Vergleich bzw. Unterschiede 7.7 vs. 7.0 Plus

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vergleich bzw. Unterschiede 7.7 vs. 7.0 Plus im Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Na ja Hansiii, um einen Unterschied zu sehen müsstest du natürlich das 7.0+ haben. Mit dem 7.7 kannst du solche feinen Unterschiede wegen des schlechteren Displays einfach nicht sehen :lol::lol:

Nee, war ein Späßle! Jetzt bitte keine ellenlangen Argumentationen, welches Display denn besser sei. Ist ohnehin weitgehend Geschmacks- bzw. Ansichtssache.

Interessant finde ich das Video auf jeden Fall. Zeigt es doch, dass die Entwicklung der Displays in mehreren Richtungen fortschreitet. Angenommen, die Displays waren hinsichtlich der Helligkeit vergleichbar eingestellt, könnte man festhalten, dass das neue LCD weiß besser darstellt, das AMOLED hingegen schwarz. So wie es den Anschein hat, nehmen sich die beiden Displays nicht viel. Das ist doch super!
 
peex

peex

Erfahrenes Mitglied
Ich stelle mir grad die Frage ob ich mir das Galaxy Nexus S, oder das Samsung Tab 7.0 Plus N holen sollte. Der Vorzug des größeren Displays ist schon sehr verlockend nur dachte ich immer der Unterschied zwischen LCD und OLED-Technik macht sich neben Farbdarstellung auch im Stromverbrauch bemerkbar. Stichwort Schwarz bei OLED

Ob auf der MWC neue Tabs vorgestellt werden? In der heutigen Zeit darf man sich ja garkeine Technik mehr holen, da zu dem Zeitpunkt schon wieder veraltet. *grummel* :D
 
Toni10000

Toni10000

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber der Preis von 629.-Euro + den Versand. Das sind schon geschmalzene Preise. Wenn man bedenkt, dass man das 7.0 Plus in dieser Variante um 399.-Euro bekommt.
 
Christof

Christof

Dauergast
Toni10000 schrieb:
Aber der Preis von 629.-Euro + den Versand. Das sind schon geschmalzene Preise. Wenn man bedenkt, dass man das 7.0 Plus in dieser Variante um 399.-Euro bekommt.
Das was Du machst ist gerade eine Gleichsetzung eines M5 mit einem 540, oder C350 mit einem C63 oder einem S500 mit einem S600 oder einem A4 mit einem S4, um automobile Beispiele zu nehmen.
Sicherlich ist der hörere Preis der höherwertigeren Fahrzeuge völlig ungerechtfertigt, wo diese doch auf die gleiche Baureihenrahmen basieren:scared:
Stimmts? Ok, danke:rolleyes2:
 
Toni10000

Toni10000

Fortgeschrittenes Mitglied
Lieber Christof, du scheinst zu Übertreibungen zu neigen.

Ich habe beide Varianten, das 7.0 plus und das 7.7, nebeneinander liegend probiert. Die Verarbeitung ist bei beiden sehr gut, die Geschwindigkeit ebenfalls ohne Mangel und als gleichwertig einzustufen.

Das Display ist unter "persönliche Geschmacksache" einzuordnen. Mir persönlich gefällt das 7.0 Display nicht schlechter als das des 7.7. Das Display des 7.7 erinnert ein wenig an eine Bonbonpackung, weitab von jeder farblichen Realität entfernt, aber werbewirksam. Das 7.0 plus Display ist nicht ganz so strahlend und farblich gesättigt, jedoch natürlicher, mit satten schönen Farben und auf Dauer für die Augen wohltuender. Zudem ist der Unterschied nicht so groß wie vielfach angenommen, von der Werbung propagiert und/oder von 7.7 Besitzern gerne angeführt.

Wem das Lesen der Schrift beim 7.0 plus schwer fällt, soll sich nicht das 7.7 kaufen (geringfügig sichtbar schärfere Darstellung), sondern zum Augenarzt gehen und sich eine Sehhilfe verschreiben lassen.

Der Größenunterschied bietet keinen Vorteil für das 7.7, allerdings den großen Nachteil der viel schwereren Verstaubarkeit, weil breiter und an den Ecken kantiger. Ob die Rückseite aus Alu oder aus Kunststoff gefertigt ist, ist vollkommen egal. Einen Kratzer kann man auf jede Oberfläche schnell bekommen.

Also bleibt bei näherer Betrachtung außer dem fast doppelt so hohen Preis fast nichts mehr übrig, was ein 7.7 von einem 7.0 plus unterscheiden würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich B.

Ulrich B.

Dauergast
Moin,Moin,Toni10000,

Das kann ich so net voll und ganz unterstützen wasndu da schreibst.

Natürlich gibt es Unterschiede vom Display zwischen den beiden Geräten. Allein schon von der Auflösung her. Das die Farben auf dem 7.7 net mehr natürlich sind, das kann ich so net unterstützen. Habe das Display schon mit mehreren anderen Tabs und Phones verglichen, war immer schöner gewesen, aber net unnatürlich.
Ich hatte ja schon in einem anderen Thread ein sehr schönes Video zum Vergleich der Displays zwischen dem 10.1,7.7,7.0Plus N gepostet. Dort kann man die Unterschiede sehr gut erkennen und sich einen relativ guten Eindruck verschaffen welcher Screen vielleicht der bessere für einen ist.

Hier nochmal der Link zu Video:

http://m.youtube.com/#/watch?deskto...s&feature=player_embedded&v=ampvAmP4dAs&gl=DE

Also wer das bessere Amoled Display haben möchte, dem kann ich das Gerät echt nur empfeheln. Allerdings ist natürlich alles etwas kleiner Dargestellt als auf dem 7.0 Plus. Ist halt der Größe und der Auflösung geschuldet.

Gruß
Uli

Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk
 
Toni10000

Toni10000

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Uli!
Danke für deinen Beitrag.
Ich kenne diesen Beitrag auf Youtube in und auswendig und habe es mir mehrmals angesehen. Die Qualität dieses Videos ist natürlich nicht gerade erste Sahne und kann den Displayvergleich zwischen den drei Samsung Tablets nur sehr eingeschränkt wiedergeben.
Es besteht kein Zweifel, dass das Display des 7.7 gegenüber dem des 7.0 plus einen Fortschritt bedeutet (moderne Technologie), aber der Unterschied zwischen den beiden Diplays ist nicht so weltbewegend wie angenommen. Ich kann es gut beurteilen, weil ich gestern am Nachmittag die Gelegenheit hatte, die beiden Tablets in der Realität nebeneinander anzusehen und auszuprobieren. Hier sieht die Welt natürlich ein wenig anders aus als im Video.
Das 7.0 plus ist vor allem duch die fehlenden paar Millimeter Größe und die stärker abgerundeten Kanten kleiner, flexibler und viel leichter zu verstauen. Das 7.7 wirkt viel größer, obwohl das Display nur minimal mehr Fläche aufweist. Es ist kantiger und klobriger, daher wesentlich weniger flexibel was den "Mitnahmefaktor" betrifft. Dieses Gefühl verstärkt sich noch, wenn man beide Tablets "tatsächlich" in der Hand hält und miteinander vergleicht.
Letztendlich ist es vor allem eine Sache des persönlichen Geschmacks und der Bereitschaft, wie viel Geld man für ein Gerät dieser Spezies ausgeben möchte.
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Toni10000 schrieb:
...
Letztendlich ist es vor allem eine Sache des persönlichen Geschmacks und der Bereitschaft, wie viel Geld man für ein Gerät dieser Spezies ausgeben möchte.
Genau das ist das Stichwort, mit dem ich alle bitten möchte, diese unsägliche Diskussion "welches der beiden Tabs ist besser?", die sich mittlerweile durch fast alle Themen zieht, zu beenden.

Es ist gibt nicht den mindesten Grund, hier in diesem Geräteforum irgend eine Überzeugungsarbeit zu leisten. Von einigen wenigen Usern nimmt das schon fast missionarische Züge an und es werden bereits zu viele Themen mit überflüssigen, gebetsmühlenartigen Lobeshymnen zugespamt.

Nur weil die Tabs 7.0+ und 7.7 in einem Forum vereint sind, ist das noch lange kein Grund, sich die Geräte madig zu reden! Es käme doch auch niemand auf die Idee, in benachbarten Threads (Tab 8.9, 10.1 oder jedes andere Tab) in dieser Weise zu posten: "Leute, ihr seid alle doof, schmeißt eure Tabs weg! Es gibt nur ein gutes Tab, nämlich das 7.7!"

Außerdem sind diese Vergleichsvideos von Möchtegern-Journalisten ein völlig untaugliches "Argument". Keiner hat nachgeprüft, wie die Displays der Vergleichskandidaten vor dem Dreh dieser "Fachvideos" eingestellt wurden! Das hier https://www.android-hilfe.de/forum/...7-vs-7-0-plus.189470-page-2.html#post-2662529 verlinkte Video ist ein gutes Beispiel: dort kommt nämlich das LCD besser weg als das AMOLED. Ich glaube solchen "Tests" erst, wenn ich sie selber gefälscht habe.

Nochmals auch meine Bitte: Jeder möge sich an seinem Gerät freuen, das er sich nicht ohne Grund ausgesucht hat. Missionarische Anwandlungen müssen wegen OT unterbleiben. DANKE.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

frankit

Neues Mitglied
hallo,
besitze 7.0 und 7.7.
jetzt habe ich festgestellt, dass die honeycomb versionen sehr unterschiedlich sind. bei 7.7 gibt es wesentlich mehr möglichkeiten, etwas zu ändern.
beispiele:
- bei 7.0 icons nicht auf andere seite zu verschieben
- anzahl der seiten auf dem display (bei mir 5) nicht veränderbar
ist das schon anderweitig aufgefallen?
mfg
frankit
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

das wird wohl weniger an der Honeycombversion liegen, sondern eher auf eine andere Version von Samsungs Touchwiz-Oberfläche zurückzuführen sein.

Viele Grüße
Handymeister
 
F

frankit

Neues Mitglied
ja, aber ich kann beim 7.0 ( p6211) fast nichts verändern. nicht einmal die reihenfolge der icons auf dem display ( springen immer in die alphabetische reihenfolge zurück). gibt es wenigstens dafür eine lösung. im moment finde ich das teil nervig!