[SD-Karte] Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 793 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [SD-Karte] Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum im Bereich Samsung Forum.
R

regnod

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,

habe folgendes Anliegen und zwar ...

Habe ich gestern mein Galaxy S4 erhalten und habe festgestellt das Intern nur 9 GB zur freien verfügung stehen natürlich klar wegen Betriebssystem usw.

Aber jetzt meine frage .. Habe mir gestern das Spiel Need for Speed Wanted installiert ( 2 GB ) und musste leider feststellen das es nicht mehr die möglichkeit gibt das APP auf die SD - Karte zu verschieben so wie früher....

beispiel:


In der Praxis ist das S4 ja ziemlich schnell voll bei 3-4 größeren Spielen..

Mache ich etwas Falsch ?!
DANKE EUCH
SUPER COMMUNITY!
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
P

pk700

Gast
Hallo, beim S4 werden die Navigon Daten automatisch intern gespeichert. Wer hat damit Erfahrung? Geht das nicht auf die ext. SD Karte.
 
D

DD4Life

Fortgeschrittenes Mitglied
Du musst nur neben dem Navigon Ordner den Haken setzen, verschieben auswählen und dann auf deine Speicherkarte einfügen dort wo du es willst!

Gesendet mit meinem GT-I9505
 
DonPantero

DonPantero

Neues Mitglied
Aber dann erkennt Navigon die Daten doch nicht mehr und will erneut herunterladen, oder? Wäre ja sinnlos.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
tec007

tec007

Ambitioniertes Mitglied
Geht bei mir auch nicht. Beim Start will Navigon die Dateien neu laden
 
tes

tes

Enthusiast
Es geht auf jeden Fall und ist hier im Forum an anderer Stelle schon beschrieben worden. Hab es früher auch schon mal auf einem Gerät angewandt wo ansonsten zu wenig Speicher gewesen wäre. Ich glaube beim ACE oder HD2. Einfach mal "Suchen".

Wobei doch nichts dagegen spricht wenn man sich die Arbeit erspart und ganz normal installiert. Platz genug ist doch. ;)
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Von manchen Apps (z.B. Spiele) kann man aber die Daten nicht auf die ext. SD verschieben.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
serko54

serko54

Stammgast
Ich meine auch wegen den ganzen Apps, paar spiele, navigon und der speicher ist schon voll.
 
MasterElwood

MasterElwood

Dauergast
Mit root schon :)
 
P

pk700

Gast
tes schrieb:
Es geht auf jeden Fall und ist hier im Forum an anderer Stelle schon beschrieben worden. Hab es früher auch schon mal auf einem Gerät angewandt wo ansonsten zu wenig Speicher gewesen wäre. Ich glaube beim ACE oder HD2. Einfach mal "Suchen".

Wobei doch nichts dagegen spricht wenn man sich die Arbeit erspart und ganz normal installiert. Platz genug ist doch. ;)
Hallo auf dem S4 geht das nicht mehr. Obwohl ich die Daten auf die SD Karte verschoben habe, lädt Navigon sofort wieder auf den internen Speicher. Vielleicht hängt dies auch mit Android 4.2.2 zusammen.

Deshalb habe ich einen neuen Tread eröffnet, da sich das bisherige Thema auf das S1, bzw. S2 beschränkte.

Gruß Peter
 
tes

tes

Enthusiast
Aber war da nicht eine extra Partition notwendig?
 
dantedude

dantedude

Fortgeschrittenes Mitglied
nein nutze die 4.8 version und es geht!! also einfach neueste updaten!
 
tec007

tec007

Ambitioniertes Mitglied
Habe ich gerade probiert. Neu installiert Europe Version (4.8) aus Google Play. Nach der Installation den NAVIGON Ordner komplett auf SD Karte verschoben. Dann Navigon gestartet.
Jetzt will Navigon alles wieder aus den Netz laden und legt intern wieder ein Verzeichnis NAVIGON an.

@dantedude: Habe ich was falsch gemacht, beschreib mal bitte wie du es installiert hast
 
B

Black Exitus

Neues Mitglied
Diese Anleitungen funktionieren beim s4 aber nicht.
 
P

Patrick Samsung

Ambitioniertes Mitglied
tec007 schrieb:
Habe ich gerade probiert. Neu installiert Europe Version (4.8) aus Google Play. Nach der Installation den NAVIGON Ordner komplett auf SD Karte verschoben. Dann Navigon gestartet.
Jetzt will Navigon alles wieder aus den Netz laden und legt intern wieder ein Verzeichnis NAVIGON an.

@dantedude: Habe ich was falsch gemacht, beschreib mal bitte wie du es installiert hast
Da gabs doch ne app für. Direct bind oder so heißt die. Damit kann man die daten auslagern vom Internen auf die aexterne Sd karte.
Musste ma bei google oder hier im forum gucken.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Das DirectoryBind grundsätzlich nicht auf dem S4 funktioniert, kann ich mir kaum vorstellen. Die zugrunde liegenden Mechanismen (Bind Mounts) sind Basisfunktionen bei Linux. Vielleicht hat die App an sich ein Problem mit dem S4. Aber das wird dann sicherlich in Kürze korrigiert.

Alternativ bleiben ja auch die Scripte, die interne und externe SD vertauschen. Die müssen sicherlich angepasst werden sollten grundsätzlich aber ebenfalls auf dem S4 funktionieren.
 
Shaddix

Shaddix

Dauergast
oder ihr wartet auf die 32, 64 GB Varianten und habt dann eben 24+GB übrig.
Damit kommt man locker hin, außer man spielt jedes HD Game.
 
DonPantero

DonPantero

Neues Mitglied
Ich hätte gerne die 64gb Version... aber die wird sicher nicht so bald kommen. Ich bin so genervt davon, dass nur Apple es schafft zum Verkaufsstart drei Speichergrößen anzubieten. Echt... :(
 
A

Adrioid83

Ambitioniertes Mitglied
Ihr könnt alles einstellen, speicherplatz usw, unter Eigene Dateien...!

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2