Keine LED Benachrichtigung seit Update auf Android 7

  • 46 Antworten
  • Neuster Beitrag
LochKopf

LochKopf

Erfahrenes Mitglied
Na eine Option weiter oben und du machst nen Werksreset und löscht alles, hier lesen ja auch unerfahrene Leute mit, die auch nicht hier im Forum angemeldet sind, hier sind ja nicht nur die super Profi in der Materie unterwegs und die sollen sich halt mal selbst sowas raussuchen und reinlesen, faulheilt sollte man heutzutage nicht mehr fördern, jeder will es immer direkt auf den Teller bekommen und das schon besser gestern.

Deine Anleitung hilft denen auch nicht weiter, wenn die nicht wissen wie man in den Recovery Modus kommt, zack... selbe Effekt, derjenige sucht sich die Tastenkombi jetzt trotzdem selber raus. Mir war z.B. nicht bewusst dass ich auch den Homebutton drücken muss, war bei meinem LG G4 vorher nicht nötig

Und die meisten verfolgen dann Stur eine gepostete Anleitung, meckern dann wenn was schief gelaufen ist usw. statt sich mal ein bisschen reinzulesen...Und jaaa das war mein Ernst!
 
Black_Focus

Black_Focus

Experte
Für sowas bedarf es keine Anleitung. Nur ebn die kombi um in die recovery zu kommen. Der rest dort ist sehr simpel. Man muss nur lesen können. Ich weiß selbst da hapert es schon bei einigen weil sie sogar dazu zu faul sind. Geb ich dir vollkommen recht mit der Sache alles direkt aufn Teller zu bekommen. Echt schlimm heutzutage
 
ruessel73

ruessel73

Stammgast
Wenn man das Forum etwas liest habe ich direkt eine Anleitung gepostet.
Und habe auch geschrieben das einige hier stolz sagen das sie nur das Update gemacht haben. Und angeblich läuft alles. Nun kommt einer nach dem anderen der sagt das geht nicht und das geht nicht. Ich habe definitiv gesagt nach einem versionssprung immer ein Reset zu machen. Selbst Samsung schreibt es jetzt überall. Da sonst Reste vom 6er drauf sind.
Oh Mann. Lies doch das Forum und was schon so gepostet wurde.
Alles erledigt sich mit Werksreset.
Handy aus. Lautstärke hoch, homebutton und powertaste festhalten bis man im Recovery ist. Dort werkseimstellung aussuchen. Mit powertaste bestätigen. Das selbe mit Wipe Cache Partition. Dann neu starten fertig.
Keine Gefahr und ein funktionierendes s7
 
Queeky

Queeky

Lexikon
ruessel73 schrieb:
Selbst Samsung schreibt es jetzt überall.
Wo denn bitte? Kannst du den Link zu so einem Beitrag von Samsung mal bitte posten? Danke.

Wenn es nach einem Update Probleme gibt kann es sicherlich hilfreich sein, das Handy mal auf Werkseinstellungen zurück zu setzen. Man sollte aber nicht generell behaupten, dass man so einen Reset machen muss.
Ich habe neben dem S7 auch noch das Huawei P9. Auch das hat das Update auf Android 7.0 erhalten, allerdings schon vor Wochen, Ende Januar. Es läuft, keine Probleme, kein Reset auf Werkseinstellungen, einfach so. Unglaublich, was? Kann man hier im Samsung-Forum wahrscheinlich kaum glauben. Natürlich gibt es da im Forum auch Beiträge zu Bugs, aber die sind sehr überschaubar.
Wenn man hier ins S7 Forum schaut bekommt man den Eindruck "Katastrophe". Vielleicht haben die Leute bei Huawei ihre Hausaufgaben einfach etwas besser gemacht. Hier für das S7 kam das Update erst etliche Wochen später, für die Telekom-Brandings ist es immer noch nicht da, und man liest hier Probleme, Probleme.... Werksreset hilft bestimmt :winki:
Ich sehe das so: andere Hersteller haben ihre Hausaufgaben besser und auch schneller gemacht.
 
josifi

josifi

Lexikon
Ich bin wirklich ein großer Samsung-Freund und ich finde die Hardware einfach top - was die Software und die Updates angeht, hast du aber leider nicht ganz unrecht... :winki:
 
ruessel73

ruessel73

Stammgast
@Queeky
Facebook
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Queeky
Kenne dich noch aus dem Huawei Mate s Forum. So ganz ohne Probleme bist du da auch nicht gewesen. Und nun bekommt das Mate s nicht mal mehr Updates. Wird beim p9 auch drauf hinauslaufen weil der Soc bescheiden ist
 
Queeky

Queeky

Lexikon
Facebook habe ich nicht. Ein Link wäre ganz nett gewesen, ein Screenshot tut's auch ;)
 
S

smartandroid

Stammgast
Matzur007 schrieb:
Inzwischen bin ich dazu über gegangen, dass neue "Always on Display" zu nutzen. Da wird inzwischen auch Whatsapp angzeigt. Da kann ich dann auf die LED verzichten...
Würde mich sehr interessieren, wie das geht, meines Wissens hat Samsung Always on nicht für Drittanbieter frei gegeben...
 
Queeky

Queeky

Lexikon
Seit dem Update auf Nougat funktioniert das mit Benachrichtigungen bei Always On. WhatApp, E-Mail, Push Nachrichten z.B. von Focus Online, wird alles angezeigt. Unter Einstellungen / Anzeige / Always On Display / Layouts findest du die Einstellung "Benachrichtigungen zeigen". Das ist von Hause aus schon aktiv. Du brauchst eigentlich nur Always On zu aktivieren, mehr nicht.
 
josifi

josifi

Lexikon
smartandroid schrieb:
Würde mich sehr interessieren, wie das geht, meines Wissens hat Samsung Always on nicht für Drittanbieter frei gegeben...
Doch, es wird alles angezeigt.
 
der alex

der alex

Erfahrenes Mitglied
gleiches problem, nach update keine LED mehr...selbst mit LED blinker pro keine funktion bei whatsapp, facebook und co...
handy wurde danach auf werkseinstellungen zurück gesetzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matzur007

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe allerdings festgestellt, das Always on Display massiv am Akku saugt!!!

Noch was, wenn auch ein wenig off Topic, aber es hängt mit meinem Problem zusammen.

Da ich jetzt die Töne und Vibration in Whatsapp wieder an habe. Es über die Haupteinstellung auf Lautlos habe kommt leider wieder diese nervige Vorschau von Whatsapp in der Benachrichtigungsleiste.

Das nervt vor allem dann, wenn man in Ruhe was nachgucken oder im Internet unterwegs ist und einem dann jeder Nachricht als Vorschau ganz oben angezeigt wird. Damit meine ich ausdrücklich nicht das Whats App Pop up. Das ist definitiv aus!!!

Diese Vorschau muss von Android also vom System selber kommen, als eine Art Benachrichtigung.

Mache ich in Whatsapp Töne auf Stumm und Vibration auf aus, dann kommt es auch nicht!

Dann kommt aber leider auch keine LED mehr!!! Teufelskreis sage ich dazu nur...

Noch jemand Ideen??? :-(
 
josifi

josifi

Lexikon
Sehr merkwürdig. Ich habe auch einen LED-Manager (Light Manager pro) und keinerlei Probleme.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Matzur007 schrieb:
Ich habe allerdings festgestellt, das Always on Display massiv am Akku saugt!!!
Was meinst du mit "massiv"? Es dürften nicht mehr als 1% -1,5% pro Stunde sein.
 
M

Matzur007

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ja kommt wohl hin 1,5 * 13 Stunden am Tag. Das sind aber ca. 20 % :-(

Jemand ne Idee wegen der blöden Vorschau?
 
Skyliner

Skyliner

Moderator
Teammitglied
Ich nutze auch Light Manager Pro zum steuern der LED, läuft völlig Problemlos auch mit Nougat (DBT)
 
Albero

Albero

Stammgast
smartandroid schrieb:
Würde mich sehr interessieren, wie das geht, meines Wissens hat Samsung Always on nicht für Drittanbieter frei gegeben...
Seit dem Nougat Update gehts [emoji3]
 
S

stru65

Stammgast
der alex schrieb:
gleiches problem, nach update keine LED mehr...selbst mit LED blinker pro keine funktion bei whatsapp, facebook und co...
handy wurde danach auf werkseinstellungen zurück gesetzt...
Komisch. Ich hab auch LED-Blinker Pro und bei mir funktioniert alles. Hatte zuerst das Update installiert via OTA und dann über die Recovery einen Reset von Cache und Data gemacht und alles neu eingerichtet.

Die aktuellste Version von LED- Blinker hast aber schon? Denn mit der Vorgängerversion hats nicht funktioniert
 
sft211

sft211

Ambitioniertes Mitglied
Gehöre auch zu denen wo die LED nicht geht nur bei Auflanden/Akku voll
 
der alex

der alex

Erfahrenes Mitglied
stru65 schrieb:
der alex schrieb:
gleiches problem, nach update keine LED mehr...selbst mit LED blinker pro keine funktion bei whatsapp, facebook und co...
handy wurde danach auf werkseinstellungen zurück gesetzt...
Komisch. Ich hab auch LED-Blinker Pro und bei mir funktioniert alles. Hatte zuerst das Update installiert via OTA und dann über die Recovery einen Reset von Cache und Data gemacht und alles neu eingerichtet.

Die aktuellste Version von LED- Blinker hast aber schon? Denn mit der Vorgängerversion hats nicht funktioniert
ja habe ich...
 
ruessel73

ruessel73

Stammgast
@Matzur007
Allways on ist nunmal ein Feature. Das braucht auch Strom.
Ich komme trotz hardcore-using und allways on locker über den Tag.
IPhone 7 hat kein Feature und ist ewig leer. Obwohl weniger CPU Power. Akku beim iPhone ist zu klein und taugt nix.
Bin immer noch zufrieden trotz das ich alles an habe mit 6 std dot.
Das mit der LED hatte das s7 meiner Frau auch. Werksreset plus Cache löschen hat nix gebracht. Habe es dann neu mit Odin geflasht mit repartition und normaler csc. Dann nochmal Werksreset und hui auf einmal geht die LED
 
Oben Unten