Warum erhält mein Gerät keine Aktualisierungen (~Updates / Upgrades)?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum erhält mein Gerät keine Aktualisierungen (~Updates / Upgrades)? im Samsung Galaxy Tab 4 Forum im Bereich Samsung Forum.
R

redmond

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe ein Samsung Galaxy Tab 4.10 WiFi und warte immernoch vergebens auf das Upgrade auf Lollipop - in anderen Foren lese ich immer wieder, dass andere Geräte bereits das Upgrade erhalten haben, aber bei mir kommt nichts an, bzw. wenn ich nach Updates suche, habe ich angeblich immer die neuste Version installiert (4.4.4).

Meine Frage wäre, wie funktioniert das Update/Upgrade Management? Ich hatte immer gedacht, dass die Images zentral von Google bezogen werden? Aber es scheint zumindest so zu sein, dass die Firmware ja immer vom jeweiligen Hersteller kommt/gecustomized wird bzw. auch von diesem verteilt wird. Wenn das der Fall ist, dann ist mir nicht ganz klar, wie ausgerollt bzw. abgestuft wird, welche device-Klassen das Upgrade erhalten.

Danke!
 
R

rzweiniger

Stammgast
@redmond Leider hat Samsung seine Geräte zusätzlich zu den Basisversionen z.b. das tab4 10.1 WiFi) in CSC-Brands gesplitted.
Das heist Jedes Land hat mindestens ein Brand ("open" ....)zusätzlich gibt es noch Regions brand(z.B. Northern countries,...) und für jedes Brand muss eine eigene version von jedem einzelnem Update entwickelt, getestet und auf den Server gestellt werden.

Daher kommt es vor das ein Tab 4 10.1 WiFi ein update auf 5.0.2(meins z.B.) bekommt ein anderes zu gleichen zeit nichts und ein drittes ein bugfix von 4.4.2.
Ganz unschön wird es das man nicht mal sagen kann wen man in Deutschand eins kauft das es auch das deutsche Brand(DBT) hatt. (meins ist ein AUT =Schweiz)

Da laut einem zuverlässigen forum (sehe unten) die immer mehr Länder das update auf 5.0.2 bekommen heist es einfach noch ein wenig warten(oder im custom rom unterforum hier bei AH sich erkundigen wie man andere versionen drauf bekommt)
Firmware for Samsung SM-T530 - SamMobile

Das Ganze ist leider sehr ärgerlich und insgesamt sinnfrei, und wird nur noch dadurch verschlimmert das sie vielen eigenen Änderungen am System, UI, etc. einbauen.
 
R

redmond

Neues Mitglied
Danke für die Info!
Dann werde ich einfach noch eine Weile warten, bis mein Tab mal meckert und Lust auf ein Update hat ;-)!

Hätte gedacht, dass Android das locker & leichte Update-Management von seinen Linux-Kumpanen geerbt hat und daher etwas entspannter mit solchen Changes umgehen würde. An und für sich finde ich die Idee mit verschiedenen Unterversionen ja nicht verkehrt, allerdings scheint das extrem viel Overhead zu verursachen - zumindest macht es aktuell den Eindruck, wenn es um die Wartung geht.

Vllt. noch eine Frage in dem Zusammenhang - ich habe das Tab mit 4.4.4 bekommen. Als ich es eingeschaltet habe, wollte es direkt Aktualisierungen durchführen, die ich auch bestätigt habe, im Anschluß war es allerdings immernoch bei 4.4.4. Gibt es auch Updates, die nicht in Relation zur Android-FW per se stehen? Wenn ja, was wird dann geupdated?

Tx!
 
R

rzweiniger

Stammgast
@redmond 1. Theoretisch ist das OTA update verhalten recht gut einfach und normalerweise auch sauber. Nur hat man aus Platzgründen bei Android auf einen Standart Treiber Satz wie in Linux verzichted. Daher ist jede Andriod version für jedes Gerät quasie einzigartig, damit nun beim Update keine "Brick" entsteht checken die Guten Update Routinen ob es für dein Gerät ein update gibt bzw bei der installation ob es past.
Da Samsung hier eindeutig den falschen Weg geht wissen diese Routinen nicht das zwischen dem Tap4 10.1 WiFi DBT( Deutschland) und dem AUT(schweiz) keinen unterschied gibt.
Ich kann mir auch seit dem ich das weiß überhaupt nicht vorstellen wie bei den der Development Prozess und Abteilung aussieht. Ich meine es gibt a alleine vom Tap 4 7 oder 8 verschieden BASISversionen mal100-300 Brands und das mit 200 unterstützen Geräten.....

2. Ja es gibt Bugfixes. Zum einen weil man selber beim anpassen etwas falsch gemacht hat aber auch weil Google Sicherheitslücken gefunden hat und daher einzelne Bugfixes verteilt. Größere Bugfix Packeten vom Basis Android ändern sich auch schonmal die Versionsnummern hinter dem komma.

BTW bist du dir sicher das du Android 4.4.4 hast? soweit ich in der liste von Sammobile sehe hat das Tab4 w10.1 wifi entweder 4.4.2 oder 5.0.2?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

redmond

Neues Mitglied
Da hatte ich dann wohl ein anderes Verständnis von Android - ich meine mal gelesen zu haben, dass besonders bei Android das System mit Standardtreibern läuft bzw. die darunterliegende Hardware immer nur mit Standardtreibern betrieben wird, um eine möglichst weite Verbreitung sicherstellen zu können.

Ja, ich hab vorhin nochmal nachgeschaut - Galaxy Tab 4.10 WiFi mit 4.4.4. Hängt das vllt. mit der Version bzw. der Brand zusammen, dass die 4.4.4 installiert/verfügbar ist?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rzweiniger

Stammgast
Kan sein, nur um sicherzustellen schau mal was für eine model sollte sowas wie SM-T530 sein.

Um dein Brand auslesen zu können brauschst du beim Tab eine app wie diese hier:
Lollipop 5.0.2 AUT für Sm-T530
 
R

redmond

Neues Mitglied
Danke, ich checke das später mal direkt am Gerät mit der App :)!
 
Darkmenneken

Darkmenneken

Experte
Mein Tab macht auch noch keine Anstalten, sich erneuern zu wollen.... :crying:
 
R

redmond

Neues Mitglied
Hast Du 4.4.4 oder 4.4.2 bei dir drauf?
 
Darkmenneken

Darkmenneken

Experte
4.4.2 DBT
 
A

anwesend

Neues Mitglied
Ich habe das gleiche Problem wie der Threadstarter.
Habe mir vor 3 Tagen ein freies Tab 4 10.1 gekauft und bekomme auch kein 5.0.2 Update vorgeschlagen. Vorinstalliert ist bei mir ebenso 4.4.4 und nach dem Einrichten gab es mal ein kleines Update von ca. 70 MB.

Weshalb 4.4.4 drauf ist liegt vermutlich daran, dass es sich nicht um das gängige Modell SM-T530 sondern um SM-T533 handelt, was scheinbar eine überarbeitete Version mit anderem Prozessor und Grafik ist.

Muss ich nun befürchten, dass es für dieses Modell gar kein 5.0.2 geben wird, oder kann es sein, dass es einfach noch länger dauert?
 
R

rzweiniger

Stammgast
@anwesend das ist leider sehr schwierig zu beantworten.
Da du sagt das hier andere komponenten verbaut sind, müssen auch andere Treiber für 5.0.2 vom Komponenten Hersteller zur Verfügung gestellt werden, damit Samsung etwas bauen kann...

Ich kann dich auch leider nicht damit beruhigen das andere (test) Länder schon 5.0.2 haben(quelle
Firmware for Samsung SM-T533 - SamMobile )

Von daher währe es evtl. gut bei Samsung anzufragen(email ), auch wenn manchmal die Aussagekraft durch schlechte Schulungen und fehlenden Informationen der Callcenter Agents nicht sehr hoch ist. (sage sie "nein auf keinen fall" kan es trotzdem morgen losgehen; sagen sie "ja" kan das normale sm-t530 gemeint gewesen sein und es gibt nichts für deins)

Edit: Sehe gerade das es die neue 2015er version ist, mit dem relative neuen SD 410er, daher gehe ich davon aus das es dafür auch etwas geben wird nur halt noch in der Entwicklung steckt.
Leider zeigt es mal wieder das Samsung sich einfach immer mehr mit seinem Produkt Angebot verzettelt. Es mag erst einmal sinvoll sein bewerte komponenten mit einer neuen CPU aufgehübscht als neu zu verkaufen, aber nicht, wenn man gleichzeitig wirklich neue geräte verkauft. Zumal wenn man diese auch noch individuell mit software supporten muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
besslerralph

besslerralph

Neues Mitglied
Einstellungen - Allgemein - Konten - 3 Punkte oben rechts - Datensynchronisierung zulassen Häkchen setzen