HD Filme auf dem Tab anschauen?

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HD Filme auf dem Tab anschauen? im Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum im Bereich Samsung Forum.
Schnello

Schnello

Enthusiast
Was ist eigentlich der Vor bzw Nachteil von Sw oder Hw rendering?

Filme decodiert mit Handbrake und dem high Profile ruckeln mit HW Rendering. Mit SW rendering alles ok.

Die besten Ergebnisse bekomme ich mit folgenden Settings:
I started with the AppleTV 2 preset. Then in the Advanced tab, I set Maximum B-Frames to 0 and turned off CABAC Entropy Coding, 8x8 Transform, and Weighted P-Frames. Everything else I left at the default settings. This works pretty well with 1080 HD sources and results in file sizes around 3GB.

Using the Apple TV 2 preset resizes the movie to 1280 x 720, but keeps the same aspect ratio. The Advanced tab settings came from advice from the Motorola Xoom forums about how to avoid creating high profile HD video, which gives the Tegra 2 chipset problems.
 
H

h0schie

Neues Mitglied
mal ne dumme frage. Ich kann mit dem MX Player gar kein HW Decoding einstellen ??? das steht nicht unterstützt !!
 
Schnello

Schnello

Enthusiast
Welches Dateiformat spielst du ab?
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mal folgendes getestet. Ich habe mir einen USB Sd Karten Adapter geholt für das Tab einen HD MKV Film mit 720p auf die Karte gezogen und einmal intern af das Tab.
Das ergebniss ist wenn der Film von der Sd Karte abgespielt wird spielt der Film flüssig ab, beIm abspielen aus dem Tab nicht so flüssig mit Aussetzern!

Weiterer Test war 1080p mkv vom Tab aus fast standbild Ton lief von der sd Karte heraus etwas besser Film in zeitlupe. Woran kann das liegen?
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie kann man die streams übers Fritzbox schauen nas? Bzw welche app kann das oder Player?
 
C

Chrisu02

Neues Mitglied
Ich hab mich jetzt auch schon ein paar Tagen mit massenweise Playern rum geschlagen, da ich viel Anime gucke und Tv-Streams auch.

Bin heute Abend auf den "VPLAYER" gestoßen, das ding rockt sag ich euch, ist der einzige Player der bei mir bei 720PMKV`s mit Subtitel und TV-Streams flüssig läuft :cool2:

Bei dem Player kann man die Optimierung auf "SPEED" einstellen dann klappts, und achja ich spiel bei mir alles über Wlan ab, nix über internen Speicher oder SD-Karte

Schade das die Tabs für Full-HD von haus aus zu wenig rechenleistung haben :(

testet mal den Player mit euren Videos, würd mich interessieren ob der Sonst auch schneller ist als MXPlayer und co.

mfg Chri
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnello

Schnello

Enthusiast
Chrisu02 schrieb:
testet mal den Player mit euren Videos, würd mich interessieren ob der Sonst auch schneller ist als MXPlayer und co.

mfg Chri
Bei mir kein Unterschied. Der Vplayer spielt per default die Videos per SW decoder ab. Wenn ich den MX Player auch auf SW decoder einstelle spielen beide gleich gut die Filme ab.

Grüße
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Buzzplayer ist asynchron geworden von selber hab keine Einstellung geändert. Hans gelöscht und wieder installiert selbe problem jemand eine Idee. Getestet DivX und mkv
 
L

liomajor

Fortgeschrittenes Mitglied
Abhängig was abgespielt wird, wird SW oder HW möglich sein.

Bei einem MKV können sich etliche Codecs dahinter verstecken
da dies ein Container Format ist!

Für mich ist die beste Lösung der BSPlayer, da ich via SMB Share
einfach in mein Netzwerk browse und mir die Inhalte adhoc streame via WLan.

Bisher hatte ich nur das Problem das bei Mpeg kein HW funktioniert hatte.

Meine Erfahrungen mit dem VPlayer gegenüber den MX Player sagen
eindeutig das der MX Player besser abschneidet für meine Belange.

@Kocgiri

Das flüssige abspielen hängt von der Geschwindigkeit des internen Speichers,
des externen Speichers (Class Typ), Player bzw. Codec und CPU Takt ab.

Bei vergleichsweise einem Samsung Galaxy S1/S2 gibt es SD Tools um
den Speed der External_SD zu testen. Wie es bei dem Tab aussieht, ka.

Für die External_SD bei einem Samsung Galaxy S1/S2 liegt es an der Cache
(im Default bei 4KB.) hier: /sys/devices/virtual/bdi/179:0/read_ahead_kb
Ein Tweak des Cache ist möglich siehe hier: KLICK

Ich vermute das es sich bei einem Tab und dem internen Speicher ähnlich verhält.

Buzzplayer:

Prüfe ob noch andere Tasks evt. bremsen, fahre das Tab neu hoch. Evt hilft ein
reset der Einstellungen oder das entfernen und neu aufspielen.
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mir mal eine andere Version besorgt jetzt sagt er Anwendung Buzzplayer wurde unerwartet angehalten versuchen sie es erneut
 
L

liomajor

Fortgeschrittenes Mitglied
Sowas kann an alten Daten liegen von der Vorinstallation.

Bei einem entfernen und DANN neu aufspielen, sollten diese
eigentlich mit entfernt werden.

Bei einem " drüber " installieren nicht.

Wenn du eine ältere Version genommen hast, kann es an der
fehlenden Unterstützung liegen.
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte vorher die 1.2 drauf nun habe ich die 1.3 drauf habe vorher auch deinstalliert und dann erst installiert. Gibt es evtl sowas wie Registry wo man noch was manuell löschen kann oder ordner. Hab mal einen anderen Player benutz da ist es auch asynchron und stürzt auch ab
 
Zuletzt bearbeitet:
L

liomajor

Fortgeschrittenes Mitglied
Registry? Oh bewahre, nein.

Jedes Programm hat irgendwo einen Data Ordner.

Der kann offen auf der SDCard liegen oder geschützt auf dem Telefonspeicher.

In dem Punkt " Anwendungen " kannst du unabhängig davon zusätzliche Daten
löschen.

MENÜ > EINSTELLUNGEN > ANWENDUNGEN > ANWENDUNGEN VERWALTEN > BUZZPLAYER > DATEN LÖSCHEN

Vieleicht hilft das ja schon. Ansonsten 1.2 noch einmal probieren.

EDIT:

Probiere ein Video das vorher schon definitiv funktioniert hat.

Ich benutze wie gesagt den BSPlayer, evt hilft dieser dir weiter.
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir ist es heute aufgefallen bei meinen Streiks wo es asynchron war. Dachte es lag am Stream nun merke ich das es am Player bzw was anderen liegt. Bin alles durch gefangen hab jetzt einen anderen Player der spielt synchron ab aber Bild Qualität ist nicht so gut. Daher hab ich den Buzz genommen
 
L

liomajor

Fortgeschrittenes Mitglied
Player die ich probiert habe und gut funktionieren bei mir (mit Ranking):

1. BSPlayer
2. MX Player
3. Rockplayer
4. MoboPlayer
5. VPlayer

Der Buzzplayer gehört nicht dazu.

Für Musik ist PowerAMP ungeschlagen :)
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Werd mir morgen mal eine andere Version probieren. Buzz war sehr gut für meine streams von der Dreambox komisch. Asynchron und Absturz und nun unterbricht er bei der Wiedergabe von stream
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
So hab mal eine andere Buzz Version ausprobiert die 1.2.3 nun läuft es wieder synchron bis auf der plötzliche Stream Abbruch. Nach einer Zeit bricht der Stream einfach ab obwohl ich vollen Empfang und sehr gutes Netzwerk habe. Fritzbox 72 dlan 200mbit und getuntes Galaxy Tab ;-)
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Update:

Also 720p HD Mkv laufen aber nur wenn man die CPU auf 1400 übertaktet dann laufen sie flüssig sonst ausetzer.

Nun hab ich einen USB Adapter wo ich meine Sd Karte einschieben kann nur weil es Fat32 ist gehen Files über 2gb nicht und man muss splitten was bei mkv echt blöd ist.

Gibt es die Möglichkeit das das Tab ntfs oder exfat lesen kann?
 
L

liomajor

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei FAT32 ist das Limit bei 4GB. Ob NTFS funktioniert, musst du ausprobieren. Exfat gehe ich von nein aus.
 
Kocgiri

Kocgiri

Fortgeschrittenes Mitglied
Ntfs hab ich probiert Geht nicht also nur fat32. Das ist aber nicht toll die meisten mkv in hd sind mehr als 4 gb. Macht keinen Sinn jetzt hab ich eine 16gb Karte und kann keine hd Videos draufziehn. Wieso ist das so das der nicht ntfs und extfat kompatibel ist also das Tab? So langsam mag ich das Tab nicht mehr