Hintergrundbild anpassen

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hintergrundbild anpassen im Samsung Galaxy S20 Plus 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
H

hedop

Neues Mitglied
Ich besitze ein Samsung Galaxy S20 Plus und möchte gerne die Bilder auf Sperrbildschirm und Startbildschirm ändern. Das Problem das ich festgestellt habe ist, dass meine eigenen Bilder immer automatisch gezoomt sind also, egal welches Bild ich verwende, in welcher Größe ich das Bild verwende, es wird immer automatisch reingezoomt und das Bild nicht an die Start- oder Sperrbildschirme angepasst. Rauszoomen habe ich bereits probiert, das funktioniert aber nur bis zu dem Limit, dass das bereits reingezoomte Bild schon hat. Beschneiden ändert eben so wenig, dann zoomt das Bild nur noch weiter rein.

Meine Frage ist also: Wie kann ich das abstellen bzw. anpassen, so dass ich Selfies oder der Gleichen mir selbst zurecht ziehen kann und nicht bereits auf doppelte Größe automatisch reingezoomt wurde?
 
maik005

maik005

Urgestein
@hedop
das liegt am Seitenverhältnis des Displays.
Du musst die Bilder entsprechend zuschneiden.
 
H

hedop

Neues Mitglied
Das habe ich doch schon gemacht. Egal auf welche Größe ich die Bilder beschneide, es ist immer ein Zoom-in Effekt. Ich habe die Bilder sogar schon auf 400x360 beschnitten in der Hoffnung, dass dann der Zoom-in Effekt nicht so stark ist, aber er ist immer identisch. Es ändert sich absolut nix daran wie das Bild in der "kleinsten Stufe" dargestellt wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
maik005

maik005

Urgestein
hedop schrieb:
das ist dein Problem.
Du musst das Seitenverhältnis beachten.
Beim S20 müsste das 19,9:9 sein glaub ich.
 
H

hedop

Neues Mitglied
Also willst du mir damit sagen, dass jedes Bild was ich nicht genau auf diese Seitenverhältnisse zerre automatisch sinnlos weit reingezoomt wird und ungefähr 75% des Bildes abgeschnitten wird, selbst wenn das Bild eine kleine Auflösung hat als das Display? Das glaube ich kaum. Hier mal ein Test: Bild 1 ist das Originalbild und Bild 2 ist das Bild auf 3200x1440 also genau der Auflösung des Displays. Zusätzlich habe ich dir noch das Originalbild und das geänderte Bild in "Vollversion angehängt". Wie sie sehen, sehen sie nix. Ich kann das Bild auf die Seitenverhältnisse anpassen, ich könnte die Seitenverhältnisse anpassen und das Bild insgesamt kleiner machen, es würde nix ändern, der automatische Zoom bleibt.

Also entweder bin ich zu dämlich oder irgendwas was hier in zig Foren behauptet wird haut nicht hin.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
maik005

maik005

Urgestein
@hedop
du musst das Bild natürlich im Hochformat haben, nicht im Querformat.
Auch das bloße ändern der Auflösung verzerrt das Bild ja nur, erfüllt aber seinen Zweck.
Also das geänderte Bild ins Hochformat drehen, dann klappt es auch.
 

Anhänge

H

hedop

Neues Mitglied
Und es gibt keine Möglichkeit das Bild einfach selber zurecht zu ziehen? Ich meine du versaust dir doch damit jedes Bild, wenn du da erstmal die Bilddiagonalen verzerrst, das sieht doch einfach scheisse aus. Es muss doch ne Möglichkeit geben diesen hässlichen Autozoom auszuschalten und mir selbst einen Bildausschnitt zurecht zu zoomen und zu drehen, so dass er dann halt das Display abdeckt, aber ohne, dass das Handy schon sonst wie tief ins Bild gezoomt hat. Ich habe hier ein Selfe in Hochformat auf dem der Autozoom schon so weit drinne ist, dass die Hälfte meines und des Kopfs meiner Freundin abgeschnitten sind obwohl unsere Köpfe gerade einmal 20% des Bilds ausmachen und definitiv im Rahmen wären, aber selbst wenn ich es verkleinere, solange ich es nicht total verzerre bleibt dieser hässliche Autozoom. Gibt es keine Möglichkeit das auszuschalten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
maik005

maik005

Urgestein
@hedop
dein Bild was du als Hintergrund haben willst muss das Seitenverhältnis 19,9:9 haben.
Ein Selfie hat das Seitenverhältnis 4:3
Du musst das Bild einfach vorher entsprechend ausschneiden.
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Stammgast
@hedop Du könntest in die Gallerie gehen, das gewünschte Bild öffnen und dann das Bild so zurecht zoomen, wie du es haben möchtest. Anschließend kannst du dir diesen Ausschnitt mit dem "smart crop"-Icon (oben links dann) ausschneiden lassen.

Wenn du das Ergebnis-Bild als Hintergrund festlegen willst, wird es 1:1 ohne weiteres Zoomen eingefügt (eben weil es dann die richtige Auflösung dafür hat).
 
R

ripper1999

Erfahrenes Mitglied
@hedop wenn du natürlich ein Querformatbild auf ein Hochformatbildschirm als Hintergrund haben willst ist es klar das er es so zoomt das die Ober- und Unterkante am Bildschirmrand anschlagen und der rest des Bildes rechts und links weggeschnitten werden. Aber dafür sollte es im Querformat Homesscreen richtig angezeit werden. Selbes dann umgekehrt. Hochformatbild im Hochformat komplett dargestellt und im Querformat gezoomt dargestellt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
J

JohnnyW2

Neues Mitglied
Hallo. Für sowas gibts auch Apps. Ich nutze die App Image2Wallpaper. Damit kann ich alle Bilder getrennt für Start- und Sperrbildschirm einrichten.