Snapdragon Lässt sich die SD-Version des S22+ umflashen?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lässt sich die SD-Version des S22+ umflashen? im Samsung Galaxy S22 Plus Forum im Bereich Samsung Forum.
Rawer

Rawer

Dauergast
Ich habe das Chinesische Snapdragon Model gerade bekommen. Kann ich die chinesischen Module irgendwie loswerden und ein komplett europäisches Branding erstellen?
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Stammgast
Ich denke und sage nein.

Du wolltest eine SD Version haben, und die in Europa nutzen..... also musst Du sie, so nutzen, wie es ist.

Nächtes Jahr, sieht es anders aus, da sollen alle SD haben
 
C

chris70

Erfahrenes Mitglied
@Rawer
Oder eine Hongkong Version.
China hatte ich mal ein S21 und da ging es nicht.
Dann habe ich mir ein S21 Ultra Hongkong gekauft und da konnte ich umflashen.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Rawer

Rawer

Dauergast
Das war ein 60€ Ausflug zu einerm China Handy. Android Auto funktioniert nicht, Corona app lässt sich nicht einbinden, keine Ahnung was sonst noch, grrrrrrrrrrrrrrr Ich hab mich ja auch nicht vorab erkundigt, ich Idiot, Samsung hat ja immer noch, seit Jahren, die Android Auto Macke. Und das bei einem 1000€ Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet:
djatcan

djatcan

Stammgast
@Rawer Bitte auf gar keinen Fall eine von TGY abweichende Firmware auf das Samsung Flashen! Damit verursachst du nur einen Softbrick wenn du glück hast. Wenn du Pech hast eventuell weitere Probleme. Die Treiber und Hardwareconfigs aus den Europa Firmware Dateien passen nicht zu deiner Hardware so dass dein Gerät danach nicht mehr starten könnte. Wahrscheinlich würde es aber schon beim Flashe mitten drin zu einem Abbruch kommen, so dass auf deinem Handy dann gar keine vollständige Firmware drauf ist.

Du kannst lediglich versuchen mit Frija eine TGY Firmware zu downloaden die darin enthaltende Home_CSC flashen. Vielleicht löst das einige deiner Probleme insofern du dann den Erststart nach dem Flashen und dem Fullwipe mit einer deutschen SIM Karte im Gerät durchführst.
 
Rawer

Rawer

Dauergast
@djatcan ich geb das Dingens mit 60€ Verlust zurück und bleib bei Oneplus. Danke.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
@Rawer Okay das mit dem Android Auto kann ich nicht beurteilen das ich das nicht verwende. Aber ich bin super zufrieden mit meiner China Version und würde dir wünschen das du das auch noch hinbekommst und die Vorzüge dieser Variante genießen kannst. Du bist der erste von dem ich lese der unzufrieden ist.
 
V

Volker2804

Ambitioniertes Mitglied
Bunnebacke schrieb:
Nächtes Jahr sieht es anders aus, da sollen alle SD haben
Gilt das als gesichert oder ist das Wunschtraumdenken?
 
Ähnliche Themen - Lässt sich die SD-Version des S22+ umflashen? Antworten Datum
1
1
2