu vermeiden :love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2016
  4. SGS2u20140803, 01.10.2016 #4
    SGS2u20140803

    SGS2u20140803 Threadstarter Neues Mitglied

    Habs geschafft von der CM 13 Custom ROM
    zurück zur Original Samsung Stock ROM per Nandroid Restore zu kommen :love:
    Nur mit Hilfe der MicroSD Speicherkarte im S2 Gerät über das Recovery Menü.

    Zusammenfassung meiner Flash Presets übers Recovery Menü im S2 i9100 in Kurzform
    1.) Kommend von einer Custom ROM CM 13

    2.) TWRP 3.0.2-1 Recovery Menü > starten

    3.) Wipe
    Advanced Wipe: Dalvik Cache, Cache, System, Data

    4.) lanchon-repit-20160723-system=0.5-data=2-sdcard=max-preload=0.5+wipe-i9100.zip
    > Vom /tmp Ordner auf der Internen SD des S2 Gerätes wählen
    Ca. 10 Min warten bis die Partitionierung abgeschlossen wurde...
    > Neustart

    Info zum Syntax Befehl *.preload=0.5+wipe:
    Preload formatieren ist sinnvoll
    um den alten Preload von der Stock später per Nandroid Restore wieder herzustellen!

    5.) TWRP 3.0.2-1 Recovery Menü > starten (Das letzte mal bevor es in Schritt 6 überschrieben wird)

    6.) Custom Kernel Flash mit CWM + TWRP Recovery inkl. Root Access
    PhilZ-cwm6-XWLSD-OXX-4.93.6-signed.zip
    > Neustart

    7.) PhilZ Touch 4 Recovery Menü > starten

    8.) Backup and Restore
    Bei Misc Nandroid Settings folgende Sachen ankreuzen:
    - MD5 checksum [x]
    - Include / preload [x]
    - Compression (Med) > stellen
    ORS Backup Target /emmc > wählen

    9.) Backup and Restore
    Custom Backup and Restore
    Restore from Custom Backups
    - Restore boot (x)
    - Restore recovery (x)
    - Restore system (x)
    - Restore preload (x)
    - Restore data (x)
    - Restore and-sec / sdcard (stehen lassen)
    - Restore cache (x)
    - Restore sd-ext ( ) bloss nicht!!!
    - Restore modem N/A
    - Restore efs N/A
    >> Start Custom Restore Job <<
    Restore from External sdcard > wählen
    2000-01-01.00.17.05_JZ054K.I9100XWLSD > wählen
    In der Übersicht ganz oben bei < boot.img > 1x auf weiter klicken
    YES - Restore "bestätigen"
    Ca. 10 Min warten bis die Original Samsung Stock ROM wiederhergestellt ist...
    > Neustart

    Der erste Neustart mit der frischen Samsung Stock ROM Firmware, ging bei mir recht schnell fix :)
    Ca. 1 Minute bis das System hochgefahren war.

    Fazit: Läuft :razz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2016
  5. Nobby1960, 01.10.2016 #5
    Nobby1960

    Nobby1960 Erfahrenes Mitglied

    @SGS2u20140803

    Zurück auf Stock geht auch wesentlich einfacher und schneller mit Hilfe von Odin - um auch in der Stock ROM mehr App-Speicher zu haben, flasht man ein Pit-File 1GB_6GB mit. Klappt mit der einteiligen und dreiteiligen Stock, falls Du spontan mal wieder eine Custom flashen möchtest, gibt's keine Platzprobleme und ein Repit entfällt. Sobald du ein Pit-File mitflashst, wird in Odin automatisch das Häkchen bei Re-Partition gesetzt.

    Den Counter bekommst Du mit Triangle Away in einer Custom ROM wieder auf 0 zurück. Musste ich schon x-mal machen ;)

    Gruß, Nobby
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tipps für das Galaxy S2 Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 23.12.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. I9100XWLSD_I9100XXLS8_I9100DBTLS7_HOME.tar.md5 repartition

    ,
  2. twrp backup efs preload

Du betrachtest das Thema "S2 i1900 Samsung Logo hänger - Preload beim Nandroid Backup vergessen" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.