Der Samsung Galaxy S3 GPS Thread!

  • 258 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Samsung Galaxy S3 GPS Thread! im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
Lord Nikon

Lord Nikon

Fortgeschrittenes Mitglied


Das kleine schwarze Teil auf der linken Seite ist das GPS Modul.
Das ist auf dem Mainboard des S3, darum hat Chris sich auch gewundert das du geschrieben hast du hättest das 'Modul' gewechselt und dann die Antenne gezeigt hast.

Für Laien erklärt:
Du hast die Antenne für GPS gewechselt und empfängst zu 99,99999% ein GPS Signal. Wenn das Modul im Eimer ist KANN das S3 das aber nicht verwerten und meldet das kein GPS Signal anliegt. Das sind 2 völlig unterschiedliche Bauteile die BEIDE einsatzfähig sein müssen für GPS Empfang.

Wenn das so ist ist Einschicken ist die einzige Lösung dafür.
Und komm nicht nochmal mit der Erklärung "Aber vorher hats funktioniert!!!" um die Ecke. Das Ding ist ziemlich stabil und rein softwareseitig NICHT zur Dienstverweigerung zu überreden.
 
HTCDesire

HTCDesire

Lexikon
Ist es denn nicht naheliegend, dass man ein defektes Gerät, für das Garantie, bzw. noch Gewährleistung besteht, zum Händler bringt und nicht selbst softwaremäßig oder gar noch hardwaremäßige Basteleien vornimmt, um das Gerät dann vollkommen zu zerstören und die Herstellergarantie sich zu verwirken?
 
Lord Nikon

Lord Nikon

Fortgeschrittenes Mitglied
Nja.
Mentalität vieler ist einfach:
'Das Handy ist gerootet, also hab ich die Garantie eh schon verloren!'

Das der Gedankengang falsch ist ist da Nebensache.

Ich nehme ganz stark an das der TE das Update nicht über das S3 selbst sondern über Odin gezogen hat, er hat ja geschrieben das er eine andere Firmware versucht hat, und dabei ist etwas schief gelaufen. Wenn ein Bauteil mit der falschen Signalstärke angesprochen wird kann es durchaus passieren das sich das Bauteil aufraucht oder in einen 'Leck mich am Arsch!' Modus verfällt.
 
chris1985

chris1985

Stammgast
chemnitzer77 schrieb:
wo soll das auf dem Mainbord sein? und auserdem ging es ja vor dem Update noch!
ists denn nicht egal obs vor dem update ging? es geht doch jetzt nicht -> also defekt.

was das auf dem Mainboard sein soll hat Lord Nikon vorzüglich demonstriert.

Da du das gerät allerdings bereits geöffnet hast, ist ohnehin schluss mit garantie.
 
C

Cruiser07

Neues Mitglied
Kann es sein, dass nach einem Update der GPS-Empfang im Flugzeug (also bei hoher Geschwindigkeit) besser geworden ist?
Ich hatte kürzlich denn Fall, dass der GPS-Empfang ab dem Start gut und stabil war, und Geschwindigkeit um ca. 800 km/h und auch die Höhe korrekt angezeigt wurden.
Allerdings war ein erneuter Fix nicht möglich, nachdem der Snack serviert worden war und das S3 sich in Stromsparmodus geschaltet hatte.

Ich habe derzeit Android 4.1.2 drauf.
 
pspilot

pspilot

Lexikon
Cruiser07 schrieb:
Allerdings war ein erneuter Fix nicht möglich, nachdem der Snack serviert worden war ...
Es wird eher ein Bug sein, dass es nicht sofort ab 400km/h abgeschaltet hat :). Offenbar ist es ja Absicht, dass das nicht funktioniert. Da das aus paranoider Vorsicht passiert ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass Samsung plötzlich mutig geworden ist :D.
 
C

chemnitzer77

Neues Mitglied
so, gps geht aber nur sporadisch!
 
David94392

David94392

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallooo, ja folgendes: Mein Galaxy S3, das ich erst seit ner Woche besitze, findet kein GPS Signal. Firmware ist die neuste Stock und es ist auch keine Hülle oder sonstiges, die das Signal vom GPS stören könnte am Gerät.

Was kann ich tun? :confused2:
 
chris1985

chris1985

Stammgast
wurde bereits draußen getestet obs klappt?
 
Estoroth

Estoroth

Lexikon
Mobiles Internet aktiv?

Edit: Außerdem: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s3-i9300-forum/381824-kein-gps-signal.html[/OFFURL]
 
David94392

David94392

Fortgeschrittenes Mitglied
Werde gleich einfach mal die neuste Firmware mit odin draufhauen und dann mit dem Auto zu ner großen, freien Fläche fahren und dort testen, anschließend auch berichten :-D
 
HTCDesire

HTCDesire

Lexikon
Installiere mal GPS Test und stelle es so ein, dass der Bildschirm nicht abschaltet. Dann das Smartphone im Freien liegen lassen, nicht ständig drehen und bewegen.

Eine große freie Fläche brauchst du nicht, das Signal kommt nicht von nebenan, sondern von oben. Da genügt es, wenn einfach freie Sicht nach oben ist.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
David94392

David94392

Fortgeschrittenes Mitglied
Sooo, habe jetzt mal im Freien getestet und muss sagen, es funktioniert, aber leider nur schlecht. Hab das Auto abgestellt, bin ausgestiegen und habe die Navigations App von Google gestartet und siehe da nach einiger Zeit hatte ich Empfang. Als ich dann wieder im Auto saß war der Empfang nach paar Metern aber auch schon wieder weg.
 
R

Rob2222

Experte
Bedampfte Windschutzscheibe...

Da ist Dein S3 jetzt aber nicht dran Schuld... ;)

Gruß
Rob
 
powerzumsel

powerzumsel

Stammgast
Bin unter die Geocacher gegangen und mich würde interessieren, mit welchen Roms ihr den besten GPS Empfang habt. Habe zur Zeit die Originale 4.1.2 drauf.
Mir ist aufgefallen, dass auf offener Flur alles bestens funktioniert, aber in Häuserschluchten bislang recht große Abweichungen vom Standort entstehen. War für mich bis jetzt nicht wichtig, aber beim cachen doch eher hinderlich. Will auch nicht extra ein GPS Gerät anschaffen, weil ich die Apps sehr komfortabel finde.

Für Anregungen wäre ich sehr Dankbar.

Gruß Björn
 
R

rayorbin

Fortgeschrittenes Mitglied
powerzumsel schrieb:
Mir ist aufgefallen, dass auf offener Flur alles bestens funktioniert, aber in Häuserschluchten bislang recht große Abweichungen vom Standort entstehen.
Ich cache selber in der Großstadt mit meinem S3 und habe überhaupt keine Probleme mit dem GPS-Empfang. Klar leidet die Genauigkeit in Häuserschluchten, das tut sie aber auch beim separaten GPS-Empfänger, da auch dieser dann keine freie Sicht zum Himmel (also zu den Satelliten) dann mehr hat. Das Suchen gehört naütrlich zum geocachen dazu ;)
 
cygnus-a

cygnus-a

Stammgast
In Städten und Häuserschluchten ist es zur genaueren und schnelleren Lokalisierung hilfreich, wenn man neben dem GPS das WLAN eingeschaltet lässt.

Die Koordinaten der WLANs sind ja meistens bekannt und das hilft dem Smartphone bei der Lokalisierung bei schlechtem Satellitenempfang.
 
pro.aggro

pro.aggro

Ikone
Mein Bruder hat mit Tomtom kein GPS.
Über Maps usw funktioniert GPS ohne Probleme, nur bei Tomtom nicht.

Jemand eine Idee?
 
M

Mandibula

Stammgast
Hi,:smile: pro-aggro

bei TT kein Wunder:rolleyes2:
ich bin seit ich das S3 habe:smile: nicht einmal mehr mit meinem TT 950 LIVE gefahren!!!

LG, Michael
 
Ähnliche Themen - Der Samsung Galaxy S3 GPS Thread! Antworten Datum
5