Galaxy S20+ bei Softwareupdate über Smartswitch zerschossen

  • 25 Antworten
  • Neuster Beitrag
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Moin zusammen. Ich benötige mal eure Hilfe.
Gestern hab ich versucht, die neue Firmware auf mein S20+ mit Hilfe von smartswitch upzudaten. Die aktuelle Firmware für Vodafone wurde mir dafür auch angezeigt. Ob ich irgendwas falsch gemacht habe, weiß ich nicht. Aber nach 79 % der Installation bekam ich auf dem Handy ne Meldung, daß mit dem Update was schief gelaufen ist und ich solle ein Notfall recovery mit smart switch durchführen.
Aber auch dieses bleibt bei 79 % hängen. Blauer Bildschirm und nix geht mehr.
Hat irgend jemand von den Cracks hier noch ne Idee?
Danke schonmal im voraus
 

Anhänge

maik005

maik005

Urgestein
@jodiver
Was steht oben links in rot am S20?

Nimm einen USB 2.0 Port am PC
 
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Dort steht vermutlich
Voltage Level 4043
Wobei ich den ersten Buchstaben nicht lesen kann ,das "V" ist von mir erraten.
Ich hab an meinem Rechner ner USB-C Buchse.Ich weiß allerdings nicht, ob das 2.0 oder 3.0 ist
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
USB-C ist immer USB 3 oder neuer. Du musst einen klassischen Anschluss (Stecker A) finden, der innen drin nicht blau ist. Dann hast du USB 2.0 oder älter.
 
maik005

maik005

Urgestein
Irontiger schrieb:
USB-C ist immer USB 3 oder neuer.
ähm, nicht zwingend.
Am PC direkt ist anderes ab fast ausgeschlossen.

Irontiger schrieb:
der innen drin nicht blau ist
ist leider auch bei manchen PCs nicht eingefärbt.

@jodiver
ok, ich vermute ganz stark, dass es an USB 3 liegt.
Das macht mit Samsung flashen seit einiger Zeit Probleme.
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
OK, danke. Am PC habe ich es noch nie anders erlebt.
Grüße
 
maik005

maik005

Urgestein
@Irontiger
ich bisher auch nicht, aber man weiß ja nie wo ein paar Cent gespart werden.
Bei Smartphones ist USB-C nur mit USB 2.0 ja recht häufig.
 
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
werde es mal direkt versuchen und euch bescheid geben. das geht dann aber nur mit nem Adapter....

Danke schonmal
 
maik005

maik005

Urgestein
@jodiver
Adapter!?
von was auf was?
Wenn das Notebook bloß USB-C hat dann wirst vermutlich ein anderes Gerät nutzen müssen was USB 2.0 hat oder zumindest USB-A und ein USB 2.0 Kabel dann.
 
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hab noch ein kabel gefunden von klassischen USB auf usb C
 
maik005

maik005

Urgestein
@jodiver
solange das nicht USB 3.0 kann, bzw. du einen USB 2.0 Port am PC verwendest solltest du erfolg haben
 
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Wow...... Das hat tatsächlich funktioniert .Ich bin echt platt. Danke !
Bin mir nur unschlüssig, ob ich jetzt noch das Firmware update über smartswitch nochmal wiederholen soll....
 
J

jamira1975

Fortgeschrittenes Mitglied
Mache es. Das wird klappen
 
maik005

maik005

Urgestein
@jodiver
das dürfte nun schon drauf sein 🤔
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@jodiver
ansonsten, solange du eine USB 2.0 Verbindung nimmst kannst es auch erneut versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Smartswitch zeigt mir TCH als aktuelle und installierte Version an. Ist das die neueste?
 
J

jamira1975

Fortgeschrittenes Mitglied
Müsste die neue sein.
Einstellungen - über das telefon- Softwareinfo .
Da kannste schauen ob März Patch dort steht
 
maik005

maik005

Urgestein
@jodiver

TCH ist die CSC? 🤔
Zeig mal einen Screenshot
 
maik005

maik005

Urgestein
@jodiver
Ok, doch TCH Softwareversion.
Und VD2 weiter aktiv.
Also alles perfekt!
Hast es geschafft.
Aber Daten sind alle weg, oder?
 
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
nö.......
alles gut und so , als wäre nie was gewesen. Nur der softwarestand hat sich halt geändert
 
Ähnliche Themen - Galaxy S20+ bei Softwareupdate über Smartswitch zerschossen Antworten Datum
2
0
18
Oben Unten