Diskussion: Gründe vom Samsung S20 FE auf S21 FE zu wechseln?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion: Gründe vom Samsung S20 FE auf S21 FE zu wechseln? im Samsung Galaxy S20 FE (5G) Forum im Bereich Samsung Forum.
A

axelander451

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe nun seit gut einem halben Jahr mein Samsung S20 FE (Snapdragon ohne 5G) und bin bisher sehr zufrieden. Macken vom Gerät oder Software habe ich bisher noch nichts Gravierendes gefunden. Das Teil läuft ohne Murren und Meckern und ohne Macken. Den Umstieg von Android 11 auf Android 12 hat das Gerät Problemlos ohne Hardwarereset mitgemacht und ich habe das Gefühl der Fingerabdrucksensor reagiert noch einen Tick besser, die Geschwindigkeit des Handys ist schneller geworden und der Akku hält auch mindestens genauso lange wie vorher. :)
Der Preis war/ist mit <400€ immer noch ein echter Preis-Leistungstipp.

Nun ist das Samsung S21 Fe (viel zu spät) erschienen, aber es reizt mit doch. Die Größe ist doch ein gutes Stück kompakter geworden, und ein neuer, schnellerer Snappy 888 befeuert das Handy.
Auf der anderen Seite haben beide Smartphones die selben Akkukapazitäten und identische Kameras, dafür ist der Preis des S21 Fe zur Zeit bei ca. 600€ (Tendenz sinkend) doch beträchtlich höher im Vergleich.
Meine Frage: Bringt ein Plus an Geschwindigkeit wirklich sooooo viel mehr? Wie sieht es mit der Hitzeentwicklung des Snapdragon 888 aus? Dieser hat bei so ziemlich allen Geräten, in denen dieser verbaut ist mit Überhitzung zu kämpfen. Die Akkulaufzeit des Snappy 888 soll auch nicht soooo berauschend sein im Vergleich zum Snappy 865 im S20 FE.
Was meint ihr dazu? Hat jemand vielleicht beide Geräte und kann diese vergleichen? (Youtube Videos sind -im Moment jedenfalls- nicht sehr aussagekräftig.)

Eigentlich will ich beim S20 Fe bleiben. Ich hatte schon sooo viele Geräte fast aller Hersteller und das S20 Fe ist definitiv eines der Besten Geräte, die ich bisher hatte.
 
Freddyn

Freddyn

Stammgast
Da mich aktuell kein Flagship voll überzeugt, nutze ich aktuell auch das S20 FE (4G, Snapdragon) und habe mir schon die selben Gedanken gemacht 😆

Vorteile S21 FE:
- kompaktere Maße
- ein Jahr länger Updates

Nachteile S21 FE:
- mind. 100€ Aufpreis
- CPU schluckt mehr Akku

Bleibe somit erstmal beim S20 FE, welches mit dem Snapdragon immernoch das bessere P/L-Verhältnis bietet. Die Mehrleistung des SD 888 im Vergleich zum SD 865 brauche ich persönlich nicht. Da ist mir die bessere Akkulaufzeit wichtiger.
Sollte der Preis des S21 FE noch weiter fallen (vllt zum S22-Release ?) könnte es nochmal interessant werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MaikMaik

Fortgeschrittenes Mitglied
Das der SD 888 mehr Akku verbraucht und wärmer wird, ist logisch. Der ist halt stärker als der SD 865. Ist ja bei den PC Prozessoren auch so. Mit der Wärme sind aber die Hersteller ihrer Smartphones dran schuld, wenn die eine schlechte Kühlung einbauen. Die zwei einzigen mir bekannten Hersteller, die die Wärme im Griff haben, ist oneplus beim oneplus 9/9 pro und Asus beim ROG Phone. Oneplus hat ne Flüssigkeit Kühlung und Asus hat sogar einen kleinen Lüfter eingebaut.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Für den, der auf 5G verzichten kann, reicht das S20 FE auf alle Fälle aus. Ich hab das S21 FE, musste die große Variante mit 256 GB nehmen, weil ja der Speicher nicht mehr erweiterbar ist. Vorteil also für's S20 FE.
Warm wird es bei mir nicht, aber ich zocke auch nicht damit.
 
N

Nunein

Stammgast
Für mich gibt es - zusätzlich zu denen der ersten beiden Beiträge - derzeit 2 Punkte, die gegen einen Wechsel zum S21FE sprechen:
- ich habe bereits 5G (S20 FE 5G)
- der fehlende SD-Karten Slot
 
B

brianmolko1981

Experte
Ein halbes Jahr nutzt du es erst? Na dann hast du doch deine Antwort.
Meine Smartphones nutze ich wenigstens 3 bis 4 Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aking007

Fortgeschrittenes Mitglied
Größter Nachteil für mich ist der fehlende Speicherkartenslot.
Bleibe daher beim s20 fe und wechsle iwann zu einem Smartphone mit mindestens den Qualitäten vom s20 fe...
 
A

axelander451

Ambitioniertes Mitglied
Danke für eure Antworten!
Eigentlich ist mir bereits beim Schreiben des Diskussions-Beitrag aufgefallen, dass ich eigentlich blöde bin, wenn ich wechsele und es eigentlich nur um das "haben wollen" geht. ;)
Das S20 FE ist immer noch ein super Preis-Leistungsgerät. 5G kommt auf jeden Fall die nächsten 2-3 Jahre für mich nicht in Frage, vor allem, weil meine Frank-D1-Karte dies voraussichtlich noch lange nicht anbieten wird - und die 4G-Geschwindigkeit reicht allemal für mich aus.
Irgendwann mal habe ich Samsung den Rücken gekehrt und habe in anderen Lagern geräubert ....LG, Sony, Huawei P20 pro, Huawei P30 pro (mein bisher bestes Phone...mal abgesehen vom Samsung S20 FE!), der super Fehlgriff ohne Google-Dienste Huawei P40 pro mal ganz kurz das sehr gute Samsung a52s 5G und nun seit einem halben Jahr das S20 Fe.
Ich bleibe dabei, weil ich rundherum zufrieden mit allem bin...Software sehr gut, Gerät Hammergeil, genau wie die Kamera...alles Funzt!!! :)
Der Neue Prozessor Snapdragon 888 mag zwar schneller sein, aber das S20 FE ist immer noch schnell genug (sau-schnell)...kein Ruckeln, keine "Gedenksekunde", selbst im 60 Hertz-Modus und der Akku ein Träumchen.
Natürlich noch das Goody, dass ich auf dem flachen Bildschirm einfach eine passende Panzerglasfolie (LK-Panzerglas ist top!), bei der man so gut wie keinerlei Fingerabdrücke sehen kann (das hat mich an dem Huawei P30 pro immer sehr geärgert...Fingerabdrücke auf dem Display, so oft man auch abwischt...immer und immer wieder Fingerabdrücke!!).

Bleibe beim Samsung S20 Fe mit Snapdragon ohne 5G und bin glücklich :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Selkie

Selkie

Fortgeschrittenes Mitglied
axelander451 schrieb:
Der Neue Prozessor Snapdragon 888 mag zwar schneller sein
Hat aber wohl ziemlich viele Probleme mit Überhitzung, wenn man im Internet mal die ganzen Berichte liest. Die Geräte mit dem Prozessor schalten sich dann teilweise auch einfach mal ab.

Ich stand vor der gleichen Frage, habe mich aber schon allein wegen dem fehlenden Speicherkartenslot dagegen entschieden. Wie du schon sagst ist das S20 FE eins der besten Geräte, das es momentan in der Preisklasse gibt.
 
K

Kolben

Ambitioniertes Mitglied
Bin noch unschlüssig
S20 fe
S20 fe 5g
Oder s21 fe 5g
Letzte 5 Jahre Samsung S7
Nutzen
Telefonieren,Facebook , WhatsApp, Twitter, Banking, und Fotos

Was würdet Ihr mir empfehlen?
Gruß Thomas
 
Sterny90

Sterny90

Stammgast
Ich persönlich würde mir aktuell auch kein S21 FE kaufen. Preisleistung ist da das S20 FE die bessere Wahl.
Aber wenn der Preis weiter so schnell sinkt, ist es schon eine Überlegung, da das S21 FE nun ein Update in Sachen Update Garantie erhalten hat:
4 Jahre Android und 5 Jahre Sicherheitsupdates!

Hier ist man also in Sachen Updates richtig gut aufgestellt und natürlich klar dem S20 FE überlegen.

Samsung erweitert wohl Update-Garantie für bestimmte Smartphones und Tablets
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MissStyria

Erfahrenes Mitglied
Bei mir wird es das S21 FE. Zum einen wegen der verlängerten Updateversorgung, und zum anderen weil es etwas handlicher sein wird 👍
 
K

Kolben

Ambitioniertes Mitglied
Kolben schrieb:
Bin noch unschlüssig
S20 fe
S20 fe 5g
Oder s21 fe 5g
Letzte 5 Jahre Samsung S7
Nutzen
Telefonieren,Facebook , WhatsApp, Twitter, Banking, und Fotos

Was würdet Ihr mir empfehlen?
Gruß Thomas
Gekauft 400€
S21 fe 5g
 
Sterny90

Sterny90

Stammgast
Wo hast du das S21 FE für 400 Euro bekommen?
 
K

Kolben

Ambitioniertes Mitglied
@Sterny90
Ebay Kleinanzeigen
450€
Gefragt was letzter preis
400€
Zugeschlagen
Hoffe auf die Aktion mit den Buds, das es auch noch klappt
 
E

espresso

Stammgast
@Kolben gebraucht?
 
S

Schelle3

Experte
@espresso
selbst gebraucht hätte ich bei dem Preis meine Bedenken.
 
K

Kolben

Ambitioniertes Mitglied
@espresso
1 Tag alt
Aus Vertragsverlängerung
Ungeöffnet
Schnapper war das.
 
B

brianmolko1981

Experte
Das ist natürlich fast wie ein 6er im Lotto. Glückwunsch
 
Ähnliche Themen - Diskussion: Gründe vom Samsung S20 FE auf S21 FE zu wechseln? Antworten Datum
9
7
9