Wie kann ich die Einstellungen vom S22U zu neuem S22U 1 zu 1 übertragen?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie kann ich die Einstellungen vom S22U zu neuem S22U 1 zu 1 übertragen? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
Z

zero2000

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe derzeit ein S22Ultra und bin aber nicht zufrieden mit meinem Anbieter, habe daher den Vertrag widerrufen und muss das Handy natürlich zurück schicken. Beim neuen Anbieter habe ich nun wieder ein S22Ultra und wollte mal fragen ob es nicht eine Möglichkeit gibt eine 1 zu 1 Kopie zu machen? Das wird sonst wieder ultranervig an alles zu denken und sich wieder überall anzumelden oder auf das neue Gerät zu übernehmen. Onlinebanking z.B. mit 2 Konten, der Google Authenticator, Kreditkarten oder andere Services halt.
Wäre toll wenn es da eine Möglichkeit gäbe, Smart Switch hatte beim letzten Wechsel nichtmal alle Apps übernommen, bzw. war der Datenstand dann weg.

LG Maik
 
RA99

RA99

Dauergast
Wie gut, dass diesen Umtauschfrechheiten mehr und mehr der Riegel vorgeschoben wird 🤮

Wenn du eine Sicherung überspielst, dann werden etwaige Fehler natürlich mitkopiert.
Das sind meine großen Bedenken, weshalb ich immer zu Cleaninstall rate !
 
Lobo-21

Lobo-21

Erfahrenes Mitglied
Eine 1:1 Kopie wäre durchaus möglich! Doch selbst dann werden deine Banking Apps und ähnliche nicht mehr funktionieren! Warum? Weil sich diese Apps bei der Installation und Einrichtung auf deinem Handy "umgesehen" haben, wo sie "zu hause" sind. Dazu werden z.B. MAC-Adressen sowie auch IMEI-Nummern des aktuellen Handys verschlüsselt in einen Datensatz geschrieben. Dass dieser Datensatz dann nicht mehr zum neuen Handy passt, kann man sicherlich nachvollziehen. Also, meine Empfehlung: Was möglich ist, mit Smart Switch überspielen. Alles andere neu einrichten. 😉
 
Z

zero2000

Neues Mitglied
RA99 schrieb:
Wie gut, dass diesen Umtauschfrechheiten mehr und mehr der Riegel vorgeschoben wird 🤮
Meinst Du mich damit @RA99 ?

Dann werde ich wohl wieder alles neu einrichten müssen, Danke an euch.
 
Zuletzt bearbeitet:
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Dauergast
@zero2000
Nein, musst Du nicht.
Ich würde Dir die Vorgehensweise von @Lobo-21 empfehlen.
 
Z

zero2000

Neues Mitglied
@WolfgangN-63
Ja so werde ich es auch machen, Danke.
 
MOSkorpion

MOSkorpion

Stammgast
Ja das man 2022 immer noch alles selber einrichten muss wenn man sich ein anderes Handy holt, finde ich auch sehr heftig. Die Möglichkeiten die einem heute angeboten werden, sei es Smart Switch oder irgendein Backup(google, Samsung) einzuspielen bringen entweder das man dann trotzdem jede einzelne App händisch einrichten muss und dazu noch die ungewissheit hat das sich irgendeine "schlechte" Einstellung mit reinkopiert hat.

Eine Möglichkeit sich mit dem neuen Handy anzumelden und sämtliche Apps + deren Anmeldungen AUTOMATISCH übertragen zu bekommen ohne irgendwelche Einstellungen zu verwursteln, gibt es nicht.

Ich richte immer alles komplett von hand ein wenn ich das Handy wechsel.
 
Z

zero2000

Neues Mitglied
@MOSkorpion
Ist echt nervig. Wenn ich da, und es tut mir leid das sagen zu müssen, an das iPhone von meinem Chef denke das ich aller 2 Jahre nach einer Vertragsverlängerung neu einrichten muss, dort klappt das perfekt. Da ist dann alles drauf und der legt sofort mit allem los ohne sich neu anzumelden oder dergleichen.

Ich gehe mal davon aus, dass dies bei Android vor allem dadurch nicht geht das jeder Hersteller da seine eigene Suppe kocht, aber könnten nicht wenigsten Herstellergleiche Geräte so perfekt kopiert werden?
 
bbfh

bbfh

Stammgast
So perfekt alles zu kopieren bedeutet halt auch, dass alles so perfekt und vollständig mit allen Daten auf fremden Servern liegt. Ich halte das irgendwie für eine schlechte Idee bei den meisten Herstellern.
 
Samsi2

Samsi2

Erfahrenes Mitglied
Gerade Banking Apps sind so eine Sache. So viel ich weiss lassen sich auch beim iPhone solche Apps nicht einfach übertragen und sie laufen auf dem neuen Gerät als wenn nichts gewesen wäre, dies schon aus Sicherheitsgründen. Grundsätzlich funktioniert Smartswitch von Samsung recht ordentlich. Ich persönlich bin sowieso kein Fan von solchen Kopien aufs neue Gerät, da gerade sehr oft auch Fehler und Probleme ebenfalls mitkopiert werden. Egal ob mit oder ohne Smartswitch, ja ist halt am Anfang ohnehin etwas Arbeit dabei, da kommt man nicht rum, aber wenn das Gerät eingerichtet ist, dann ist es eingerichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Wie kann ich die Einstellungen vom S22U zu neuem S22U 1 zu 1 übertragen? Antworten Datum
5
9
21