Habt ihr Probleme mit der Gesichtserkennung beim Galaxy S21?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Habt ihr Probleme mit der Gesichtserkennung beim Galaxy S21? im Samsung Galaxy S21 Forum im Bereich Samsung Forum.
ruessel73

ruessel73

Stammgast
Moin,
da ich große Probleme mit der Gesichtserkennung habe,wollte ich fragen wie es bei euch aussieht.
ich habe das Gesicht jetzt mehrmals eingerichtet, aber funktionieren tut es nicht wirklich. Kenne es von Huawei,Xiaomi etc. wo es wirklich Klasse funktioniert.
habe auch schnelles erkennen etc an. Bin enttäuscht davon
nutzt ihr es und wie sind eure Erfahrungen?
 
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
Hallo @ruessel73,
ich habe deinen Thementitel etwas angepasst.

Gruß
Julian23
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Ich muss es ca 40cm vom Gesicht entfernt halten. Das ist ungefähr der Abstand, den man beim einlesen des Gesichts einhalten musste. Bei ca 30cm und näher reagiert er bei mir nicht mehr. Ich muss quasi das S21 mit halb gestreckten Arm entsperren. Wenig Licht mag er auch nicht.

Ich nutze zu 90% den Fingerscanner, weil er zu ca 99% Treffsicher ist.
 
ruessel73

ruessel73

Stammgast
Ich hoffe da gibt es mal ein Update. Das ist echt schrecklich. Wenn man das mit Huawei,Xiaomi,apple vergleicht sind das ja Welten. Ich bin echt super enttäuscht
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe grade zum Testen mal eingestellt das die Funktionstaste sofort sperrt. Und dabei festgestellt, dass wenn man es 2-3x hintereinander mit Gesicht entsperrt, es dann für ein paar mal super funktioniert auch von10cm aus. Seltsam. Nur bleibt es nicht so
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mike3k

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe nicht ganz, warum man die Gesichtserkennung nutzen möchte, die doch mangels passender Sensoren eh eher als unsicher anzusehen ist, die aktuelle Maskensache zusätzlich Probleme bereitet und auf der anderen Seite ein wirklich guter Fingerprint verbaut ist...
 
ruessel73

ruessel73

Stammgast
@mike3k Mit der Sicherheit ist mir eigentlich egal. Habe keine Vermögen und Datenschutz ist mir auch alles too much geworden. Finde es halt sehr entspannt wenn man es in die Hand nimmt kurzer Blick und schwupp fertig. Huawei, Xiaomi und Apple funktioniert es sogar top im dunklen. Und für den Preis des s21 sollte man schon verlangen können,das das genauso klappt. Da funktioniert das Poco x3 besser.
und der Fingerscanner hinkt gegenüber anderen teils günstigeren Geräten deutlich hinterher. Wo es bei anderen noch top funktioniert mit Panzerglas,versagt das s21
 
Zuletzt bearbeitet:
ruessel73

ruessel73

Stammgast
So,jetzt wo es etwas dunkler ist,funktioniert die Gesichtserkennung überhaupt nicht. Paar mal neu gemacht, nix. Also für den Preis sollte man das schon erwarten können, oder? Huawei, Xiaomi und alle sind viel besser, auch bei den kleinen billigen. Ist das schon immer so trotzig bei Samsung? Beim S20fe meine ich, das es besser war. Das 21er ist ja echt Unterste Schublade bei Gesichtserkennung und auch beim fingerscanner sind andere schneller.
 
Queeky

Queeky

Guru
Meine Erfahrungen zur Gesichtserkennung mit dem S21: naja, mal geht's, mal nicht. So richtig prickelnd ist es nicht.
Wer einmal Face ID von Apple kennengelernt hat, der weiß, dass es auch viel besser geht.
 
M

mike3k

Erfahrenes Mitglied
Euch ist schon klar, dass die anderen Geräte, z.B. das Apfel-Gerät, eigene sensoren für diese leistung haben? Das S21 wie die meisten anderen, haben da nix. Die nehmen die Kamera. Das war schon immer Kacke, seit es das gibt (Android 4.0?), zeitweise hatte das Google mE sogar mal rausgenommen wieder bei den Nexus oder nicht mehr als sichere Entsperrmethode zugelassen.

Ja, man kann es machen mit dem S21 (wie bei der Vielzahl der Geräte), ist aber k****e, wie eure Erfahrungen sind (ich habe keine). So wie bei anderen Geräten der Fingerprint Mist ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

clint

Erfahrenes Mitglied
@mike3k oneplus macht es auch nur mit der Kamera und ist im Welten schneller
 
ruessel73

ruessel73

Stammgast
Also vor allem für den Preis sage ich, dass Samsung am schlechtesten ist.
 
Queeky

Queeky

Guru
@mike3k
Ja, ist mir bekannt, dass das bei Apple mit einem Sensor, zudem im IR-Bereich, funktioniert.
"Funktioniert", das ist hier der Punkt, auch bei Dunkelheit 🙂
 
M

mike3k

Erfahrenes Mitglied
Das ist beim Iphone ja nicht nur ein Sensor, sondern mehrere, das ist ja das besondere - damit wird ein 3D Bild aufgenommen, damit man es eben nicht so einfach mit Fotos / Videos verrummeln kann. Dafür hat man dann eben diesen dicken Notch-Balken. Das gleiche gab es ja schon Jahre davor z.B. in den XBox-Kameras oder den guten Windows Hello Dingern. Reine 2D Kamera Aufnahme, egal wie gut und schnell die Kamera ist, ist einfach Müll.
 
Ähnliche Themen - Habt ihr Probleme mit der Gesichtserkennung beim Galaxy S21? Antworten Datum
9
47
32