[Anleitung][S20/S20+/S20U - 4G/5G] CSC-Code Änderung (De-Branding) mit SamKey

  • 382 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][S20/S20+/S20U - 4G/5G] CSC-Code Änderung (De-Branding) mit SamKey im Samsung Galaxy S20 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
SoLdieR9312

SoLdieR9312

Experte
Hallo,

da ich vermehrt festgestellt habe, dass hier in allen möglichen Threads immer wieder nach einer Anleitung gefragt wird,
die auch tatsächlich auf die S20-Serie bezogen ist, habe ich hier nochmal die wichtigsten Schritte zusammengefasst.

Hintergrund:
Da ab der S20 Serie nun die Multi-CSC weiter ausgebaut wurde und die Betreiber Telekom und Vodafone nun in der OXM ("Brandingfreie" Multi CSC) enthalten sind, ist ein ändern der CSC durch Flashen per ODIN nicht mehr möglich.
Ebenfalls nicht mehr möglich, ist das Ändern der CSC über die SIM-Karte inkl. Werksreset. Ohne Root, und der damit eingehende Garantieverlust geht das nur noch mittels der kostenpflichtigen Software SamKey (die in keinem Zusammenhang mit Samsung selbst steht).

ACHTUNG: Samsung rollt aktuell den Oktober Patch aus (U5BTIJ), der trägt mal wieder eine neue BL-Binary. Alle die mit der aktuellen U4 Firmware noch vorhaben die CSC zu ändern, sollten das auf jedenfall VOR dem Update tun!

Vorweg das Übliche:
WICHTIGER HINWEIS: Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem Gerät. Im Zweifelsfall besser Fragen oder die Finger davon lassen!

Was wird benötigt?

-Ein Samsung Galaxy der S20 Serie (ALLE S20 Modelle werden unterstützt!)
-Ein Rechner mit einem aktuellen Betriebssystem (Windows 10 getestet)
-Samsung USB Treiber (Mobile - Build | Samsung Developers)
-SamKey Software (https://samkey.org/download.html)
-SamKey 1 Credit (Kann man bei ebay erwerben, benötigt werden 1 Credit)
-Samsung Smart Switch (Smart Switch | Apps und Dienste | Samsung)

Optional:
-ODIN 3.14.4 (Direktdownload von Sammmobile - https://dl2018.sammobile.com/Odin3-v3.14.4.zip)
-Galaxy S20 Firmware von Sammobile (kann per SamFirm geladen werden)


--SICHERUNG--

1. Das Gerät mit dem PC verbinden
2. Auf dem Gerät die Datenverbindung zum PC erlauben
3. Per SmartSwitch ein Backup erstellen
4. Alle Daten die SmartSwitch nicht gesichert hat, vom Internen Speicher auf den PC kopieren


--VORBEREITUNG--

5. USB Treiber installieren
6. SIM-Karte aus dem Gerät entfernen
7. Bildschirmsperre auf "Keine Sicherheit - Streichen" stellen
8. Entwickleroptionen einschalten (Einstellungen - Telefoninfo - Softwareinformationen - Buildnummer 7x antippen)
9. USB-Debugging einschalten
10. SamKey installieren und ausführen (Als Administrator starten, falls ihr auf einem Benutzerkonto angemeldet seid)
11. Bei Username und Password eure zuvor erworbenen Account eintragen, Login drücken
12. Im Fenster links müsste nun eure Anzahl an gekauften Credits angezeigt werden (Remaining balance: xx)
13. Rechts unter Free functions die Option "Read Info ADB" anklicken
14. Auf dem S20 sollte nun ein PopUp für die USB Debugging Autorisierung erscheinen,
dort "Von diesem Computer immer zulassen" anhaken und Erlauben drücken
15. Erneut auf "Read Info ADB" anklicken, nun solltet ihr einen Output im linken Fenster sehen können:
Sales code: z.B. DTM für Telekom Branding, VD2 für Vodafone Branding


--DE-BRANDEN / CSC Code ändern--

16. Bei Change CSC (Buyer) in das Feld "DBT" eintragen (ohne Anführungszeichen!)
17. Change CSC drücken
18. Abwarten bis das Gerät fertig ist, es wird mehrmals neugestartet
19. Nachdem das Gerät fertig ist, erneut auf "Read Info ADB" drücken
20. Der Output von Sales code sollte nun DBT lauten


--FIRMWARE--

Zum Abschluss solltet ihr noch schauen, ob ihr auf der aktuellsten DBT Firmware seid.
Ansonsten werdet ihr im schlimmsten Fall keine OTA-Updates bekommen.

Falls gewünscht, kann ich auch noch eine Anleitung für das Flashen der Firmware mittels Odin ergänzen,
sollte aber ja weitestgehend bekannt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@SoLdieR9312
Mehrere melden aktuell, dass es den Fehler gibt das die IMEI bei SamKey nicht gelesen werden konnte bei den S20 Modellen.

Weißt du dazu etwas?
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Stammgast
Sehr gut! 👍

Allerdings erhalte ich bei mir während des Prozesses ein PopUp mit der Meldung:
"Failed to read IMEI!
Please reboot phone and try again...
If the problem persists, perform Factory Reset"

Im Log links steht dann:
"ERROR(1701) : Failed to read IMEI!"

Das Problem scheinen auch einige andere zu haben. Falls also jemand was dazu weiß, gerne Bescheid geben.

Hab dem Entwickler auch schon 'ne Mail geschrieben. Vielleicht kommt da ja auch irgendwann mal eine Antwort.
 
maik005

maik005

Urgestein
@SgtChrischi
Da hatten wir den selben Gedanken 🙃
 
SoLdieR9312

SoLdieR9312

Experte
@SgtChrischi
Also grade eben hat er bei mir die IMEI sauber ausgelesen, habt ihr die Option ADB Read Info mal getestet? (Vermute da eher ein Problem mit den USB Treibern)

Edit: Vergessen, bist du schon auf der U3 Firmware?
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtChrischi

SgtChrischi

Stammgast
@SoLdieR9312 Ja, das hab ich getestet. Unter den Infos zeigt er mir in SamKey ja auch die IMEI an...

Firmware ist up2date.
 
SoLdieR9312

SoLdieR9312

Experte
@SgtChrischi Hm, habe natürlich eben nicht den CSC Change ausgeführt, da ich schon auf DBT bin, und nur noch 1 Credit habe, daher kann ich auch nicht auf VD2 zurück zum testen. Kann aber gut sein, dass Samsung mit dem U3 Firmware Update die Lücke die SamKey genutzt hat, geschlossen hat. Dann heißt es wohl oder übel abwarten. Ein Downgrade auf die U2 Firmware ist nämlich nicht möglich.
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Stammgast
@SoLdieR9312 Ja, ich hab auch die Vermutung, dass SamKey die neuste Firmware einfach noch nicht unterstützt. Behalte daher schon immer die Updates im Auge.

Aber könnte ja sein, dass da schon jemand mehr weiß.
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Stammgast
Okay, also es liegt definitv am Juli-Update.

Laut SamKEY-Website wird bei den S20 Geräten nur BIT-2 unterstützt. Es steht explizit auf der Seite: "BIT-3 Not Supported"
1594066326188.png

Und beim Juli-Update wurde der Bootloader von BIT-2 / U2 auf BIT-3 / U3 (G988BXXU3ATFG) geupdated und diese neue Bootloader-Version wird eben von SamKEY noch nicht unterstützt.

Es hilft also tatsächlich nur abwarten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von SgtChrischi - Grund: Autokorrektur ist toll... 😂
Queeky

Queeky

Guru
SoLdieR9312 schrieb:
dass ihr den Juni Patch mit der U3 Firmware noch nicht geflasht habt
Juni Patch? Müsste es nicht Juli Patch heißen?
Zu "U3 Firmware": ich musste erstmal überlegen, was denn nun die U3 Firmware ist. Ob ein Anfänger da drauf kommt? Vielleicht solltest du oben dazuschreiben "G980FXXU3ATFG"
 
SoLdieR9312

SoLdieR9312

Experte
@Queeky Ja ist das Juli update, hab ich mich verschrieben. Werde ich nachbessern und auch die U3 Geschichte besser ausschreiben.
 
Queeky

Queeky

Guru
@SoLdieR9312
Prima, so wird es eine super Anleitung, die für viele sicherlich hilfreich ist 🙂👍
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Stammgast
@SoLdieR9312

Danke!!!! Für die Anleitung

Machst Du eigentlich noch Costumroms?

Lg Patrick
 
SoLdieR9312

SoLdieR9312

Experte
@Bunnebacke Nein, bin nur noch Anwender mit Erfahrung ;)
 
A

Akito

Neues Mitglied
Vielen Dank für Deine Top-Anleitung, SoLdieR9312!

Eine Frage:
Laut Deiner Beschreibung benötigt man lediglich 1 Credit für den SamKEY CodeReader, welche man über eBay einzeln wie auch z.B. in Paketen zu 3 Credits etc. erwerben kann. Auf der SamKEY Homepage (und auch auf Deinem Screenshot) werden jedoch 6 Credits angegeben. Was stimmt nun genau bzw. wieviele Credits brauche ich nun? Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Galimali

Fortgeschrittenes Mitglied
Um CSC zu ändern, wird 1 Credit verrechnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
SoLdieR9312

SoLdieR9312

Experte
@Akito Hey, der Screenshot ist nicht von mir :D Die Angabe auf der Webseite stimmt leider auch nicht, verbraucht werden nur 1 Credit pro CSC Änderung.
 
R

ripper1999

Erfahrenes Mitglied
6 credits ist glaub bei der option read codes oder so
 
A

Akito

Neues Mitglied
Alles klar, danke an alle! 🙂👍
 
T

Timbo6SIC6

Neues Mitglied
Gibt es eigentlich Nachteile für Snapdragon Nutzer, wenn hier nur Exynos Prozessoren verbaut werden? Die Updates werden ja scheinbar auf die Geräte mit passendem Ländercode zurecht geschrieben...
Hat die Hardware aus Hongkong nun den falschen Software-Abruf Code wird das doch Probleme mit sich bringen oder nicht?

Zitat von XDA:
This guy here has a HK device and wants to to a European CSC. HK devices dont have European CSC on them, so he cant change to them.

Even if he roots the device, copies the CSC he wants from an EU decive to his and managed to change his CSC with wiping, not only he wont get quicker updates, he wont het updates at all because his CSC wont be an official CSC of a HK device


Wie sieht es mit den CSC Codes für Sim2 aus? Braucht man für jede Änderung einen neuen credit point oder werden gleich alle drei(vier) slots auf DBT umgeschrieben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Anleitung][S20/S20+/S20U - 4G/5G] CSC-Code Änderung (De-Branding) mit SamKey Antworten Datum
2
3
0