OLED Burn in des S22 nach kurzer Zeit

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OLED Burn in des S22 nach kurzer Zeit im Samsung Galaxy S22 Forum im Bereich Samsung Forum.
I

inley

Erfahrenes Mitglied
Bis jetzt hatte ich noch nie einen Burn in gehabt aber beim S22 sind mir bereits nach nur 4 Tagen welche aufgefallen. Hatte immer den Darkmode verwendet und die automatische Helligkeit war nie über 40%. Meistens sogar deutlich unter 30%.
Zu sehen ist die obere rechte Statusleiste und unten die Navigationspille.

Kann jemand bei seinem S22 ebenfalls schnelles Burn in feststellen? Vielleicht hatte ich auch nur Pech beim Panel oder es ist nur temporäres "image retention". Sichtbar ist der Effekt aktuell nur bei grauen Hintergründen (also die die man leider im Darkmode überwiegend sieht)

Anbei füge ich auch das graue Testbild welches ich dafür genutzt habe. Farbcode 1d1d1d

20220305_225057.jpg20220305_225026.jpg
 

Anhänge

HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Na, wenn du Burn-In hast, dann tausche das Gerät um.
Das darf nicht nach 4 Tagen schon sein.

VG
DOC
 
B

Big_Balls

Stammgast
Bei "Burn In" geht es ja um Leuchtkraftverlust durch Alterung der LED´s.
Nach 4 Tagen wohl extremst unwahrscheinlich, du hast bestimmt image retention.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Eine Reparatur beim freundlichen "Facharbeiter" im Arbeiterviertel und dabei ein uralt Display eingebaut?

VG
DOC
 
I

inley

Erfahrenes Mitglied
@Big_Balls
ja, war zum Glück nur temporäres image retention. Hat fast 2 Tage gedauert bis es verschwunden war.
Weißt du ob ein Panel was so schnell anfällig für image retention ist auch automatisch anfälliger für burn in sein wird?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
????
Das weiß doch keiner, sind doch vermutungen.

Sollte am besten getauscht werden, anstatt zu spekulieren, was sein könnte.....

VG
DOC
 
Ähnliche Themen - OLED Burn in des S22 nach kurzer Zeit Antworten Datum
3
6
1