1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. marc345, 23.03.2013 #1
    marc345

    marc345 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    da bei meinem S2 die IMEI weg ist und mir geraten wurde ich soll es an mobishare einschicken, habe ich mal unter folgendem Link nachgesehen:

    EFS Restaurierung / IMEI / Baseband / ProduktCode - Mobishare - Mobile-Repair-Solutions

    Aber leider verstehe ich nicht ganz wie ich die EFS Partition in das Handy flashen muss, da ich mein Handy am Montag wegschicken wollte und bezweifle, dass mir jemand von mobishare bis dahin geantwortet hat versuche ich es hier.

    Wäre nett wenn mir jemand eine kurze Anleitung geben könnte ;)

    gruß marc
     
  2. beicuxhaven, 23.03.2013 #2
    beicuxhaven

    beicuxhaven Moderator Team-Mitglied

  3. J-P, 23.03.2013 #3
    J-P

    J-P Moderator Team-Mitglied

    hallo Marc,

    dass habe ich bei Mobishare gefunden....

    mfg

    J-P
     
    marc345 bedankt sich.
  4. andi2398, 23.03.2013 #4
    andi2398

    andi2398 Android-Lexikon

    Hi,

    naja damit kannst du im Prinzip ja nur ne Datei flashen die ne Entwickler IMEI herstellt, sollte das der Fall sein ist nur dein EFS Ordner defekt bzw geschädigt - sollte das nicht klappen ist dein Chip defekt. Aber einschicken musst du es ja unter Umständen so oder so. Mit ner Entwickler IMEI kannst du, glaub ich, zwar dein S2 nutzen aber es ist halt nicht deine IMEI.

    Was haste denn gemacht das die IMEI verschwunden ist?

    Gruß

    Andi

    Edit: Also die runtergeladene .zip Datei bei Mobishare enthält ne .tar mit ner .img Datei -> also müsstest du diese via Odin flashen. Aber evtl. findest bei oben angegebenen Link von beicux noch andere Lösungen.
     
    marc345 bedankt sich.
  5. Mobishare, 23.03.2013 #5
    Mobishare

    Mobishare Gesperrt

    Die Datei muss entpackt werden, so das die TAR Datei da ist, dann das Gerät in den Downloadmodus versetzen, und die Datei bei ODIN im Feld PDA einfügen. Dann ganz normal Start drücken und warten bis das Gerät neu gestartet ist. Danach ist entweder eine Entwickler IMEI im Gerät, oder eben immer noch nichts. Wenn nichts drin steht, ist der RF-IC U100 defekt.
     
    marc345 bedankt sich.
  6. J-P, 23.03.2013 #6
    J-P

    J-P Moderator Team-Mitglied

    @ Mobishare.....

    OT an:

    kannst du die Schritte zum "Einfügen" der EFS Partion auf eurer Seite nicht mit anfügen ?

    auf eurer Seite sind die Anleitungen zum Flashen nicht mehr mit einem Link hinterlegt.

    OT aus:

    mfg

    J-P
     
  7. marc345, 23.03.2013 #7
    marc345

    marc345 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ok vielen Dank für die Antworten habt mir sehr geholfen. Wie es genau dazu kam, dass die IMEI weg ist hab ich auch keine Ahnung, habe eigentlich seit über einem Jahr nicht mehr in Richtung root o.ä. gemacht.

    ALso wenn ich jetzt *#06# eingebe kommt dort:

    IMEI
    004999010640000

    also ist der Chip doch nicht defekt.

    Was hat diese "Entwickler- IMEI" eigentlich für Einschränkungen gegenüber der normalen persönlichen IMEI?

    gruß marc und danke nochmnals
     
  8. HipHopRulez, 23.03.2013 #8
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Dass du dich in einige Netze nicht einbuchen kannst zum Beispiel...
     
    beicuxhaven bedankt sich.
  9. peterchen24, 27.10.2013 #9
    peterchen24

    peterchen24 Neuer Benutzer

    Hallo. Hab mal eine Frage wegen der Entwickler -EMEI. Diese ist in meinen S3 noch vorhanden. Also unter den Info zu meinem Gerät finde ich nur die Entwickler - EMEI. Nun hatte ich mit Nandroid ein Backup erstellt. Darin zu finden die Orginal EMEI von meinen S3. Leider hat das mit dem flashen nicht so geklappt bei mir. Nun ist meine Orginal EMEI weg und nur noch die Entwickler EMEI vorhanden. Nandroid hat mir das Backup, aus unerfindlichen Gründen nicht wieder herstellen können. Ich hab nun mein Counter bereits resetet und die Orginal Stockrom aufgespielt. Also alles bereit zum Einschicken in eine Samsung Werkstatt. Ich such aber immer noch nach Möglichkeiten, genau das zu verhindern und meine EMEI doch noch selber wieder herzustellen. Ich hab aus Spass einfach mal Odin gestartet und unter "PDA" die Efs ausgewählt. Odin hat diese auch sofort genommen. Obwohl bei der Stockrom die Datei mit "md5" endet. Nun meine Frage: was passiert, wenn ich mittels ODIN einfach die Orginal Efs Datei flashe. Ist dann die Entwickler EMEI auch noch weg? Oder kann es dann sein dass bei meinen S3 wieder alles in Ordnung geht. Bitte um schnellste Antwort. Wer hat in dieser Richtung schon Erfahrungen gesammelt.

    PS: Falls hier schon so ein ähnlicher Beitrag bitte nicht sauer sein. Bin ein wenig am verzweifeln. Möchte nicht unbedingt mein S3 einschicken. Hab gehört es dauert ewig eh man sein Samsung wieder bekommt.
     
  10. Mobishare, 27.10.2013 #10
    Mobishare

    Mobishare Gesperrt

    Und was hat Samsung mit der Garantie in deinem Fall eigentlich damit zu tun? Garantie ist freiwillig, und ist dafür gedacht, wenn das Gerät eine Produktionsfehler hat, der dann kostenfrei beseitigt wird. Du hast das aber selber vergeigt, warum soll Samsung denn dafür gerade stehen?
     
  11. Klaus N., 27.10.2013 #11
    Klaus N.

    Klaus N. Android-Guru

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Handy geht aus Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 07.01.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. efs partition wiederherstellen

    ,
  2. efs partition flashen

    ,
  3. efs partition

    ,
  4. samsung s3 imei reparieren defekte efs partition,
  5. samsung galaxy s6 efs partition defekt,
  6. EFS Partitionen,
  7. efs flashen odin
Du betrachtest das Thema "Wie flashe ich eine EFS-Partition in mein Handy?" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.