Samsung Galaxy S4 mini - Multi Windows Funktion

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S4 mini - Multi Windows Funktion im Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum im Bereich Samsung Forum.
B

Bradelstein

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein Samsung Galaxy s4 mini und wollte die Multi Windows Funktion (zwei Apps gleichzeitig auf dem Display) über das Menü "Mein Gerät" "Anzeige" aufrufen, es erscheint dort unter "Allgemein" jedoch keine Möglichkeit "Multi Windows" zu starten.

Ist "Multi Windows" auf dem Samsung Galaxy s4 mini grundsätzlich nicht vorgesehen???

Gruß Bradelstein
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Bradelstein Willkommen hier bei uns.
Du bist hier bei uns im Vorstellungsbereich gelandet. Deine Frage verschiebe ich mal in das entsprechende Geräteforum. ;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Zu Deiner Frage. Der Zwei-Fenstermodus ist erst seit Android 7 eine Standardfunktion. Ich bin schon "eine Weile" aus Samsung raus. Und wenn Samsung da schon vorher was gebastelt hatte möge man mich korrigieren. Aber wenn Du auf dem Gerät nicht ein Custom-ROM (nicht offizielles Android von Samsung) hast, ist das wohl nicht möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Ikone
Korrekt.
Welches OS in welcher Version läuft denn?
 
B

Bradelstein

Neues Mitglied
Hallo Wattsolls und Nufan,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Android-Version auf meinem s4 mini lautet 4.4.2
Das Gerät ist regulär neu gekauft worden, also ein offizielles Android System drauf.
Gruß Bradelstein
 
Nufan

Nufan

Ikone
Hallo,
deine Antwort irritiert mich dezent @Bradelstein
Wann hast du das Gerät denn gekauft, zu welchem Preis und ist noch Garantie drauf? Wie lautet die genaue Gerätebezeichnung, gt-i9195, gt-i9190 oder gt-i9192?
4.4.2 ist die letzte und damit aktuellste vom Hersteller zur Verfügung gestellte Version für dieses 2013 erschienene Gerät (beim gt-i9195i wäre es dann 4.4.4).
Von einer aktuellen Androidversion kann man damit aber nicht sprechen, das wäre mindestens angesprochenes Android 7, beim s4 mini nur erreichbar durch die Installation einer Benutzerfirmware (CustomROM).
Schau mal hier zB rein, das wäre Android 9 [ROM][GT-I9190/9195][9] LOS16 / Pie 9.0[Test Build][Unofficial]
Würdest du dir die Installation denn zutrauen?
 
B

Bradelstein

Neues Mitglied
Hallo Nufan,
danke für die Antwort. Ich will mal versuchen deine Fragen beantworten:
Das Gerät habe ich neu im Oktober 2017 für 139 EUR gekauft, habe also noch einen Garantieanspruch. Hier die Bestelldaten:
Samsung Galaxy S4 Mini GT-I9195 4G LTE 8GB Blac...
Artikelnummer: 262879438750

Stückzahl: 1

Lieferung ca.: Sa. 14. Okt. - Mo. 16. Okt.

Bezahlt: EUR 139,00 mit PayPal

Bezüglich der Gerätebezeichnung und der Android-Version kann ich ja nur im Handy selbst unter Geräteinformation nachsehen. Dort steht lediglich:
Modellnummer GT-I9195 und Android-Version 4.4.2 Meine Frau hat ein viel älteres s3 mini, dort lauten die Bezeichnungen GT-I18200 und ebenfalls 4.4.2
Die angebotene Seite habe ich mir angesehen, traue mir selbst aber die Installation nicht zu, könnte aber vielleicht jemand finden, der das für mich macht. Würde dadurch die Garantie nicht erlöschen?
Gruß Bradelstein
 
Nufan

Nufan

Ikone
Hallo @Bradelstein

Ich staune ein wenig, daß dieses Gerät in 2017 noch neu gehandelt wurde, 4.4.2 war zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als veraltet (mir gehts hier va um nicht mehr ausgelieferte Sicherheitsupdates), aber dies ist ein anderes Thema. Im November 17 kam im Custombereich jedenfalls bereits Android 8 auf das s4 mini.

Bradelstein schrieb:
Würde dadurch die Garantie nicht erlöschen?
Ja, das ist der Knackpunkt. Garantie würde erlöschen, du müßtest abwägen, ob es dir das wert ist oder eben bis Garantieablauf warten.

Grundsätzlich ist das i9195 unkompliziert zu modifizieren, welche aktuelle Customfirmware (es gibt neben LineageOS mit Android 9 im Bezug zum Alter des Geräts gesetzt eine umfangreiche Auswahl weiterer Custom-ROM mit Android 8) wäre dann eine weitere zu treffende Entscheidung, hier würde ich dir aus der Kalten AOKP empfehlen.

Überleg dir erstmal in Ruhe wie du verfahren möchtest und hake auch hier
könnte aber vielleicht jemand finden, der das für mich macht.
nochmal nach.

Bei Fragen kannst du hier fragen.

Gruß Nufan
 
B

Bradelstein

Neues Mitglied
Hallo Nufan,
danke nochmals.
Glaubst du, dass ich den Verkäufer belangen könnte, dass er mir ein Handy mit veralteter Software verkauft hat? Du schreibst ja, dass es zu dieser Zeit bereits Android 8 gab.
Da der Akku meines Handys im Bereitschaftsmodus bereits nach 4 bis 5 Stunden leer ist - meiner Frau ihr ähnliches Handy jedoch zwei bis drei Tage braucht um neu geladen zu werden - habe ich gleich am Anfang reklamiert. Nach einigem hin und her (ich hatte über ebay gekauft) hat man mir dann gleich zwei neue Akkus kostenlos zugeschickt. Das Problem wurde dadurch jedoch nicht beseitigt, das Gerät entläd sich weiterhin rasend schnell. Vielleicht hängt das ja alles zusammen.
Gruß Bradelstein
 
Nufan

Nufan

Ikone
Hallo!

Bradelstein schrieb:
Verkäufer belangen könnte, dass er mir ein Handy mit veralteter Software verkauft hat?
Nee, das wird sicher nix. Einerseits stand die Softwareversion sicher im Angebot (deinen Link sehe ich nicht, habe keinen Account dafür hier, die Artikelnummer findet er nicht), andererseits ist es leider Usus und rechtlich unbedenklich, in diesem Sinne "veraltete" Geräte zu verkaufen.
Bradelstein schrieb:
dass es zu dieser Zeit bereits Android 8 gab.
Schon, aber nicht offiziell (sprich vom Hersteller) für dieses Gerät..
Steht noch die Frage, ob das Gerät wirklich neu im Sinne von unbenutzt war, aber auch da würdest du nix mehr beweisen können.
In dem Zusammenhang finde ich das schon verdächtig:
Bradelstein schrieb:
hat man mir dann gleich zwei neue Akkus kostenlos zugeschickt.
Bradelstein schrieb:
im Bereitschaftsmodus bereits nach 4 bis 5 Stunden leer
Das ist definitiv nicht normal, kann ein einfaches, durch Werksrest zB behebbares Softwareproblem sein, oder -siehe oben- die "neuen" Akkus.
Um das Gerät überhaupt sinnvoll nutzen zu können, wäre genannter Factory reset wahrscheinlich der erste zu unternehmende Schritt. Achtung: Datenverlust!, deshalb vorher Daten (Bilder usw) sichern, falls verwendet Kontakte etc mit G00gle synchronisieren, Bildschirmsperre und Konten entfernen, Werksreset.
Bei Fragen fragen ;)
 
B

Bradelstein

Neues Mitglied
Danke!
Jetzt muss ich erst mal alles sacken lassen und sehen was ich dann mache.
Ist alles etwas viel für mich.
Gruß Bradelstein
 
Nufan

Nufan

Ikone
Alle halb so wild, wie gesagt, Werksreset, dann weitersehen.
Das Gerät selbst ist, wenn die Software ordentlich läuft, schon fein ;)
Gruß Nufan