S20 Ultra ist das einzige Modell mit Teleobjektiv !

  • 27 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

MOSkorpion

Erfahrenes Mitglied
@maik005 hab ich doch gesagt...
 
maik005

maik005

Urgestein
Threadstarter
@MOSkorpion
Wo hab ich das im S20 Forum übersehen?

Finde das ist ein eigenes Thema Wert.
 
F

flooo89

Neues Mitglied
Das ist mal mega krass! Nach der Pressepräsentation vom Mi10, war ich ja noch am überlegen doch das S20+ mit CB zu bestellen, aber das spar ich mir nun. Letztendlich ist Zoom, meiner Meinung nach, wichtiger als 8K und somit das S20, in meinen Augen, schon fast ein Downgrade
 
fck-andi

fck-andi

Stammgast
Zumindest verkauft es Samsung gut mit dem 30 x Zoom. Aber ehrlich gesagt ist das schon Irreführung des Kunden.
 
maik005

maik005

Urgestein
Threadstarter
MOSkorpion schrieb:
wenn die Resultate stimmen
wird spannend.
Schon das S9+ nutzt bei schlechterem Licht ja die Hauptkamera.
Wie das dann beim S20 mit 30x Zoom aussieht will ich gar nicht wissen :eek:
 
S

shizzl

Stammgast
Wo ist jetzt das Problem?

Das S10 nutzt ne f2.4 Blende für das Tele mit max. 2x Zoom
Das S20 nutzt ne f2.0 Blende für das Tele mit max. 3x Zoom
erst danach wird digital gezoomt, bzw. die Auflösung verringert.

Durch die kleinere Blende beim S20 sollten die Ergebnisse auch bei weniger Lichte besser ausfallen als beim S10.
 
maik005

maik005

Urgestein
Threadstarter
shizzl schrieb:
Das S20 nutzt ne f2.0 Blende für das Tele mit max. 3x Zoom
tut es nicht? 🤔
nebenbei sind die Pixel des S20 viel kleiner?!
 
S

shizzl

Stammgast
@maik005

S20
64MP Telephoto Camera
Pixel size: 0.8μm
F.No (aperture): F2.0

S10
12MP Telephoto Camera
Pixel size: 1.0μm
F.No (aperture): F2.4
 
maik005

maik005

Urgestein
Threadstarter
@shizzl
ok, der Unterschied ist dann doch gering.
Durch die größere Blende ggf. ausgeglichen.
Warten wir mal gespannt ab.

Seltsam finde ich, dass das S20 bisher nicht bei DxO getestet wurde
 
M

MOSkorpion

Erfahrenes Mitglied
@maik005 Wann kommen die tests denn von DxO meistens?
 
maik005

maik005

Urgestein
Threadstarter
@MOSkorpion
zur Präsentation des neuen Gerätes.
Also schon mal nicht mehr passend.
Wäre die Kamera so toll, würde man doch mit dem DxO Ergebnis direkt ab der Präsentation werben, oder nicht?!
 
M

MOSkorpion

Erfahrenes Mitglied
@maik005 Das P30 Pro kam glaube auch verzögert.
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Xiaomi Mi 10 wurde gestern vorgestellt und war sofort danach mit Bestplatz bei DXOMark. 😉
 
Bf 109

Bf 109

Stammgast
Da hat wohl Xiaomi mehr $$$ springen lassen. Ist doch bekannt das sich DxO bezahlen lässt für die Rankings. Allein das disqualifiziert die Seite meiner Meinung nach. Dazu werden da ausgewählte Geräte hingeschickt, Oneplus schickte ein Gerät mit nicht veröffentlichter Software hin letztes Jahr. Darum kauft Stiftung Warentest ohne Anmeldung im Einzelhandel ein, damit echte Verbrauchsgüter gecheckt werden und keine ausgesuchten Perlen. Was soll das denn für eine Objektiver Test sein? Letzten Endes wird auch nur vom Stativ fotografiert und wie oft fotografieren Nutzer mit Stativ? Richtig gar nicht.
Ausserdem schneidet Xiaomi überraschend gut mit einigen Geräten ab und hat geile Stats, aber wer schonmal ein Gerät von denen hatte weiß das die nicht das halten was die versprechen. Auch in anderen Tests schneiden die nie auf Flagship Niveau ab, aber P/L ist halt gut.

Also Zuammengefasst:
DxO lässt sich bezahlen, testet vom Hersteller ausgewählte (unveröffentlichte) Produkte, testet mit Stativ.

Bitte gebt der Seite nicht auch noch mehr Aufmerksamkeit. Schlimm genug dass soviele Leute das als Referenz sehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Threadstarter
@Bf 109
Und trotzdem gab es keine Erwähnung dazu.
Auch wenn du mit vielen sicher recht hast.
 
T

Tim_Taylor

Stammgast
Bf 109 schrieb:
Ist doch bekannt das sich DxO bezahlen lässt für die Rankings
Ich wusste davon nichts, wo kann man das nachlesen?
 
S

sin0815

Neues Mitglied
Alle Welt redet nur von Zoom und dem Nachmodus.
Worüber keiner spricht und wo es auch nicht vergleich tests gibt is,
wenn sich was schneller bewegt, da macht das S10/Fold/A70 eigentlich alle Geräte die mit Android 9 auf den Markt gekommen sind nur verwaschene Bilder. (Das Objekt zumindest).
Alle Geräte wo ab Werk A9 drauf hatten, haben ja kein Sport Modus mehr.
Im Samsung Forum heisst es und das ist jetzt kein Witz (Kann jeder da nach Lesen). Man soll doch ein Video machen und davon die Bilder Speichern.

Ich bin mal gespannt ob das S20 das nun ohne Sport Modus (Den hat es ja auch nicht.) da scharfe Bilder hin bekommt.

Für alle andern Hersteller soll das ja kein Problem sein, für Samsung anscheinend schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

androtalk

Erfahrenes Mitglied
Das Problem heißt Physik. Lies bei Oneplus und Co. Bei einem Smartphone ist das so. Warum erkläre ich jetzt nicht. Nimm den Pro Modus und stelle die Belichtungszeit auf 1/100 oder kürzer. Rest auto. Achso. Die Tage werden wieder länger. Auch wenn in Kürze ein Update kommt liegt es nicht am Update, dass deine Fotos wieder besser werden. 😉
 
Ähnliche Themen - S20 Ultra ist das einzige Modell mit Teleobjektiv ! Antworten Datum
0
8
84
Oben Unten