Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Austauschakku Erfahrung

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Austauschakku Erfahrung im Samsung Galaxy Tab Note 8.0 (N5100 / N5110 / N5120) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

schupfer

Erfahrenes Mitglied
Bisher läuft er gut, aber das hat der andere vorher auch am Anfang.
Wahrscheinlich kann man wirklich erst nach einem halben Jahr sagen, ob er gut ist.
Ich finde aber, dass man bei dem Preis eh nicht viel falsch machen kann und sehr einfach zu wechseln ist er auch.
 
torimanaic

torimanaic

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen, ich hatte letztes Jahr (s.o.) das Akku getauscht und bin immer noch super zufrieden. Trotz intensiven Nutzens brauche ich nur 1 x am Tag aufladen.
Grüße T
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
@torimanaic
Was ist bei dir intensive Nutzung? Spiele? Der originale Akku hatte mir anfangs ca. 10 Stunden bei Filmen (720p) gehalten. Da würde ich 1x am Tag laden als sehr viel empfinden.

Update: neue Laufzeit bei normaler Benutzung ( GPS, wlan, mehrere Apps) 8 -10 Std
Ist das noch aktuell?

Momentan ist mein Note mehr oder weniger unbrauchbar. 4 Partien PvZ2 oder 2 Stunden Video, dann wird es kritisch mit dem Akku.
Bei der Gelegenheit möchte ich dann LOS 14.1 drauf machen.
 
S

schupfer

Erfahrenes Mitglied
Moin. Als kurze Info kann ich sagen, dass der empfohlene Akku wirklich noch immer super läuft. Es ist jetzt ein halbes Jahr her und man kann damit noch immer mehrere Stunden Video gucken.
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
@schupfer
Danke dir für diese Info! War das der von Ebay für 12€? Wenn ja, bei welchem Händler?
 
S

schupfer

Erfahrenes Mitglied
Sorry für die späte Antwort.
Es war der verlinkte aus Beitrag #16.
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
Ich nehme an vom Verkäufer ti-trade. Leider hat der keine mehr. Aber gut zu wissen, dass auch solche günstigen "Originale" was taugen können.
 
torimanaic

torimanaic

Ambitioniertes Mitglied
Lenoid schrieb:
@torimanaic
Was ist bei dir intensive Nutzung? Spiele? Der originale Akku hatte mir anfangs ca. 10 Stunden bei Filmen (720p) gehalten. Da würde ich 1x am Tag laden als sehr viel empfinden.
Sorry, die späte Antwort:
Nach 1 Jahr läuft das Tablet mit dem neuen Akku immer noch sauber. D.h. Wlan den ganzen Tag, soziale Netzwerke, Ebooks am Abend lesen etc. läuft er gute 11 Stunden
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
So, ich habe neulich auch endlich meinen Akku ausgetauscht gegen diesen hier:
Akku passend für Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100, GT-N5110 3,75 Volt 4600mAh

Die Abdeckung hinten weg zu machen ist ein Krampf und Werkzeug wird leider keins mitgeliefert. Man muss extrem vorsichtig sein, damit man die Clips nicht abbricht. Ist das Ding aber mal unten, ist der Rest ein Kinderspiel.
Zur Laufzeit kann ich soweit sagen, dass sie ganz ok zu sein scheint. Ich konnte Lara Croft and the Guardian of Light glaube ich ca. 3 Stunden spielen bei hoher Diplayhelligkeit. Videos (H264, 720p) dürften ca. 8 Stunden bei mir sein. Ich meine zwar, dass ich früher eine Laufzeit von ca. 10 Stunden bei Videos hatte, aber die waren nicht 720p, Android Version und App Version waren auch älter. Daher denke ich, der Akku liefert gute Leistung für das Geld.
Wie es langfristig aussieht wird sich zeigen.

Demnächst kommt LOS 7.1.2 drauf. Dann ist es (hoffentlich) endgültig wieder fit.
 
FirstCostumRomer

FirstCostumRomer

Fortgeschrittenes Mitglied
Jo also nun bin Ich mal wieder da😉

Ich muss leider sagen Ich hatte mit meinem Tauschakku erstmal in die Tonne gegriffen. Ich habe ihn Anfang diesen Jahres gekauft und bis jetzt hat die Leistung deutlich nachgelassen. Surfen im Internet nur noch 1-2 Stunden obwohl auch als original Akku bei einem Händler für 20€ bestellt. Na ja scheint ein bisschen wie Lotto spielen zu sein aber der Händler gibt mir nochmal Ersatz da er noch Garantie drauf hat. Mal sehen wie es mit dem neuen dann läuft und vor allem generell wie lange das gute Stück noch hält ist jetzt seit über 6 Jahren mein treuer Begleiter und hat einiges mitgemacht.

Würde mir längst ein neues holen wenn die nicht so teuer wären selbst ein gebrauchte s3 kostet immer noch an die 300 Euro und ist ja auch schon etwas älter jetzt. Billiger werden die Geräte nicht mehr aber je nachdem wofür man sie braucht muss man sie wieder schnell wechseln da Software mäßig das so gemacht wird da hilft dann auch kein costum Rom mehr wenn die APP von deinem Gerät nicht mehr unterstützt wird. Ich finde 6 Jahre sind ein angemessener Zeitraum wenn man es natürlich nur zum lesen bisschen Internet, Film, Spiel etc. benutzt kann es je nach Haltbarkeit der Hardware auch länger gehen. Aber ab dem S3 lässt sich z.B schon nicht mehr so leicht der Akku tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lenoid

Lenoid

Lexikon
@FirstCostumRomer
Deswegen wollte ich keinen "original" Akku. Denn der ist wahrscheinlich entweder gefälscht oder uralt und dadurch schon verschlissen. Und für 20€ ist es eh unrealistisch einen originalen zu bekommen. Mein "Replacement" hat 30€ ohne Versand gekostet, was so der übliche Preisbereich zu sein scheint. Ich hatte zuvor noch bei Media Markt nachgefragt, aber die können auch nur einen "Replacement" besorgen (Hersteller unbekannt), kostet 35€ und bietet nur 6 Monate Garantie.
Aufgrund einer Empfehlung hier im Thread habe ich mich dann für den Akkushop entschieden.

Was mit aufgefallen ist: der GPS Fix dauerte gestern ewig (ca. 10 Minuten!!). Ich nutze das GPS aber in letzter Zeit selten. Ich weiß nicht womit es zusammenhängt und ob es tatsächlich erst nach dem Tausch auftrat. An der hinteren Abdeckung ist nämlich eine GPS-Antenne. Vielleicht liegt da der Wurm drin. An diesem Wochensprung im April kann es nicht liegen, da es danach noch wie immer ging. Da aber eh LOS drauf soll, werde ich es mir dann nochmal anschauen.
 
FirstCostumRomer

FirstCostumRomer

Fortgeschrittenes Mitglied
@Lenoid
Na Ja ob jetzt der den du gekauft hast extra noch nach deiner Bestellung produziert wird davon gehe ich jetzt mal bei einem über 6 Jahre alten Gerät nicht aus. Ich will es dir ja nicht madig machen aber nur weil du 30€ bezahlst heißt das nicht das der Akku genauso lange hält wie der davor. Das Akku Thema an sich ist ja eh total verschieden der eine muss seinen Akku nach nen halben Jahr wechseln der andere nach 4 Jahren und da hat nicht mal die Nutzung viel zu sagen da ich mein tab in Dauer Nutzung hatte.
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
@FirstCostumRomer
Natürlich muss der nicht unbedingt so lange halten wie der ursprünglich verbaute. Ich gehe auch nicht davon aus. Dass er wie bei dir nach einem halben Schrott ist, glaube ich hingegen nicht.
Dritthersteller produzieren länger als die Originalhersteller, das dürfte klar sein. Dadurch dürfte die Chance höher ein, dass er nicht schon seit Jahren im Lager rumgammelt. Bei Sony beispielsweise ist das Produktionsdatum immer gut nachvollziehbar, denn es ist auf den Akkus vermerkt. Und wenn du dort einen billigen originalen für ein altes Gerät kaufst, dann ist der schon mehrere Jahre alt (meine Erfahrung), wahrscheinlich entsprechend entladen und geschädigt. Nach 6 Jahren bekommst du bei Sony auch schon lange keine Ersatzakkus mehr (Erfahrung mit meinem Xperia Pro). Bei Samsung ist das garantiert ähnlich. Wenn du das Tab einschickst, schickt du es auch nicht an Samsung, sondern an andere Firma. Diese kann dir dann nicht mal einen Kostenvoranschlag machen, was der Akkutausch kostet, ohne dass du das Gerät einschickst...
Mein originaler Akku hat nach 4 Jahren richtig rumgezickt (also 2017). Danach hatte ich es nur wenig in Gebrauch, davor min. alle 2-3 Tage aufgeladen, manchmal auch täglich.
 
FirstCostumRomer

FirstCostumRomer

Fortgeschrittenes Mitglied
@Lenoid
Na ja wie gesagt den ersten den ich hier vorgeschlagen habe vor zwei Jahren das war auch sagen wir angeblich ein originaler für 10€ und der Kollege hat noch keine Probleme damit. Das ist es ja was ich meine bei den einen läufts bei den anderen halt nicht. Ich hab ja nochmal Glück das mir der Verkäufer mit Garantie verkauft hat.

Das jetzt Dritthersteller den immer noch herstellen halte ich für sehr unwahrscheinlich denn da müsste die Nachfrage noch sehr hoch sein und das wird ziemlich sicher nicht mehr der Fall sein da seit 2017 mit updates Schluss ist. Mit Android nougat war es das letzte update was das gute Stück bekommen hat und das läuft noch sehr gut aber manche apps halt nicht mehr, einige tue ich auch nicht mehr updaten oder muss sie nochmal downgraden damit es flüssig läuft.

Und ja natürlich liegen die Chancen höher bei einem Akkufachhändler einen guten Akku einzukaufen und 30 Euro zu bezahlen, aber selbst da kann es passieren das dir der Akku nach 6 Monaten einfach absäuft wobei ich denke das du da auf jeden Fall Garantie für einen längeren Zeitraum hast und bei 30€ gehe ich auf jeden Fall davon aus das er so lange durchhält wie der originale.

Trotz allem finde ich das ja auch cool das du dein Gerät lange hast dich ein wenig damit auseinandersetzt und nicht diesen jedes Jahr was neues haben müssen kaufwahn ausgesetzt bist. Aber wie gesagt Softwaretechnisch wird man mehr und mehr dazu gezwungen sich zumindest alle zwei Jahre ein neues Gerät Katzen zu müssen da die apps nicht mehr unterstützt werden die meistens wichtig sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lenoid

Lenoid

Lexikon
@FirstCostumRomer
Es war bereits 2014 mit Updates Schluss, Nougat hat das 8.0 nie gesehen, bei KitKat war Feierabend.
Die Nachfrage nach Akkus oder Ersatzteilen muss auch nicht riesig sein, sonst würde es nicht für diverse Nischengeräte oder Uralthandys von vor 15 Jahren keine Akkus und Ersatzteile mehr geben.

Garantien, dass ein Akku wirklich top ist, hast du nie, eigentlich nicht mal beim Originalhersteller. Du kannst deine Chancen aber maximieren. Ich habe mich wie gesagt aufgrund eines Erfahrungsberichts für diesen Händler entschieden, sonst hätte ich den wahrscheinlich nicht genommen.
Da ich das Note auch in Zukunft nicht mehr so oft nutzen werde wie früher, wird der Akku wohl noch lange halten und ich ihn wohl auch nicht mehr tauschen müssen. Das ist mir auch ganz recht, denn der Tausch ist nicht unproblematisch.
Ich bin mit KitKat auch ganz gut zurecht gekommen. Alles wichtige wird noch unterstützt. Nicht jede App in der aktuellen Version, aber es läuft. Ich nutze aber auch keine total anspruchsvollen Apps oder Spiele. Trotzdem wollte ich es mal wieder platt machen und alles frisch installieren, daher auch direkt der Sprung LOS. 7.1.2 wird mir lange reichen, ein Custom Rom mit 9.0 ist sogar angekündigt und soll bald kommen (aktuell gibt es noch Probleme).
Klar, Leistung ist heute natürlich am unteren Ende. Aber lt. Geekbench müsste es sogar noch mit einem Snapdragon 435 mithalten können. Und die werden immer noch verkauft.

Wenn ich mir den Markt momentan anschaue, dann gibt es auch keine guten Tabs mehr. Hatte letztes Jahr mit einem Lenovo Tab4 8 Plus geliebäugelt, aber das war preislich einfach nicht attraktiv genug, dafür dass nur ein lahmer Snapdragon 625 drin ist. Und Samsung kommt mir sowieso nicht mehr ins Haus, aber das ist eine andere Geschichte (KNOX) und hat mit dem Note nichts zu tun.
Generell nutze ich meine Geräte lange, mein Xperia Pro auch bis es langsam auseinander gefallen und extrem träge war (das schlummert nun in der Schublade 😀).
 
FirstCostumRomer

FirstCostumRomer

Fortgeschrittenes Mitglied
@Lenoid
Nun ja das mit dem KitKat versteht sich von selbst das die nachfolgenden updates nicht mehr von Samsung kamen. Ich laufe auf Nougat 7.1.2 mit Buffs ressurrection remix und der meinte das ab da Schluss sei. Aber mal sehen ob sich da nochmal was tut werde das mal auf XDA nachlesen denn wenn was kommen sollte, dann is er als developer auf jeden Fall mit von der Partie und ich habe nichts dagegen wenn was kommt kann es mir nur nicht mehr vorstellen. Was auch möglich sein kann das die von der Software Nougat einprogrammierte quick charge Funktion meinen Akku gekillt hat die sind dafür nicht ausgelegt bei dem Gerät. Deswegen habe ich buff gebeten da eine Drosselung einzubauen die ich im kernel manager einstellen kann. Ich nutze mein Note wie gesagt sehr intensiv da ich keinen PC habe von surfen bis ps1 Emulator spielen is alles mit dabei und es hat sich die letzten 6 Jahre super geschlagen der Akku der drin war hat das 4 Jahre lang gut mitgemacht und ich habe nicht groß darauf geachtet wie ich lade meistens habe ich immer bis auf 0% und dann ausgehen lassen oder während der Nutzung geladen. Also wie gesagt das mit den Akkus ist für mich ein mysterium wo niemand genau sagen kann wie es sich verhält, genauso wie mit einem frisch drauf geflashtem custom Rom bei den einen läufts super beim anderen halt nicht.

Mal sehen wie lange mein tab noch hält aber ich habe nach 6. Jahren langsam auch Bock auf ein neues Gerät auch wenn es nicht mehr macht als das was ich jetzt habe. Ich denke ich werde bei Samsung bleiben da die Auswahl nicht mehr so groß ist und für costum Roms gibt es meistens developers die eben Samsung haben. Das huwei media pad zwar auch aber das ist anscheinend noch komplizierter zu rooten genauso wie manche China Hersteller. Xiaomi bauen zwar Geräte die man brauchen kann sind halt nicht zum root oder custom rom ubedingt geeignet es sei denb man steht auf die noch kompliziertere Herausforderung.

PS: der Tausch des Akkus beim note ist nicht wirklich ein großes Problem mit diesen Werkzeug das bei dem Akku mit beigelegt is. Es ist nur am Anfang etwas mühsam die Rückwand aufzuhebeln beim zweiten mal geht es schon deutlich leichter.
 
Zuletzt bearbeitet: