Achtung: Das SGS2 gibt's als GT-I9100 und als GT-I9100G!

  • 811 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Achtung: Das SGS2 gibt's als GT-I9100 und als GT-I9100G! im Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

desert0707

Stammgast
deswegen sag ich ja entweder es wurde was falsches geliefert oder falsch bestellt da bis jetzt sich nur 1 Person sich hier gemeldet hat, könnte man daraus schliesen das sich bei der Charge ein 9100G verriert haben könnte.

Fest steht laut Produktbeschreibung steht deutsche Ware branding Frei, hier müssten jetzt die Software Experten dazu was sagen ob es nur eine Software Variante für deutsche Ware brandingfrei gibt-> die DBT, weil laut Sammobile hab ich jetzt nichts gesehen das es ne DBT speziell für dieses Phone gibt, zumal der TE ja auch geschrieben hatte das sein Gerät nur Englisch und Arabisch konnte. Und genau an diesen Punkt würde ich den Umtausch ansetzen.
 
F

Flusher

Erfahrenes Mitglied
Ich bezweifle, dass Samsung eine derart tiefgreifende Änderung in die Systemarchitektur eines bestehenden Produkts vornimmt. Schon gar nicht wenn man SoCs des Konkurrenten verwendet werden sollen. Von einer V2 ist mir persönlich auch nichts bekannt. Ich halte das für eine Fehllistung bzw. groben Unfug. Auch weil der Link nicht funktioniert.

Das riecht im Übrigen sehr nach Werbung.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chaykee

Ambitioniertes Mitglied
Ursprünglich hatte das Gerät eine XXLA1 Firmware drauf, nur habe ich diese Firmware im Netz nicht gefunden. Habe mich wohl etwas schlecht ausgedrückt, sorry.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Ich glaube, hier herrscht ein kleines Missverständnis.

Vor einiger Zeit kündigte Samsung an, leicht veränderte Versionen einiger Modelle (darunter das Galaxy S2) auf den Markt zu bringen, um eventuellen Verkaufsverboten und Klagen seitens Apple zu entgehen. Das könnte man als v2 bezeichnen. Die Änderungen waren damals aber noch unbekannt.

Siehe: Galaxy S, S2 und Ace: Samsung überarbeitet Smartphone-Versionen

Das Gerät mit der TI CPU ist lediglich eine andere Version, gleichgestellt mit v1 sozusagen. Samsung tauscht niemals den Exynos-SoC aus. Er ist ein Mainfeature und für viele auch Kaufgrund des S2.

Das GT-i9100G dürfte eher nur deswegen erschienen sein, weil Samsung die Kapazitäten für den Exynos nicht mehr aufbringen kann. Das S2 wurde mehr als 30 Mio. mal verkauft. Und auch das Note sowie ein chinesisches Modell nutzen den Exynos SoC.
 
T

Totoro1979

Gast
Danke für diesen Thread. Sonst hätte ich nie erfahren, dass eine abgeänderte Version existiert. Eigentlich wollte ich noch eins für meine Frau bestellen, aber das lasse ich jetzt erstmal.

In dem englischsprachigen Link des ersten Beitrags, steht, dass Samsung die Geräte mit dem anderen Prozessor in den Markt einbringt und beide unter derselben Bezeichnung gt-i9100 verkauft werden. Daher ist es für den Käufer nicht erkennbar, welches gerät er geliefert bekommt. Das grenzt ja schon an arglistige Täuschung.
In einem Bericht erwähnte jemand, das selbst auf der schwarzen Pappschachtel 9100 stand, obwohl es ein g gerät war.

Wie kann man nun sicher erkennen, ob man das normale gt-i9100 bekommen hat? zum Glück ist meins schon ein halbes Jahr alt.

Was ist nun besser, noch schnell eins bestellen in der Hoffnung noch eines mit dem alten Prozessor zu bekommen oder darauf zu hoffen, das das s3 noch im März raus kommt?
Länger warten geht nicht.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 
cp2306

cp2306

Experte
Totoro1979 schrieb:
Wie kann man nun sicher erkennen, ob man das normale gt-i9100 bekommen hat? zum Glück ist meins schon ein halbes Jahr alt.
Anhand der Bootanimation, dort steht dann i9100G.

Was ist nun besser, noch schnell eins bestellen in der Hoffnung noch eines mit dem alten Prozessor zu bekommen
Beim Onlineversand hat man generell 14Tage Rückgaberecht. Vorallem wenn man ein falsches Produkt behält. Bisher bieten alle Versender das i9100 an. Nirgends steht etwas von G. Also sind alle G-Modelle die nicht explizit als solche ausgeschrieben werden eine Falschlieferung.
oder darauf zu hoffen, das das s3 noch im März raus kommt?
Länger warten geht nicht.
Im März kommt es 100%ig nicht. Dann würde es jetzt bereits mehr Details geben. Es wird vermutlich wie das S2 erst Anfang Mai kommen.
 
C

chaykee

Ambitioniertes Mitglied
Auf meinem Handy von Amazon stand das "9100G" 1) auf dem Karton hinten, 2)auf dem QuickStarterGuide-Zettel und 3)in der Anfangs-Bootanimation. Außerdem hatte das Gerät eine 2.3.6 Firmware schon drauf, die XXLA1.

Bestellt habe ich am 6. Februar, zu dem Zeitpunkt war es nicht auf Lager. Dann hat Amazon eine neue Lieferung bekommen haben, am 14. Februar hatte ich es dann bekommen.

Wegen SGS3 da teile ich die Meinung von cp2306. Wenn Samsung schon andere Prozessoren und Chipsätze ins erfolgreiche SGS2 reinmacht um die Nachfrage zu bedienen ist meiner Meinung nach das SGS3 kaum vor dem Sommer verfügbar.

Habe jetzt das gleiche Dilemma, warten auf das SGS3 oder irgendwo das alte SGS2 auftreiben?? Ich warte mal noch ein paar Tage ab wie sich das mit der G-Variante entwickelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Popey900

Popey900

Experte
Leute, das es ein i9100G gibt liegt auf der Hand.

Samsung hat 80% seiner Kapazität, für den E4210 gebraucht.

Jetzt wird aber die Kapazität für das Galaxy S3 gebraucht.
Die Ausbeute ist Anfangs wahrscheinlich auch nicht die Beste, und Samsung möchte eine hohe Verfügbarkeit garantieren.

Somit konnte man nicht mehr den E4210 in den Mengen Produzieren, da blieb nur eine Möglichkeit, und zwar einen Ähnlichen Prozessor Fremd ein zu kaufen.

Die Frage ist, wieso man auf dem EU Markt nicht beim E4210 geblieben ist, und das i9100G für die vorgesehenen Märkte gelassen hat. :confused2: (Kapazität)

Aber das ist die Logik von Samsung.
 
J

Johnny1982

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

sollte man nun ein 9100G nehmen oder zurücksenden? Welche Nachteile hat diese version? Ich blicke da nicht so wirklich durch ....
 
C

chaykee

Ambitioniertes Mitglied
Zwei Beiträge über Dir findest Du die Unterschiede beschrieben.
Das Gerät hat einen anderen Prozessor und Chipsatz, das soll in der Vergangenheit Probleme mit ein paar sehr wenigen Programmen gemacht haben. Aber wenn Du ein anderes bzw. modifiziertes Betriebssystem installieren willst hast Du (noch) schlechte Karten weil es sehr wenige CustomRoms gibt.

Die Frage ist auch immer was Du mit dem Gerät machen willst. Wenn Du mit dem Betriebssystem was Dir Samsung gibt zufrieden bist und nur ein paar Apps installierst, sollte es keinen großen unterschied machen. Hast Du denn ein 9100G bekommen?
 
J

Johnny1982

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

ja habe ein G bekommen da mein 2tes S2 auch defekt ist. Mein 3tes ist nun also eine G Version.
Custom Roms brauch ich net. Ich will damit nicht experimentieren. Aber das der Prozessor schwächer ist nervt mich schon. Ich würde es aber für unter 300 Euro bekommen. Sollte ich es dann behalten ?
Was meint ihr?

PS: Wichtig wäre mir noch, dass ein Update auf Android 4.0 für die G Version erscheint. Kann man davon ausgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sharks

Sharks

Fortgeschrittenes Mitglied
chaykee schrieb:
Hey Leute,

will hiermit alle potentiellen Käufer oder experimentierfreudige Flasher warnen!

Mit voller Vorfreude habe ich heute das Galaxy S2 von Amazon erwartet und es ist gekommen. Leider habe ich zu spät festgestellt, dass es sich hierbei um die 9100G Variante des Telefons handelt, also mit gedeckelter CPU und einigen anderen Problemen, siehe hier:
Samsung Galaxy S2 GT-I9100 vs. GT-I9100G Ultimate Comparison Guide. All You Need to Know! | 10Division.com
I9100 vs I9100G !!!! - xda-developers

Es gibt momentan im Internet auch keine originale europäische britische oder amerikanische Firmware für das GT-9100G, auch auf SamMobile.com nicht.

Das Hauptproblem ist aber das die ganzen CustomRoms nicht dazu passen!! Bisher war das für unsere Breitengrade nicht
ein Problem da dieses Modell nur in Africa/Asia/Middle East zu haben war. Scheinbar weitet Sammy das nun auf Europa aus,
und ersetzt langsam das GT-9100 durch das GT-9100G !

Leider habe ich das zu spät gemerkt, habe per Odin eine FW für 9100 geflasht und habe jetzt ein gebricktes Phone. :huh:
Davor war auf dem Gerät eine europäische XXLA1 Stock Firmware (Android 2.3.6, Baseband XXKL4). Lese mich gerade durch Foren um eine passende FW via Odin zu flashen. Falls jemand eine brauchbare (am besten Stock) Firmware für mich hat, bitte melden. Dann flashe ich die und das Handy geht zurück an Amazon!


Update: Habe jetzt die I9100GJPKK1 von sammobile.com via Odin geflasht und mein Handy tut wieder
Hi.
Hast du noch das i9100G,wenn du es gebrickt hast und Amazon nimmt es nicht zurück oder Garantie wird dir verweigert,kannst dich gerne bei mir per PN oder Email melden,ich kann auch dieses Modell per JTAG wiederbeleben,also fast alle Varianten von Galaxy S2 die es gibt kann ich per JTAG wiederbeleben,wenn Bootloader gebrickt?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.