Audio-Codec dauerhaft auf aptX stellen?

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Audio-Codec dauerhaft auf aptX stellen? im Samsung Galaxy S9 / S9+ (G960F/G965F/DS) Forum im Bereich Samsung Forum.
Flashlightfan

Flashlightfan

Experte
@FreeBird123
Ich habe es noch mal getestet und egal, ob ich erst die Kopfhörer oder erst das S9+ auf BT schalte, das Ergebnis ist immer aptX. So wird es dann auch in der Sony-App angezeigt. Nach dem manuellen Umstellen von LDAC bleibt dieser Codec erhalten, bis ich die Kopfhörer wieder ausschalte.

Der TO beklagte sich ja, er könne aptX nicht dauerhaft einstellen und er hätte nur SBC. Bei meinem Gerät scheint aptX die Standardeinstellung zu sein.

Kann es evtl. sein, daß das S9+ auf den "kleinsten gemeinsamen Nenner" geht? An meinem Gerät sind 3 BT-Kopfhörer unterschiedlicher Leistungsklassen angemeldet. Alle drei beherrschen aptX, aber nur einer LDAC.

Hast Du noch andere Kopfhörer angemeldet oder nur den WH-1000XM2?
 
maik005

maik005

Urgestein
@Flashlightfan
das wäre die Frage, was vom S9 mit welcher Firmware als Bluetooth Codec bevorzugt wird.
Was in realität besser ist weiß ich nicht.
Aber vielleicht ist aptX kompatibelermit den anderen Geräten und wird daher bevorzugt?
Oder bietet es insgesamt gesehen eine bessere Leistung? Ähnlicher Klang bei besserer Reichweite/geringerer Störanfälligkeit?!
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Experte
maik005 schrieb:
Aber vielleicht ist aptX kompatibelermit den anderen Geräten und wird daher bevorzugt?
aptX dürfte bei aktuellen Kopfhörern Standard sein, LDAC gibt es nur für einige Sony-Kopfhörer. Von daher ist aptX kompatibler :rolleyes2:.

maik005 schrieb:
Oder bietet es insgesamt gesehen eine bessere Leistung?
Nach dem, was ich gelesen habe, ist LDAC überlegen. Wenn ich auf dem Gerät gespeicherte MP3 mit variabler Bitrate höre, bemerke ich keinen wesentlichen Unterschied. Bei gestreamten Inhalten scheint LDAC doch die Nase vorn zu haben. Allerdings ist der Sony-Kopfhörer WH-1000XM2 auch eine Klasse für sich :thumbup:.

maik005 schrieb:
Ähnlicher Klang bei besserer Reichweite/geringerer Störanfälligkeit?!
Beide Codecs bieten auf dem S9+ Einstellmöglichkeiten mit Schwerpunkt auf Reichweite und Stabilität oder beste Klangqualität.

Unterm Strich dürfte es sich für die meisten User um einen Streit um des Kaisers Bart handeln. Sowohl aptX als auch LDAC bieten inzwischen eine sehr gute Klangübertragung. Und nicht zu vergessen - wir reden von Mobilgeräten. Wenn ich es wirklich audiophil haben will, setze ich mich zu Hause vor die große Anlage.
 
FreeBird123

FreeBird123

Ambitioniertes Mitglied
@Flashlightfan
Im Moment nur den WH-1000XM2. Die beiden anderen die noch herumliegen (Bowers&Wilkins PX und Bose QC35 II) unterstützen kein LDAC. Da das S9+ kein AptX HD unterstützt, verbinden sich die beiden anderen mit dem normalen AptX. Ich finde LDAC hat den besseren Klang als AptX. Bei meinem anderen Handy (Huawei Mate 10 Pro (welches AptX HD unterstützt) ist es etwas schwieriger festzustellen welches den besseren Klang bietet. Ich glaube aber das LDAC der bessere Codec ist. Zumindest bei Musik die höher als 128 kBit MP3 kodiert ist.
 
comstyle

comstyle

Erfahrenes Mitglied
In den Bluetooth-Einstellungen des gekoppelten Geräts kann ich zusätzlich zur Medienwiedergabe einstellen, ob das Gerät LDAC nutzen soll. Bei meinen WH-1000XM2 bspw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Taba - Grund: Bild gespoilert. Gruß Taba
$

$un

Neues Mitglied
@comstyle Perfekt! Das ist die Lösung! Nun verbindet sich mein Sony auch nach dem Aus- /Einschalten wieder mit LDAC anstatt aptx. Dankeschön
 
KuestOne

KuestOne

Stammgast
Haben eure Wiedergabegeräte immer Bluetooth 5.0? Also die wo aptx usw. funktionieren?
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
@KuestOne Nö, meine Rivas haben kein 5.0, aber trotzdem AptX
 
hollibs

hollibs

Experte
Nutzt eigentlich noch jemand die Samsung level on pro wireless mit dem S9? Mich würde interessieren, wie die von der AudioQualität so abschneiden ..
 
KuestOne

KuestOne

Stammgast
@DroydFreak und die Verbindung wird auch mit aptx hergestellt, wenn du dein S9 mit den Rivas verbindest?
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
hollibs schrieb:
Nutzt eigentlich noch jemand die Samsung level on pro wireless mit dem S9? Mich würde interessieren, wie die von der AudioQualität so abschneiden ..
Wie mit jedem anderen Gerät.
Da gibt es keine Unterschiede, es sei denn man schaltet Klangverwurster wie Dolby Atmos vom S9 ein, dann schon. Das kann je nach dem was man gerade hört einiges rausholen.

Ich habe kürzlich mal einen Schnelltest mit den Codecs gemacht und muss zugeben dass ich zwischen LDAC, aptX, AAC und SBC keinen bedeutenden Unterschied gehört habe. Hatte aber auch nur komprimiertes Spotify als Musikquelle. Da müsste ich wohl noch mal mit Flac-Files testen.
Aber ganz ehrlich, selbst wenn ich da einen Unterschied hören sollte, für den Alltag vollkommen irrelevant. Ich nutze LDAC weil es auf dem Papier der beste Codec ist, fürs Gefühl, aber wahrscheinlich würde es auch SBC tun.
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
@KuestOne Jap.

@Marcel21 da gibt es ein Video vom YouTuber clavinetjunkie zu, wo es um den Unterschied zwischen den verschiedenen Codecs geht, kannst ja mal danach suchen wenn es dich interessiert. Fazit war jedenfalls, dass es selbst mit High-end Equipment schier nicht herauszuhören ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Audio-Codec dauerhaft auf aptX stellen? Antworten Datum
2