Klebedichtung der Rückseite des Galaxy S23 hält wieder nicht

T

tralax

Stamm-User
600
Ich habe ja mittlerweile drei mal ein neues Glas auf der rückseite drin gehabt , samt Batteriewechsel. Und jetzt nach paar Monaten sehe ich auf der rückseite wieder an der linken seite, dass der spalt zwischen Rahmen und Glas größer wird und das Glas sich dort leicht hebt. Ist Samsung echt zu blöd ein klebeband zu verwenden, was mal zwei Jahre hält? Wie ist das bei euch? So langsam reicht's mir trotz Garantie und ich warte aufs pixel 9 pro. Rechts, oben und unten ist übrigens alles top wie es sein soll. Das Handy hatte nie nen sturz, keine Spiele und kein Wasser jemals gesehen.
 
@tralax
Wer hat das Phone repariert?
 
  • Danke
Reaktionen: maik005
Warum 3 mal neues Glas und Akku gewechselt?
 
  • Danke
Reaktionen: ronman
@uhletho Kleber gelöst + Kamera defekte nach reparatur, Rahmen beschädigt durch mich deswegen Display + batterie Wechsel, Display Pixel Fehler wieder Display Wechsel + batterie.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

@hagex einmal in Polen CDTI per einsenden. Die haben mehr kaputt gemacht als repariert. Rahmen zerkratzt + Linsen verschmiert.

Ansonsten immer comspot in ddorf. Die sind von Samsung zertifiziert und nutzen immer Originalteile. Aber die Originalteile scheinen einfach scheisse zu sein. Denn das neu gekaufte handy hatte auch das Glas links nach paar Monaten so wie beschrieben. Der Kleber ist einfach kacke.
 
Zuletzt bearbeitet:
@tralax
Schön auffällig, dass das so oft bei dir passiert.
Das hat vermutlich andere Gründe?
 
Zu Tode repariert..
 
@Slawi was heißt zu Tode repariert. Das Ding war von Anfang mit dem problem so bevor überhaupt was repariert wurde und dabei sieht es aus wie neu. Ein Grund könnte sein, dass ein rechtshänder natürlich es an dieser kante hält und durch die wärme dort der Kleber eher nachlässt und sich das Glas da leicht hebt.
 
Das kann schon sein das so etwas passieren kann. Ich hab's noch nicht verfolgt bzw geprüft. Hab eh eine Hülle dran. Da sieht man eh nichts. Das Spiel gab's beim Pixel 5 auch. Aber vorne am Display. Da lag das auch an einer oder 2 stellen nicht perfekt Plan an. Dicht war es, wurde nur nicht ganz sauber aufgeklebt. Das spielt aber auch keine Rolle wenn man eine Hülle dran hat. Sieht man nur ohne Hülle beim näheren betrachten.
 
@tralax
Da müsstest du aber schon sehr heiße Hände haben.
Der Kleber wird ja erst bei hohen Temperaturen sehr weich, selbst dann würde sich die Rückseite aber nicht lösen, wenn da keine Spannung drauf ist.
Vielleicht drückt der Akku von innen dagegen?
 
Meiste ist ja so gebaut, dass es nicht reparatur-freundlich ist. Habs bei einem Nexus 5 gesehen gehabt.
D.h. je nach Mitarbeiter und Material bekommt man es schon hin aber es ist keine Garantie, dass es so ist wie von der Fabrik gebaut.
In dem Fall würde ich sagen, das Smartphone 1:1 ersetzten wird am ehesten helfen.
 
Da bin ich froh das ich noch nie ein Handy einschicken musste zur Reparatur. Die liefen Jahre später noch weiter in der Familie. Natürlich mit Hülle plus Displayschutz..
 
@uhletho so was wie hier ist natürlich auch ein Einzelfall.
 
@maik005 möglich
 
@uhletho
Nein, sicher.
Was meinst du was sonst hier und in anderen Foren los wäre.
Zumal Samsung sich dann auch einen neuen Reparaturpartner suchen würde.
 
Ich weiß das es Einzelfälle sind. Wie gesagt, hatte schon zig Handys und noch keins war bei einer Reparatur. Sind alle super gelaufen.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
6
Aufrufe
360
SgtChrischi
SgtChrischi
W
Antworten
8
Aufrufe
673
Herman
H
A
Antworten
1
Aufrufe
841
SgtChrischi
SgtChrischi
Zurück
Oben Unten