Sound des Galaxy S20+ - schlechter als bei Vorgängern?

  • 17 Antworten
  • Neuster Beitrag
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Threadstarter
Hallo zusammen,

im Vergleich zum S9 habe ich das Gefühl, dass das S20:
- Lauter ist
- Die Höhen "klirren"
- Ein leichtes Rauschen bspw. bei Klingel- und Benachrichtigungstönen zu hören ist

Equalizer steht auf Normal - Dolby ATMOS ist aus. Lautstärke von Klingel/Benachrichtigungstönen liegt bei ca. 70%.

Habt ihr ähnliches gehört bzw. habt ihr auch das Gefühl, das der Klang im Vergleich zum bspw. S9 "schlechter" ist?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Nikita0

Nikita0

Fortgeschrittenes Mitglied
@Irontiger Ja, ich habe noch ein S10 und das klingt im Vergleich zum S20+ besser. Ich nutze das S20+ ausschließlich ohne Dolby Atmos denn da klingt es am besten. Ich hoffe das Samsung dazu noch ein Update bringt das es besser klingt. Oder aber wir haben Pech und sie haben einfach minderwertige Lautsprecher verbaut.
 
K

Koltanius

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier wurde ja auch schon mal ein bisschen über die Lautsprecher Qualität diskutiert Probleme mit Dolby Atmos? – Samsung Galaxy S20 Plus 5G Forum.

Mit Dolby Atmos klingen sie um Welten schlechter als das S9. Ohne Dolby Atmos finde ich klingen sie sehr ähnlich. Das S9 klingt etwas voluminöser dafür aber auch dumpfer als das S20 finde ich. Dafür klingt das S20 etwas klarer. Vielleicht kann man per Equalizer noch was rausholen?
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Threadstarter
Danke für die schnelle Rückmeldung. Habe auch ein S9 / S10e zum Vergleich.
Das "Rauschen" ist bei denen auch vorhanden, wenn man bspw. bei Threema eine Nachricht verschickt, das ist aber deutlich leiser als beim S20+. Musste mich echt anstrengen das zu hören, beim S20+ fällt es sofort auf.
Hoffe auch auf einen Patch.

BTW: Bei Videos fällt das nicht so extrem auf.

Und was mir noch auffiel: Bei Gesang (tiefe Stimmen) und lauter Einstellung (80% +) dröhnen die Lautsprecher heftig. Das könnte aber auch daran liegen, dass die einfach lauter sind als bei den Vorgängern.
 
A

Abramovic

Experte
Im Test war auch die Rede von "das S10+ hatte die besseren Lautsprecher" im Vergleich zum S20+
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Das habe ich auch gemerkt, finde auch das s9 plus und s10plus welche ich hatte besser klingen.
Aber als ich das Ultra, welches ja die gleichen Lautsprecher wie das S20 hat neben mein 11pro Max gelegt habe und ein Musik Video abgespielt habe traf mich etwas der Schlag.
Die Lautsprecher können nicht annähernd mit dem iPhone mithalten und deshalb verstehe ich im Test von swagtab nicht wie er sagen kann sie klingen genau so gut wie beim s10.
Das ist schlichtweg falsch, ich weis nicht was Samsung bei der S20-Familie für ein Mist gebaut hat.
Aber sowas gab es bei den Vorgängern nicht, nicht in diesem Ausmaß und Menge.
 
A

Abramovic

Experte
Platz sparen, ganz einfach.
 
M

MatthiasWe

Neues Mitglied
Beim S20 Ultra ist der Sound übrigens auch deutlich schlechter geworden. Habe das S10+ und hatte das S20 Ultra jetzt 1 Woche parallel laufen. Das Ultra ist zwar etwas lauter, klingt aber total mies, egal mit welcher Einstellung. Alles blechern, hohl und matschig. Das S10+ dagegen klar und transparent. Hab das Ultra gestern in erster Linie wegen der Verarschung mit der Kamera, aber auch wegen des Sounds zurückgeschickt. Will mich nicht jeden Morgen beim Radio hören im Bad darüber ärgern, dass ich Samsung € 1.350,- für diesen Schrott in den Rachen geworfen habe.
 
yannik1108

yannik1108

Stammgast
Habt ihr mal genau geschaut, wie viel Rand oberhalb des displays übrig ist?
Wie minimal klein der Schlitz des Lautsprechers ist?

Der eigentliche speaker ist unter dem Display und wird über einen "gang" in Richtung Schlitz geleitet.

Das da was schlechteres raus kommt ist zu erwarten. Dafür hat man eben deutlich weniger Rand und mehr Platz für Display.

Vielleicht schafft es samsung ja trotzdem Atmos noch einigermaßen gut zum Laufen zu bekommen.

Es mangelt bei atmos nämlich in erster Linie an Tiefen tönen - welche bekanntlich aus dem voluminöseren unteren Lautsprecher kommen.
 
wavetime

wavetime

Experte
yannik1108 schrieb:
Habt ihr mal genau geschaut, wie viel Rand oberhalb des displays übrig ist?
Wie minimal klein der Schlitz des Lautsprechers ist?

Der eigentliche speaker ist unter dem Display und wird über einen "gang" in Richtung Schlitz geleitet.

Das da was schlechteres raus kommt ist zu erwarten. Dafür hat man eben deutlich weniger Rand und mehr Platz für Display.
Von deutlich weniger Rand und Display kann man nun wirklich nicht sprechen 😀 Hast Du Dir den oberen Lautsprecher vom S10/S10+ angeschaut ? 🤦‍♂️ Da reden wir von höchstens 1 mm was auch praktisch nicht auffällt.

Du hast beim S20+ oben mehr Display, weil es einfach länger ist. 🤪

Lieber 1mm mehr und dafür mindesten den Klang vom S10+.
 
F

fossi33

Lexikon
Also der Bass ist echt schlechter als beim S10.
 
wavetime

wavetime

Experte
Bei Handytests Tariftipp werden die Lautsprecher als Highlight bezeichnet 🥴
 
Nikita0

Nikita0

Fortgeschrittenes Mitglied
@wavetime Jap, habe auch gelacht als ich das gehört habe.... Der Antutu-Wert ist auch nen Witz denke das er das S20+ auf Optimiert getestet hat und nicht das Gerät auf hohe Leistung gestellt hat.
 
wavetime

wavetime

Experte
@Nikita0
Vielleicht handelt es sich doch um defekte Hardware ? Manche schreiben, dass die LS nichts taugen, manche dass sie ein Highlight sind.
Sooo auseinander kann das hörempfinden ja auch nicht sein.
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Threadstarter
Also das wäre mir zu gefährlich das Gerät zur Reparatur zu bringen. Immerhin habe ich keine Probleme mit dem Akku oder Display. Ich warte eher mal auf Softwareupdates.
 
Zuletzt bearbeitet:
wavetime

wavetime

Experte
Bei diesen unterschiedlichen Meinungen über die Qualität der LS, kann ich nicht an ein Softwareproblem glauben.
 
Mik75

Mik75

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte vor dem S20+ ein iPhone 8 plus. Dessen Stereo-Lautsprecher fand ich sehr überzeugend.
Die Lautsprecher des Samsung sind im direkten Vergleich lauter, klarer in den Mitten und Höhen, und etwas flacher im Bassbereich, wenn man bei einem Smartphone überhaupt von einem solchen reden will. 😉
Ich bin begeistert!
 
Zuletzt bearbeitet:
Nikita0

Nikita0

Fortgeschrittenes Mitglied
@wavetime Das der Lautsprecher defekt ist glaube ich nicht. Ich denke das es jeder anders empfindet vom Klang her. Geschmäcker sind ja bekanntlicher weiße verschieden. Ich finde sie vom Klang her nicht so gut wie die vom S10 aber das sie kaputt sind denke ich nicht. Ohne Dolby Atmos klingen sie ja recht ordentlich.
 
Ähnliche Themen - Sound des Galaxy S20+ - schlechter als bei Vorgängern? Antworten Datum
2
0
18
Oben Unten