SGS 3mini macht selbstständig einen reboot

  • 120 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SGS 3mini macht selbstständig einen reboot im Samsung Galaxy S3 Mini (I8190/I8200) Forum im Bereich Samsung Forum.
T

Toru83

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meinem zwei Wochen alten SGS 3mini :scared:

Zwischendurch macht es einfach einen Neustart. So wie ich es bislang gemerkt habe nur wenn es gesperrt ist. Es tritt nur sporadisch auf.

Mach ich was falsch :confused:

HIIILLLFFFEEEE
 
Roxy

Roxy

Ehrenmitglied
Irgendwas an Apps bzw. Widgets installiert?
 
A

Android beta gama D

Gast
Mustersperre aktiv?
 
T

Toru83

Neues Mitglied
Widgets hab ich keine aktiv. Apps halt die normalen gapps und ein paar spiele nix besonderes halt und welche apps meinst du??

Mustersperre nicht aktiv. Garkeine sperre.

Das einzige was "besonders" ist, das die sam tastatur sich gelegentlich mal aufhängt.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
Roxy

Roxy

Ehrenmitglied
Was für spiele zbs ,ich an deiner stelle würde evtl. mal die spiele in umgekehrter Reihenfolge deinstallieren bis das problem nicht mehr besteht,vermute mal das irgendein speicherhungriges Spiel dabei ist was nicht richtig beendet wird oder halt im hintergrund weiterläuft und dein phone irgendwann zum neustart zwingt.
 
A

Android beta gama D

Gast
Vielleicht provoziert eines deiner Spiele denn Reboot.

Ich würde es mal auf Werkseinstellung zurück stellen, und dann 1-2 Tage ohne Apps betreiben.
Sollte es dann zu keinem Reboot kommen ist einer deiner Apps schuld.
Dann würde ich Pro Tag immer wieder eine dazu installieren so findest du denn Verursacher.
 
T

Toru83

Neues Mitglied
So habe erst alle spiele runter geschmissen. Passierte immernoch, allerdings nun wenn ich gmail aufhatte.

Jetzt hab ich es auf werkseinstellungen gesetzt und lasse alles runter. Hoffe das es jetzt läuft.:banghead:

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Benutzt du noch zusätzlich eine MicroSD Karte? - manche Modelle machen immer mal wieder Probleme
 
T

Toru83

Neues Mitglied
Ja hab ne 16gb drin

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
A

Android beta gama D

Gast
Welche Class und welche Marke?
 
T

Toru83

Neues Mitglied
Micro SD HC 16GB 25/2012T ENAAJI1220A0

Das stehen drauf

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Also no-name SD-Karte. Sollte sich die Situation die nächsten Tage nicht entpsannen bzgl. Reboots, dann entferne für ein paar Tage die SD-Karte und beobachte.
 
A

Android beta gama D

Gast
Das müsste eine Class 4 sein und die könnte zu langsam für dein S3 Mini sein.
Hast du die Möglichkeit vom Freunden oder bekannten mal ne Class 10 zu testen?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Android beta gama D schrieb:
Das müsste eine Class 4 sein und die könnte zu langsam für dein S3 Mini sein.
Hast du die Möglichkeit vom Freunden oder bekannten mal ne Class 10 zu testen?
Und was hat das mit den Abstürzen zu tun? Das OS lagert ja immer alles in den internen Speicher...
 
A

Android beta gama D

Gast
Kann ich dir gerne sagen es kam schon oft vor das Speicherkarten zu langsam waren deswegen abstürtze am Phone gab.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Android beta gama D schrieb:
Kann ich dir gerne sagen es kam schon oft vor das Speicherkarten zu langsam waren deswegen abstürtze am Phone gab.
quelle?
Klar Apps könnten evtl. abstürzen, aber Reboots aufgrund von der Geschwindigkeit der Speicherkarte?
Dann müsste das bei mir sehr oft vorkommen wenn ich mehrere GB von speicherkarte in den internen speicher kopiere und nebenher ein paar Programme ziehe und MP3s höre...
 
A

Android beta gama D

Gast
Quelle meine Persönliche Erfahrung bei einem bekannten mit einen S2.
Wir hatten gesucht wie hulle nach dem Problem, und dann lag es daran das die Speicherkarte zu langsam war und deswegen hatte er abstürze.
Das könnte hier ja auch der fall sein, oder sie ist defekt wissen kann man das nie.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
...oder die Speicherkarte war inzwischen nicht mehr Fehlerfrei, die Pins dreckig usw.
Stell dir nur mal vor was das bedeuten würde, wenn das das Problem wäre - dann dürfte auf keinem Linux PC alte Festplatten laufen usw., weil die Geschwindigkeit zu niedrig wäre.
Der Kernel bzw. OS sorgen dafür, dass solche Geschwindigkeitsengpässe gemanagt werden und deshalb kein Programm Probleme machen dürfte.
 
A

Android beta gama D

Gast
Ich verstehe schon was du sagen willst, eigentlich kann es das nicht sein aber es war bei meinem bekannten zu 100% so.
Ich hab 3 Speicherkarten ausprobiert einmal ne Class 2 ne 4 und ne 10.
Die 2 und 4 haben Reboots ausgelöst die 10 nicht also lag es an der Speicherkarte.
Und jetzt kommt der ganze Witz die Speicherkarten 2 und 4 läuft in meinem Motoluxe Problemlos.
Ich hab sowas oft schon bei Samsung Geräten gehört, vielleicht irgendwie was inkompatibel das dann Reboots passieren.
Er soll es einfach mal testen, geht ohne Speicherkarte alles und dann mit ner 10er auch lag es daran wenn nicht müssen wir weiter suchen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Naja, ich würde bei den 2 und 4er Modellen von älteren Controllern ausgehen und das dadurch Inkompatibilitäten bestehen. Wäre aus meiner Sicht nichts neues...

Der ursprüngliche Beitrag von 14:53 Uhr wurde um 14:56 Uhr ergänzt:

@android beta gamma D
Noch ein Zusatz: "Class" bedeutet die Mindestgeschwindigkeit beim Schreiben der Karte. Das heißt in der Realität nicht, dass eine Class 2 langsamer sein muss als eine Class 4 usw. ;)