Mailkonto kann auf dem Galaxy S4 Mini nicht eingerichtet werden

DiploRe

DiploRe

Neues Mitglied
3
Hallo,
ich bekomme die Fehleranzeige beim Einrichten eines E-Mail Kontos folgende Anzeige:
Einrichtung wurde nicht abgeschlossen Authentifizierung fehlgeschlagen. Details bearbeiten
Danach lande ich dann wieder bei der Eingabemaske zum Erstellen eines E-Mail Kontos?!
 
Diese Smartphone Samsung Galaxy S4 Mini – Wikipedia bei welchem der letze offizielle Softwarestand Android KitKat 4.4.2 ist?

Dann sind wohl beim Samsung Mail-Client die Zertifikate für SSL/TLS abgelaufen. Ohne gültige Zertifikate ist keine Anmeldung möglich.
 
Ja, die Software ist Android 4.2.2. Und was kann ich nun machen?
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink
Neues Smartphone kaufen
 
  • Traurig
Reaktionen: Daichink
Hat dein Emailanbieter vielleicht eine App ab Android 4 parat?
 
juni schrieb:
Dafür wurde jeglicher Support von Google gestrichen, Apps die ab Version 4 noch laufen sind hoffnungslos veraltet.

Aber man könnte Gmail (am PC) so einrichten, dass die Mails von Anbieter XY abgeholt und darüber versendet werden.
 
mblaster4711 schrieb:
Apps die ab Version 4 noch laufen sind hoffnungslos veraltet.
Solange die Gegenstelle noch mitspielt und die Mails rein und raus gehen ...
 
... und nach dieser Verhaltensweise, können Angreifer alte verwundbare Schwachstellen ausnutzten.
 
Wenn die Verhaltensweise des Nutzers okay ist und Emailaccount und eingehende Mails soweit sauber sind, spielt dann das Alter des Mail-Client eine Rolle?
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink
juni schrieb:
spielt dann das Alter des Mail-Client eine Rolle?
Ja, da man ja die letzten Sicherheitslücken an veraltetere Software nicht geschlossen hat und da jede App auch noch auf den (hier auf dem S4 Mini) veraltete Android-Framework und andern Funktionen von Android teilweise zurückgreift, wo auch noch Sicherheitslücken bestehen.

Mit der „Verhaltensweise“ meinet ich nicht den User sonder das „solange….“ von Dir.
Solange eine alte App noch funktioniert, tun sich gerade auf alten Betriebssystemen immer mehr Schwachstellen auf. Es gibt genügend Sicherheitslücken welche erst viele Jahre später entdeckt/öffentlich werden, wenn der Support schon längst zu Ende ist.

Das Internet ist leider nicht mehr der Weltweite Spielplatz von Universitäten und Nerds, seit jeder Mensch ohne Vorkenntnisse das Internet nutzen kann, sind hier halt ebenso die ganzen Gauner unterwegs. Natürlich denken viele „was soll schon passieren mit meine 5 Email am Tag“ und schwups hast du eine Mailware auf dem alten Android und die Bösen Buben , haben dein Namen, Anschrift, Email-Adresse(n), deine Online-Shops usw. dann ist es nicht mehr weit mit den SuperGau, da sehr viele Personen gerne überall das gleiche oder nur geringfügige veränderte Passwort verwenden.

Genug OT -> BTT
@DiploRe kauf dir ein neues Smartphone und stelle das S4 Mini ins Regal als Museumsstück.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: juni
Ich habe auch eine Frage dazu :
Kann man das S4mini denn noch zum reinen Telefonieren nutzen?
Ich habe letztens von meinem Onkel sein altes (wie neu im Zustand,plus 2 neuer Akkus) geschenkt bekommen,da er weiß,dass mich im Prinzip alle Handys/Smartphones interessieren 🙃
SMS und Telefonieren müsste doch klappen,oder?

dachte,mir dafür dann eine Prepaidkarte zu besorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Daichink schrieb:
SMS und Telefonieren müsste doch klappen
Ja klappt ……. aber ich würde alle weiteren Apps, soweit es geht, deinstallieren / deaktivieren, nicht nur wegen der Sicherheit, sondern weil diese Apps dann das (alte) Smartphone nicht belasten/bremsen.
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink
@mblaster4711 ja klar, das habe ich schon getan. 😎
 
mblaster4711 schrieb:
und schwups hast du eine Mailware auf dem alten Android
Ausgelöst durch Öffnen von Anhängen oder Phising-Links. Oder gibt's da aktuell schon neue Techniken?
 
juni schrieb:
Oder gibt's da aktuell schon neue Techniken?
wenn sie Bekannt sind, wurden sie bereits ausgenutzt.

Die Zero-Day-Exploits sind das größte Problem, gab schon Lücken, da genügte das empfangen der Nachricht.

Bei diesem alten Smartphone darf man nicht vergessen, dass der Support vom Hersteller schon gegen 2015/2016 eingestellt wurde und seit her lediglich noch ein paar zusätzliche installierte Apps ein Update erhalten haben, alles was im ROM inkl der Samsung-Apps ist als von 2015/2016 und da finden sich gerne neue Exploits, die nie geschlossen werden.

Nur für Telefon und SMS und ohne Google Konto oder sonstige Verbindung zum Internet, kann man es noch nutzen, aber alles andere 👎
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein kein Zero-Klick Maleware
Sonder Zero-Day-Exploit <- das kannst du klicken und dann lesen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: juni

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
454
Klaukab
K
V
Antworten
5
Aufrufe
396
viper24at
V
Zurück
Oben Unten