Originale Firmware und Arbeitsspeicher erweitern

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Originale Firmware und Arbeitsspeicher erweitern im Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum im Bereich Samsung Forum.
B

bose

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen.
Ich wollte den Arbeitsspeicher mittels SD-Karte erweitern, aber anscheinend funktioniert das nur mit der originalen Firmware.
Leider finde ich die nirgends, außer ich bezahle Geld dafür.

2 Fragen.
1. Bringt diese Speichererweiterung überhaupt was?
Weil es nervt irgendwie, dass der Speicher nicht einmal für Multitasking reicht.

2. Wo finde ich die originale Firmware (T585) kostenlos?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@bose Du kannst mit der SD-Karte den Gerätespeicher (wenn überhaupt), aber nicht den Arbeitsspeicher (RAM) erweitern.
 
B

bose

Ambitioniertes Mitglied
Wie jetzt?
Google sagt da was anderes
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@bose Link?
 
Reiskocher

Reiskocher

Erfahrenes Mitglied
Dann lügt Google dich an. Kann die Aussage von @BOotnoOB so unterschreiben.
 
maik005

maik005

Urgestein
@bose
Da sagt Google nichts anderes.
Aber schick Mal den Link, ist sicher amüsant.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@bose Hier erst mal die Firmware Samsung SM-T585
Mit Root gibt es die Möglichkeit eine erweiterte Swap-Datei für deinen Arbeitsspeicher einzurichten. Das hat aber nix mit SD-Karten zu tun.
 
maik005

maik005

Urgestein
@bose
Lächerlich was die Computerbild für einen Müll schreibt!
 
B

bose

Ambitioniertes Mitglied
Auf Chip stehts auch :D
Ok, dann geht es wohl nicht, nehme ich mal an
 
rene3006

rene3006

Inventar
Mit Root und Swapper konnte man den Arbeitsspeicher auf SD auslagern.
Haben zig Leute und ich auch früher gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@rene3006
Ja, es geht.
Aber Mal ehrlich, wer will eine SWAP Partition auf der SD Karte?
Die Teile sind sowas von langsam (angebunden) dass dies nicht Mal im Ansatz mit normalem RAM vergleichbar ist und eigentlich alles nur schlimmer macht.
 
B

bose

Ambitioniertes Mitglied
Schlimmer als 2gb ram?
Auch wenn es nur mit theoretisch 2,5gb läuft ist es schon ein Gewinn.
 
rene3006

rene3006

Inventar
Naja.
Im Normalzustand ist eine SD langsam und hindert beim Adoptable Storage die Nutzung ungemein.
Swapper lagert ja nur nicht benötigten Inhalt auf SD aus und somit hast mehr verfügbaren Arbeitsspeicher.
Da wiederum müsste man mit SD Booster arbeiten, Root natürlich bei allen hier vorraus gesetzt.

Finde es aber heute auch nicht mehr gebräuchlich
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@rene3006 Hab ich auch gemacht, aber nicht auf extern. Hatte eine App von roehsoft "RAM Expander". Funktioniert hatte es damals zu Zeiten von Android 7...
 
rene3006

rene3006

Inventar
@BOotnoOB
Die hatte ich auch, war damals das beste
 
maik005

maik005

Urgestein
bose schrieb:
Schlimmer als 2gb ram?
Ja.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was vor allem in der Anleitung fehlt ist die Einstellung der swappiness.
Bleibt die auf dem Standardwert wird die Swap Partition nämlich praktisch nicht genutzt?!
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@rene3006 Die App, bzw. der ausgelagerte Swap-Bereich, hat aber nur Leistungsspitzen abgefangen. Dafür ist es auch gedacht, um kurzfristig Platz zu schaffen.
@bose Du hast nicht durchgehend mehr Leistung zur Verfügung. Der Swap-Bereich (zram) ist dazu gedacht, Daten des Arbeitsspeichers mit niedriger Priorität zu komprimieren und sie im zram temporär auszulagern. Damit hast du im RAM selbst mehr Speicher zur Verfügung. Das alles geht aber wiederum auf deine CPU, was unterm Strich keinen allzu großen Vorteil darstellt.
 
maik005

maik005

Urgestein
@BOotnoOB
ZRAM gibt es erst bei neuen Geräten ab Werk?

S20 FE 5G.
ZRAM hätte in aber schon beim Galaxy S8 natürlich ohne Root o.ä.
 

Anhänge

Ähnliche Themen - Originale Firmware und Arbeitsspeicher erweitern Antworten Datum
10