Gerätenamen für WLAN ändern

maddog73

maddog73

Gesperrt

das stimmt nicht....heidernei....LESEN! Wer LESEN kann ist klar im vorteil, wer es dann noch tut gewinnt! In Post #14 also 6 Posts über deiner falschen Antwort und 5 Posts über der Frage steht:

ist zwar einiges älter aber vielleicht hilfts dem einen oder dem andern :)

Einstellungen → WLAN → dann unten rechts auf "Wi-Fi Direct" → und dann nur noch den Menübutton drücken... es erscheint "Gerätenamen ändern" ;-)
Ich weiss echt nicht wofür man ein Forum nutzt wenn man nicht die Bereitschaft hat zu LESEN?!?!?
 
ClubMenthol

ClubMenthol

Fortgeschrittenes Mitglied
das stimmt nicht....heidernei....LESEN! Wer LESEN kann ist klar im vorteil, wer es dann noch tut gewinnt! In Post #14 also 6 Posts über deiner falschen Antwort und 5 Posts über der Frage steht:



Ich weiss echt nicht wofür man ein Forum nutzt wenn man nicht die Bereitschaft hat zu LESEN?!?!?
Falls Du Dich damit auf meine Antwort beziehst, so muss ich Dich fragen, weist Du was Wi-Fi Direct ist?
Ich will es Dir beantworten:
Wi-Fi Direct ist ein Push Service über die Wlan-schnitstelle, womit Daten direkt von einem auf ein anderes Gerät gepusht werden können. (Ähnlich, wie bei Bluetooth) Hierfür ist aber kein bestehendes Netwerk von nöten, denn es wird ein eigenes (direktes) Netz aufgebaut. Mehr kannst Du hier erfahren.
Für diesen Push Dienst kannst Du in den von Dir Zitierten Einstellungen den Namen ändern, was aber in keiner weise etwas mit einem Heimnetzwerk zu tun hat und somit auch nicht den dortigen Hostnamen ändert.

Du kannst dies gerne selbst überprüfen, ändere in den von Dir Zitierten Einstellungen den Namen, starte Dein Gerät neu und verwende dann z.B. diese App, um es zu überprüfen.

Die einzigen Möglichkeiten den Hostnamen und somit den Gerätenamen in einem Heimnetzwerk zu ändern, sind entweder indirekt, wie hier auch schon beschrieben wurde, in den Einstellungen des IP Adresse vergebenden DHCP Servers (meist dem Router). Dies hat aber den Nachteil, wenn man sich dann in einem anderen Netzwerk befindet bekommt dann das Gerät wieder einen anderen Namen. Außerden bietet nicht jeder Router diese Möglichkeit an.

Die 2. und eigentlich "richtige" Methode den Hostnamen (Gerätenamen) permanent zu ändern geht eben nur auf einem gerootetem Gerät, weil dazu in /etc/ eine Datei mit dem Name hostname angelegt werden muß und in diese Datei trägt man dann den Namen ein, unter welchem das Gerät im Netwerk zu finden ist. Dies wird aber wohl auch nicht von allen Android geräten ausgewertet, wie es beim S3 ist weiß ich nicht.

Eine weitere Möglichkeit wird z.B. auch [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/android-allgemein/326032-anleitung-wlan-hostname-des-geraetes-aendern.html"]hier[/OFFURL] aufgezeigt. Hier wird aber auch root benötigt.

Es gibt wohl auch noch eine Möglichkeit über eine Änderung in der build.prop, indem man die Zeile net.hostname=<your desired hostname> einfügt, aber auch hierfür sind wieder root rechte von nöten.

Weiterhin gibt es auch noch diverse Apps im Playstore aber auch diese benötigen root rechte. z.B.: hier oder hier

Ich hoffe ich konnte etwas Klarheit in die Sache bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
D

Doc S. Cooper

Neues Mitglied
Auch wenn das hier schon Hundert Jahre her ist, vielleciht stolpert ja noch einer drüber.

Unter 4.3 Einstellungen /optionen/Info zum Gerät/ da kann man den Namen ändern.
Und unter 4.1.2 ist es ähnlich.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Sorry, jetzt erst gesehen. Seit ich das S3 meiner Frau vermacht hab bin ich hier nur noch selten unterwegs.

Ja, in der FRITZ!Box kann man die Namen der Netzwerkgeräte selbst festlegen. Man kann die Geräte dann aber über den Namen als Subdomain der Box erreichen - meinen (einen) Drucker etwa kann ich via Browser über hp-officejet-6500a.fritz.box erreichen. Geht auch mit UNC-Pfaden. So kann ich mein Xperia Z Ultra im LAN dank aktivem SAMBA-Server unter \\sony-xperia-z-ultra.fritz.box erreichen.

Das ging übrigens auch mit der FRITZ!Box 7270 und damit vermutlich auch mit deren kleineren Ablegern wie 7240 usw.

Hier ein paar Screenshots.
.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Foh

Foh

Fortgeschrittenes Mitglied
dhcpd.conf ändern … hat nichts gebracht.
Datei hostname im SystemOrder hinzufügen … hat nichts gebracht.
Alle HostnameChangerApps, busibox, etc. hatten nur temporäre Namensänderung bis zum Neustart bewirkt.

Nach Jahren … DIE LÖSUNG:
In die Datei "build.prop" (im root Odner "System") folgende Zeile hinzufügen:

net.hostnamet=WUNSCHNAME

An Stelle von WUNSCHNAME tragt ihr euren Wunschnamen ein.
Die Änderung bleibt permanent!!!
Beim Speichern der Datei darauf achten, dass die Berechtigungen nicht geändert werden.
Z.B. ES-Fileexplorer macht das automatisch.
Außerdem zu beachten: Damit die Änderung im Router übernommen wird, muss das Gerät aus der Routerkonfiguration zunächst gelöscht werden, sonst wird es im Router mit dem alten Namen wieder angezeigt.

So geht’s jedenfalls auf meinem geliebten S2 mit Android 4.12
 
Oben Unten