Lohnt jetzt noch ein S8 (+)?

H

hmm...egal

Experte
Threadstarter
Jetzt noch ein S8 kaufen?
Habe bedenken hinsichtlich der Akkulaufzeit und der Software. Durfte nämlich mit dem S4 und S6 erleben wie sehr diese Punkte nach 1-2 Jahren Probleme bereiteten.
Würde eigentlich zum Huawei P20 greifen, aber das kann weder QI noch ist es IP zertifiziert. Habe ein LG G6 letzte Woche geholt, geht aber zurück. Mein Tab S2 ist nach drei Jahren genau so flott und die Kamera ist mir zu unvollständig. Irgendwie kommt man bei Android an Samsung nicht vorbei. :1f60e:
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Erfahrenes Mitglied
@hmm...egal
Ich bin mit meinem S8 sehr zufrieden.
Hab es gerootet und anderen Kernel drauf.
Bloatware runter geschmissen.
Akku Laufzeit ist top.
Seit Jahren nur Samsung. ;)
 
Spacy2k

Spacy2k

Stammgast
Warum sollte sich ein S8 nicht lohnen? ich bin Freitag vom S7 aufs S8 gegangen. man merkt dort schon einen Unterschied. Ich hatte ein S9 vom bekannten mit dem S8 verglichen. Für mich maginale änderungen. Mit den Fingerprintsensor habe ich beim S8 an der Stelle keine Probleme.
 
H

hmm...egal

Experte
Threadstarter
Habe bei Samsung nunmal Bedenken - wie soll ich es ausdrücken - dass es kaputt geupdatet wird.
Das Galaxy S4 lief mit 5.0 absolut bescheiden. Das S6 hatte mit 7.0 bei mir extrem schlechte Akkulaufzeit.
Das sind meine Befürchtungen. :1f630:
 
Piny

Piny

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht mal den Hersteller wechseln, wenn du mit Samsung nie zufrieden warst?
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Erfahrenes Mitglied
@hmm...egal
Jedes Handy ist meistens mit Bloatware zu gemüllt.
Das sind die Stromfresser, die im Hintergrund laufen und nur deaktiviert werden können.
Nur mit Root kann man viel verbessern.
Einziger Nachteil ist, dass die Garantie futsch ist.
Mir ist die Garantie egal.
Habe noch nie Hardware Probleme mit meinen Handys gehabt.
Das Display ist bei jedem Handy Hersteller der Stromfresser Nummer eins.

Viele User meckern über Oreo beim S8.
Ich habe damit keine Probleme.
Selbst beim Untertakten der CPU läuft es noch flüssig und zocken geht auch.

Du entscheidest! Welches Handy und welcher Hersteller.

Edit: Viele Fehler werden von den Usern selbst gemacht und dann wird alles schlecht geredet.
Ist das gleiche wie am PC mit Win 10.
 
H

hmm...egal

Experte
Threadstarter
Piny schrieb:
Vielleicht mal den Hersteller wechseln, wenn du mit Samsung nie zufrieden warst?
Habe ich nicht geschrieben.
Beim S4 kamen die Probleme mit den letzten Update auf 5.0. Beim S6 war es das Update auf 7.0. Habe sehr zufrieden, ewig ein Note 8.0 genutzt und aktuell in Nutzung ein Tab S2.

Huawei P20 bietet nicht die Ausstattung, genau wie das Honor 10. Bei LG sieht es nicht anders aus. Die anderen Hersteller scheinen nicht Konkurrenzfähig zu sein.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Erfahrenes Mitglied
@hmm...egal
Gucke dich mal im Forum um bei anderen Herstellern.
Es gibt kein Handy was vollkommen ist. Auch IPhone hat seine Probleme.
Das S8 wird bestimmt noch das Android 9.0 Pie bekommen und wenn das soweit ist, wird es schon das S10 geben.
Ich bekomme alle 2 Jahre ein neues Handy mit meinem Vertrag. Deshalb muss es auch nur 2 Jahre seinen Dienst tun.
Das S8 ist für mich schon wie ein Mini PC.
Durch die OTG USB Funktion kann man selbst SSD Festplatten und Maus /Tastaturen und andere Speicher betreiben.
 
Sentence

Sentence

Erfahrenes Mitglied
hmm...egal schrieb:
Beim S6 war es das Update auf 7.0.
Die Probleme konnte ich beim S6 lösen, indem das System resettet wurde und die aktuelle Firmware noch einmal komplett neu über ODIN installiert wurde.

Das S8 ist super, und seit dem letzten Update läuft der Akku bei mir länger als vorher. Im Vergleich zum S9 hat sich nicht viel getan wie ich finde.

MfG
 
H

hmm...egal

Experte
Threadstarter
Ich habe mich bereits umgeschaut. In Frage kommen von LG das V30 und G6 / G7. G6 ist wieder zurück, UI ist lahm, Videos Indoor sind nicht wirklich gut und Akkuleistung recht schwach. G7 scheint das selbe Kamera Problem zu haben. Das V30 würde ich nur bis zu einer gewissen Preisgrenze kaufen.
Huwawei P20 kein QI und IP. Das ist mir keine 400 Euro wert. Beim Honor 10 Preis könnte ich mich arrangieren das kein QI und IP vorhanden sind, aber das hat nicht mal OIS. :1f62e:
Daher bleibt mir nur das S8 / S9. Ich schaue einfach welches ich als Angebot bekomme.
 
H

heikoell

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das s8 vor ca.3 Wochen gekauft. Bin super zufrieden damit. Würde es wieder kaufen.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Erfahrenes Mitglied
@hmm...egal
Nimm das S8.
S9 hat unwesentliche Verbesserungen!
Überlege nur vorher, ob es das S8 oder S8+ sein soll.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
hmm...egal schrieb:
...dass es kaputt geupdatet wird.
Die Zeiten sind lange vorbei. Bisher waren die Updates eigentlich sehr gut, vor allem im Bezug auf den Akku.
Wobei ich, nicht nur bei Samsung, immer skeptisch bin, wenn ich von "kaputt geupdatet" lese. Ich habe ja nun auch schon einige Geräte mitgemacht und hatte nie irgendwelche Fehler, die sich nicht durch einen Reset beheben ließen. Aber dazu sind viele User ja nicht bereit.
Andere jammern wegen irgendwelchen Funktionen, oder weil Schalter A nicht mehr an Position B zu finden ist. Natürlich passt mir auch nicht jede Veränderung, aber bei Android lässt sich ja etwas machen.

Das S8 ist sicher noch ein gutes Gerät, gerade wenn man sich das im Vergleich das S9 anschaut, zu dem ich eigentlich geraten hätte, um diese Zeit. Aber da wirklich keine bzw. marginale Veränderungen stattfanden, lohnt der Aufpreis nicht. Pie wird das S8 sicher auch noch bekommen und die Sicherheitsupdates für ein weiteres Jahr. Somit ist es immer noch ein gutes Gerät.
Persönlich würde ich eher zum Plus Modell greifen, schon wegen dem Akku. Aber manchem ist das ja zu groß. Da bietet sich das normale Modell an, welches wirklich sehr kompakt ist,
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Astronaut2018 schrieb:
Das sind die Stromfresser, die im Hintergrund laufen und nur deaktiviert werden können.
Nur mit Root kann man viel verbessern.
Ich finde, Root braucht man heute nicht mehr. Oder nur für noch mehr Spielkram.
Für die 30 Minuten die man damit rausholt, wäre es mir zu schade, die Garantie aufzugeben. Fast alles lässt sich doch heute ohne Root realisieren, oder mit ADB.
Völlig ausreichen, die Anwendungen zu deaktivieren, denn auch Deinstallation vollbringt keine Wunder
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Erfahrenes Mitglied
@Randall Flagg
Ich sprach aus meiner Sicht und meinen Ansprüchen der Apps die zwingend Root brauchen.
Um Missverständnisse zu vermeiden, ich rate keinem User sein Handy zu rooten!
Bei mir sind es weit mehr als nur 30 Minuten.
Aber das ist jetzt nicht das Thema.

Zu den Geräten selber hast du alles richtig gesagt.
Samsung ist für mich immer zuverlässig.
Das Samsung Galaxy S war mein erstes und ist nicht mehr mit dem S9 zu vergleichen.
Es sind Welten dazwischen.
Jeder User soll das Handy nutzen was ihm am meisten zusagt und nicht auf Test zu hören.
Einfach selber ausprobieren!
 
H

hmm...egal

Experte
Threadstarter
Wenn ich von kaputt geupdatet schreibe, meine ich so Dinge wie erhöhter Akkuverbrauch oder ein langsamer reagierendes System. So was verdirbt mir immer die Lust am Gerät und das Vertrauen ist dahin. Beispielsweise, Nachts mit knapp 70% ins Bett und am Morgen war gerade noch so viel Akku das der Wecker noch bimmelte.

Momentan nutze ich ein iPhone 6s. Läuft seit zwei Jahren super. So Unannehmlichkeiten wie, dass das OS oder eine App den Akku leer saugen ist in zwei Jahren nur einmal beim Apfel passiert und das war eine Google App (YouTube).

Lieber wäre mir das S9, aber über 400 will ich nicht ausgeben. Da ich meistens Vorjahres Flagschiffe kaufe, habe ich kein Android Handy über 1,5 Jahre genutzt, weil irgendwas gestört hat. :1f615: Nur das S4 hatte ich zwei Jahre. :1f60d: Nochmal dieses Format mit aktuellen Specs wäre ein Traum. :1f498:
 
bluedesire

bluedesire

Experte
Ich habe ein S8+ gekauft :) ich bereue nichts, ich habe sehr viele Smartphones durch, nachdem Sony leider eine volle Enttäuschung für mich war, bin ich wieder auf Samsung erst auf ein Note 4 dann zum S8 + das S8 + ist ein sehr gutes Telefon wie ich finde, selbst ich als Heavy User bekomme es nicht innerhalb eines Tages fertig vom Akku, der ist top und auch die Software macht ein sehr guten Eindruck.

Einfach nur Top es ist sehr zufriedenstellend :) Ich habe mir noch ne Bordit Halterung geholt :) die passt auch perfekt, dazu ne Ringke Prism Air :) hülle sieht bombe aus :) und ich würde stand jetzt kein anderes Smartphone wollen, könnte das erste Smartphone werden, das mal 2 Jahre oder länger bei mir bleibt :D

Stichwort Updates, Samsung One kommt doch, also hat man auch hier die Garantie auf lange Sicht Support zu erhalten.

Iphone ist Iphone :) nix für ungut und nur zur Info bei Gravis bis ende des Jahres gibt es dort ein Service für 29.99 € Akkutausch sehr zu empfehlen :D
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Erfahrenes Mitglied
Hallo, weiß jemand was ein Akku Tausch beim S8 kosten würde?
Ab dem S6 wurden die ja verklebt.
 
H

hmm...egal

Experte
Threadstarter
Samsung One - was soll das sein?

Optisch und technisch gibt es für meinen Geschmack zurzeit eh nichts ausser S8 / S9. :1f60d: Nur Software und Akku lassen mich überlegen.
 
X

xda007

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn Du öfters ohne Kopfhörer hören willst, klingt das S9 durch den zweiten Lautsprecher wesentlich besser.
 
Oben Unten