Kompass (Magnetic Sensor) kalibrieren Galaxy S5

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kompass (Magnetic Sensor) kalibrieren Galaxy S5 im Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum im Bereich Samsung Forum.
K

killervirus98

Neues Mitglied
Habe mit der Suche hier im Forum leider nichts dazu gefunden. Wenn ich in der Telefonapp die *#0*# eingebe, sollte ich doch den Kompass kalibrieren können. Jedoch läuft er immer noch falsch, egal wie oft ich dort auf 'Selftest' oder auf 'Power Noise Test' drücke. Wie schaffe ich es, den Kompass richtig zu kalibrieren?
 
r0b

r0b

Ehrenmitglied
Da gibt es eine sehr gutes Video von Lars @allaboutsamsung

Samsung Galaxy S5 Kompass Bug & Temporäre Lösung durch Kalibrieren - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mahogeny

Neues Mitglied
Na prima. Hab das selbe Problem....... *kotz*
600Euro Handy und der Kompass funktioniert nicht.:angry:
 
A

andvol

Experte
Nettes video, aber nach jedem Neustart neu kalibrieren... Wtf???
 
r0b

r0b

Ehrenmitglied
Richtig. Aber wie oft startet ihr euer Handy neu?
 
theq

theq

Erfahrenes Mitglied
Danke für diesen Beitrag. Ich war letztes Wochenende in Salzburg und da ich mich dort null auskenne nutzte ich Google Maps. Erstmal in die völlig falsche Richtung gelaufen, dann hab ich gemerkz, dass ich mich in eine völlig andere Richtung bewege als der Preil anzeigt. Ich habe es bis heute auf Google Maps geschoben. Nächstes mal bin ich schlauer und kann auch richtig laufen :thumbsup:
 
K

killervirus98

Neues Mitglied
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort von dir, r0b.
Ich finde es ein wenig beschämend von Samsung dass sie es nicht geschafft haben, einen anderen Magneticsensor einzubauen, obwohl das Problem schon vor der Entwicklung des S5 bekannt war.
 
S

sp1derclaw

Ambitioniertes Mitglied
Naja, auf dem iPhone muss ich auch erst das Handy in alle Richtungen drehen, bevor die Kompass-App funktioniert.

Was für mich gerade interessant wäre: Lässt sich der Kompass auch in Apps oder auf dem Home-Bildschirm kalibrieren, also z.B. durch die typische Achter-Bewegung? Hab mein S5 gerade nicht zur Hand. Wenn ja, wäre es halb so wild. Einfach ein bisschen rum schütteln und in alle Richtungen bewegen und fertig.
 
R

roger mexico

Experte
@sp1derclaw Genauso lässt sich der Kompass kalibrieren. Einfach kurze Achten aus dem Handgelenk schütteln. geht einfach und schnell. Zeigt aber Lars in dem Video sehr gut.
 
S

sp1derclaw

Ambitioniertes Mitglied
roger mexico schrieb:
@sp1derclaw Genauso lässt sich der Kompass kalibrieren. Einfach kurze Achten aus dem Handgelenk schütteln. geht einfach und schnell. Zeigt aber Lars in dem Video sehr gut.
Auch ohne in den Wartungsscreen zu gehen, z.B. auf dem Home-Bildschirm? Dann wäre es sogar ohne Tippen mal eben nebenbei erledigt. :thumbsup:
 
A

andvol

Experte
Alle paar Tage!
 
R

roger mexico

Experte
sp1derclaw schrieb:
Auch ohne in den Wartungsscreen zu gehen, z.B. auf dem Home-Bildschirm? Dann wäre es sogar ohne Tippen mal eben nebenbei erledigt. :thumbsup:

Yes.
 
A

andvol

Experte
Trotzdem irgendwie bitter für ein 700€ Teil!
 
danicom

danicom

Erfahrenes Mitglied
Du brauchst nur in maps gehen. Und die achterbewegung machen und schon ist er kalibriert. Kann man dann nachschauen mit dem Tastencode .

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Android-Hilfe.de App
 
A

andvol

Experte
Nur is gut! Das muss von haus aus funktionieren!!!
 
A

AndroidFan4Ever

Gast
Hallo, ich spiele momentan mit dem Gedanken, von meinem Htc One mini auf ein Galaxy S5 umzusteigen. Da ich oft Google Maps und insbesondere die Fußgängernavigation nutze, ist mir ein guter Gps Empfang und natürlich ein einwandfreier Kompass wichtig. Leider habe ich oftmals gelesen, dass dieser wohl nicht richtig funktionieren würde und man ihn nach jedem Neustart umständlich neu kalibrieren müsse, was für mich bei so einem Gerät in der Preisklasse ein absolutes NoGO ist.
Allerdings sind alle Berichte, die ich gelesen habe aus dem Mai und deswegen würde mich der aktuelle Stand interessieren. Hat Samsung das inzwischen im Griff?
Wäre super, wenn ihr mal probieren könntet, ob ihr die selben Probleme habt oder einfach generelle Erfahrungen mit dem Kompass hier rein schreiben könntet. Danke schonmal.:)


Für alle, die das Problem noch nicht kennen, hier ein gutes Video dazu :
https://www.youtube.com/watch?v=FXBmK4vW83g
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
theq

theq

Erfahrenes Mitglied
der bug ist noch da.
 
A

AndroidFan4Ever

Gast
Danke erstmal für deinen Beitrag.
Aber ich verstehe echt nicht, wie das sein kann, dass Samsung das nach über einem Monat noch immer nicht behoben hat? Bei einem 600 Euro Gerät muss sowas einfach funktionieren und gerade so ein einfacher Fehler sollte doch nicht so schwer zu fixen sein, oder?

Hat vielleicht jemand Infos dazu, ob der Fehler Samsung bekannt ist und ob daran gearbeitet wird? Oder handelt es sich womöglich sogar um einen Hardware Fehler?
 
C

cpthawkins

Erfahrenes Mitglied
Das Problem besteht auch bei dem Note 3.
Somit ist es nicht erst seit einem Monat.
Ich meine gelesen zu haben, das es am Magnetic Sensor liegt und nicht an der Software.
Aber ganz ehrlich der Sensor ist in max. 3 Min. kalibriert.
Umständlich ist es auch nicht wirklich.
Aber ja vom Grundprinzip her ist es schon Mist.