Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Mal wieder Probleme mit "eigener Kalender"-App

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mal wieder Probleme mit "eigener Kalender"-App im Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum im Bereich Samsung Forum.
F

floyd83

Neues Mitglied
Huhu... vor 4-5 Jahren hatte ich hier schonmal wg. der Kalendersynchro nachgefragt. Leider jetzt jetzt ein anderes Problem auf:

Ich habe die Mailadresse meines Googleaccounts geändert.
Danach war das Konto samt aller Google-Kalender-Eintrage plötzlich aus der Samsung-eigenen Kalender-App verschwunden.
Wenn ich es neu hinzufügen will, sagt er "bereits vorhanden"... Wenn ich das Konto zunächst unter Einstellungen komplett entferne und in der kalender-App neu anlege nimmt er es zwar an, zeigt es aber unter den Konten aber nicht zur Auswahl an.
Früher stand da
- der eigene (lokale) Kalender
- der Samsung-Account und
- der Google-Account zur Auswahl.
Ich möchte die Google-Kalendereinträge nicht per Export/Import einfügen, da sie dann unter eigene Kalender importiert werden, nicht unter dem Konto. Hat jemand eine Idee, woran diese ... liegen könnte???
Ärgert mich schon den ganzen Tag, aber mehrfaches Löschen der Samsung und Google-Konten sowie Zurücksetzen der Kalender-App auf Werkseinstellungen haben nix gebracht. Irgenwie muss eine Synchro nicht laufen, die dem Kalender sagt, dass er das Konto auch zur Auswahl anzeigen muss...

Bitte helft mir!!! 😞
 
L

LutzT

Erfahrenes Mitglied
Ich würde auf jeden Fall erstmal ordentlich exportieren, z. B. vom PC aus.
Der Import sollte am PC vom neuen Google-Konto aus erfolgen, dann hat er nur die Wahl sie ins neue Google-Konto einzufügen.
Möglicherweise gibt es schnellere, einfachere Verfahren, aber da das weder lange dauert, noch sonderlich aufwändig ist, noch Daten am alten Konto oder am lokalen Handy Kalenderkonto geändert werden, kann es eben ausprobiert werden. Die ex-, importieren-Felder sind im Menü Einstellungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

floyd83

Neues Mitglied
Danke, es ist aber keine neues Google-Konto, nur die Mailadresse wurde geändert. Mittlerweile (nach einem Tag, vermutlich ist ne Synchro gelaufen) zeigt er das Konto an und auch die importierten Einträge, allerdings ab Dezember 2018 als Eintrag aus meinem Google-Konto, vorher als lofalen Eintrag. Wenn man die Einträge jetzt öffnet, zeigt er ihn darunter zweimal an, sodass ich bei jedem einzelnen Eintrag den lokalen Eintrag manuell löschen muss...
 
L

LutzT

Erfahrenes Mitglied
Bei mir kann man in der Kontakteapp (nicht die Kontakteanwendung aus dem Telefonbuch) auswählen, nur Kontakte aus dem lokalen Kontakten angezeigt zu bekommen. Dann einen lange halten und oben erscheint ein Feld mit dem 'alle' gewählt werden können. (Ohne einen anzuwählen sollte man auch über die drei Punkte direkt auf 'Löschen' gehen können.) Diese können dann gelöscht werden. Danach wieder auf 'alle anzeigen' umschalten und es sollte hübsch sein.
 
F

floyd83

Neues Mitglied
Ok, aber was hat die Kontakeapp mit der kalenderapp zu tun? In der kalenderapp kann man auch die lokalen Einträge abschalten, aber dann zeigt er bis Dezember 2018 wieder gar keine an... ich muss also alle alten Einträge manuell dem Google kalender zuweisen. Das geht meines Wissens nach leider nicht alle auf einmal...
 
L

LutzT

Erfahrenes Mitglied
Vermasselt. - Im lokalem Kalender am Handy sehe ich auch nix zum exportieren, allerdings habe ich auch nur abzählbar viele Einträge in der Zukunft und die Vergangenheit lasse ich ruhen. Die Googlekalender kann man am Rechner im- und exportieren. Warum bei dir jetzt Kalendereinträge im lokalem Handykalender sind, ist mir nicht klar, aber da kann man an- und abwählen welche Kalender sichtbar sind.
 
Ähnliche Themen - Mal wieder Probleme mit "eigener Kalender"-App Antworten Datum
3
6