Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Der Akkuthread zum Galaxy Tab 3 8.0 - Laufzeiten, Probleme und mehr

  • 55 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Akkuthread zum Galaxy Tab 3 8.0 - Laufzeiten, Probleme und mehr im Samsung Galaxy Tab 3 8.0 Forum im Bereich Samsung Forum.
T

Tom1900

Neues Mitglied
Ich habe ein Problem.

Habe seit ein paar Tagen ein Samsung Tab 3 (Update 4.2.2 ist drauf). Dieses habe ich über Ebay erworben mit Kassenzettel und Co. Alles super verpackt, eingeschweißt und mit den Original Sachen. Es war bereits komplett geladen als ich es erhalten habe. Seit dem lief es jetzt gut 8 Tage, bis jetzt der Hinweis kam, ich solle doch das Ladegerät anschließen. Gesagt - getan! Nur jetzt stellte ich fest, dass das mitgelieferte Ladekabel nicht lädt. Habe auch mein Handykabel eingesteckt, jedoch auch keine Reaktion, dass das Tab lädt.

Das mitgelieferte Ladekabel für das Tab ist Original von Samsung. Das Handyladegerät ist von einem Zweitanbieter. Das Handy lädt jedoch ohne Probleme auf. Bin echt am verzweifeln. Ich habe leider keine Ahnung, was ich machen soll. Kann mir jemand bitte helfen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Lucy9292

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen. Ich hatte letzte Nacht ein sog aha-Erlebnis ähnlicher Güte mit meinem Tab. Aber jetzt geht alles wieder und ich muss nicht alles verstehen wollen. Hauptsache, es geht wieder (InfO. hatte gestern bei Akkustand 18% Lagekabel eigesetzt und bis 100% laden lassen - hab dann abgestöpselt und im Ruhemodus liegen lassen -- heute früh aufgestanden und - alles tot. Auch Start blieb tot. Kabel rein - Akkuanzeige 86% und - jetzt klappte auch direkt der Neustart ...)

Ich hab zeitgleich Smartphone und Tab gekauft, somit auch für beide Geräte je ein Ladekabel mitgeliefert bekommen. Das Kabel vom Handy hat schwächere Werte (ganz winzig kleine Schrift!) - möglich also, dass das der Grund ist, wieso Du Deins nicht zum Laden vom Tab verwenden kannst. Brainstorming sozusagen ...
Ansonsten kann ich leider keinen Rat geben und drück Dir nur die Daumen. LG
 
K

Kuolema

Ambitioniertes Mitglied
Das Tab benötigt 2 Ampere Ladestrom. Guck mal, was auf dem Stecker steht.
 
D

Dedl

Fortgeschrittenes Mitglied
Das stimmt so nicht, das Tab lädt auch an einem normalen USB Anschluss am PC, der nur 500mA liefert, allerdings dauert es dann eben länger.
Wenn das Tab an 2 Ladegeräten nicht lädt, dann würde ich darauf tippen, dass es defekt ist.
Gruß
Dedl

Gesendet von meinem SM-T310 mit der Android-Hilfe.de App
 
K

kaimauer

Gast
Bei mir läd das Tab auch nur mit dem mitgelieferten Netzteil, wie ich gestern verärgert feststellen musste. Drei Netzteile zwischen 1000mA und 1500mA verweigerten den Dienst, auch am USB wurde bei mir nicht geladen. Einzig mein externer Akkupack lieferte genug Leistung. Werde mir wohl für unterwegs ein zweites Netzteil zulegen müssen.
 
enrique_ac

enrique_ac

Erfahrenes Mitglied
Bei mir lädt das Tab3 definitiv nicht am USB vom Rechner bei 500mA. Direkter Steckplatz, ohne HUB.

Dem Threadersteller würde ich raten, das Gerät nochmals auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, es anzuschalten und dann einmal mit dem originalen Ladeadapter länger am Netz zu belassen.
 
fanthomas

fanthomas

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Bei mirwirddas Tablet gelsden, ob uber USB am Laptop oder mit Netzteil mit 500ma. Es dauert aber seine Zeit. Ca. 8 - 10 Stunden. Das Akku-Symbol hat dabei ein Kreuz im Symbol. Wenn in den Einstellungen eingestellt wurde, Akkuleistung in Prozent, kann man beobachten das aufgeladen wird. Aber gans langsam. Bei der Größe des Akkus kann das bis zu 20 Stunden dauern.

Gesendet von meinem SM-T315 mit der Android-Hilfe.de App
 
Y

yankeedoodle

Neues Mitglied
Meins wird auch an diversen Ladegeräten geladen, unter anderem einem alten Nokia Ladegerät...
 
L

Lucy9292

Fortgeschrittenes Mitglied
Dazu stand gestern ein Bericht bei Yahoo im Ratgeber. Entscheidend ist lediglich, dass die Stecker passen und die Ausgangsspannung vom Ladegerät hoch genug ist. Standard angeblich bei allen Modellen gleich.
 
K

kaimauer

Gast
Nein, nicht nur Stecker und Ampere sind entscheidend. Die Ladegeräte kommunizieren mit den zu ladenden Geräten, jeder Hersteller kocht bei diesen Protokollen mehr oder weniger sein eigenes Süppchen. Ob ein Ladegerät funktioniert oder wie schnell es zum laden verwendet werden kann, ist auch ein bisschen Glückssache.
 
L

Lucy9292

Fortgeschrittenes Mitglied
Stimme Dir ja zu. Es ist Glückssache - aber eben: es kann durchaus klappen.
(Ich hab in meiner letzten Antwort nur beschrieben, was bei yahoo dazu informiert war! Dass man sein eigenes Ladegerät nicht stets dabei haben muss sondern im Notfall auch das vom Arbeitskollegen trotz anderem Hersteller funktioniert - wenn es halt diese Bedingung erfüllt ... Ausgangsspannung allein war da genannt.) - Ich hab das Problem eh nicht.

Aber ich weiß es nun endlich 100%ig: nie wieder stecke ich meine Ladegeräte im Büro zum Laden rein. Sowohl Smartphone als auch das Tab. Ich kann daheim ohne Erwärmung problemlos jederzeit laden.

Lade ich aber im Büro (wie früher auch alle meine alten Nokia-Handys und damals nie mitirgendwelcher Erwärmung von Akku und Ladegerät!) --- wird selbst das Ladegerät binnen Minuten so heiß, dass es beim Anfassen weh tut. Der Akku im Gerät auch. Da muss ne Überspannung sein ...
 
serinho

serinho

Neues Mitglied
Hallo,

mein Tab ist gestern angekommen und habs dann auf 0% runtergehen lassen habs dann ca 2,5 Std. laden lassen also 100% und habs dann noch 10 min drin gelassen und da stand immernoch wird geladen aber steht da immer glaub ich? Habs dann raus getan dann war es direkt auf 99% ist das ein Problem?
 
favorite

favorite

Erfahrenes Mitglied
mach dir keine sorgen.. das ist ganz normal.. :)
 
L

Lucy9292

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim ersten und ggf zweiten Mal dauert es etwas länger als danach.
Lass es laden bis - da mittig im grünen Akku-Bild die 100% steht.
Wenn Du das 2-3x gemacht hast - musst Du nicht mehr genau bis 100% laden. Das soll auch gar nicht so gut sein. Besser ists, den Ladezustand immer zwischen 15% und 90% (in etwa) zu halten. Nur ab und zu sollte man wieder ganz runter entladen lassen bzw bis 99-100% aufladen. Nur nicht immer.
 
serinho

serinho

Neues Mitglied
Lucy9292 schrieb:
Beim ersten und ggf zweiten Mal dauert es etwas länger als danach.
Lass es laden bis - da mittig im grünen Akku-Bild die 100% steht.
Wenn Du das 2-3x gemacht hast - musst Du nicht mehr genau bis 100% laden. Das soll auch gar nicht so gut sein. Besser ists, den Ladezustand immer zwischen 15% und 90% (in etwa) zu halten. Nur ab und zu sollte man wieder ganz runter entladen lassen bzw bis 99-100% aufladen. Nur nicht immer.
Ah oke Danke.. Und noch was hab Grad ein Spiel gespielt hatte noch 12% dann ist das tab auf einmal ausgegangen hm wollte es wieder an machen dann kam das Samsung Zeichen und ist wieder aus gegangen habs Dann ans Akku angesteckt habs angemacht waren noch 10% da?!
 
L

Lucy9292

Fortgeschrittenes Mitglied
A

Amutep

Neues Mitglied
dann will ich meinen senf auch dazugeben. Bei mir gibt es auch ein Problem mit dem laden des Tabs undzwar wenn es ein paar Tage mit dem Akku überstanden hat will es sich im eingeschaltenen zustand einfach nicht aufladen lassen. Alles original zubehör sobald ich es ausschalte wird es geladen. ???????

Dann kann es noch passieren das es wenn es läd und ich es bei ca 80% von dem symbol abstecke und anschalte es aufeinmal nur noch 20% akku hat ???

habe es sogar schonmal eingeschickt, da das symptom mit dem sporadischen laden nur manchmal auftritt, war es wahrscheinlich dann in der werkstatt nicht mehr reproduzierbar es wurde glaube ich die ladebuchse getauscht aber das hat nichts gebracht problem besteht weiterhin.

kein plan :p^^
 
U

ursi75

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Beim Tab meines Sohnes ist der Akku immer ziemlich rasch leer.
Wenn ich beim Akkuverbrauch nachsehe ist bei Medienserver immer ein Verbrauch von über 40% angegeben.
Die Spiele die er spielt sind im Bereich von 10 - 15 %.

Was ist dieser Medienserver?

Weiters ist komisch:
Wenn das Tab bei zB. 10 % Akku abgedreht wird und anschließen wieder gestartet wird der Akkuladestand plötzlich über 40 % anzeigt.:confused2:
Ist das normal?
Ist mir bei meinem 10" Note noch nicht passiert!
 
lolo

lolo

Fortgeschrittenes Mitglied
wollte mal fragen, ob eine Ladezeit von 7-8 Std. /2.0A Ladegerät normal ist?
Hab es die ersten beide mal ca auf 12% runter/entladen und dann braucht es ca 7-8 Std mit orig. Ladegerät (2A).
Wird das besser oder dauert es immer so lange?
 
P

Patrick_87

Fortgeschrittenes Mitglied
Dass es lange auflädt, konnte ich bei mir auch feststellen (4-5h wenn es leer war und ausgeschaltet ist).
Lädst du das Gerät denn im ausgeschalteten Zustand ?