Gerätespeicher fast voll Samsung Galaxy Tab S

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gerätespeicher fast voll Samsung Galaxy Tab S im Samsung Galaxy Tab S (T700/T705/T800/T805) Forum im Bereich Samsung Forum.
F

fluderbacke

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich habe seid einiger Zeit ein Tab S und bin auch sehr zufrieden.
Allerdings kommt jetzt des öfteren beim Apps Update eine Fehlermeldung, dass ich nicht genügend Speicher hab.
Allerdings habe ich eine 64GB Speicher Karte eingebaut. Ich habe auch, sofern es möglich war, alle Apps auf meine SD Karte verschoben.
Hat jemand eine Idee, was meinen Speicher zumüllt, oder wo ich genau sehen kann was z.B. Der "verwendete Speicher" sein soll!

Vielen Dank im Voraus
 

Anhänge

IngoBN

IngoBN

Dauergast
Das liegt daran, das viele Apps, selbst wenn sie auf die Speicherkarte verschoben wurden, ihre Daten weiterhin im internen Speicher ablegen.
Beispiel: Du installierst ein Spiel (Größe 200 MB), bei der Installation oder Erststart wird eine "Zusätzliche Datei" heruntergeladen (Größe 2 GB), was sehr häufig vorkommt.
Dann verschiebst du die App auf die Speicherkarte. Dabei werden nur die 200 MB der Anwendung verschoben - die 2 GB verbleiben im internen Speicher.

Die Frage, was Dir den Speicher vollmüllt kannst Du Dir nur selbst beantworten: in den App-Einstellungen wird Dir angezeigt, wieviel Platz eine App im jeweiligen Speicher beansprucht (siehe Screenshot, ist zwar von meinem Sony, sieht aber auf dem Tab ähnlich aus).

Sinnvoll sind auch z.B. folgende Maßnahmen:
Kamera umstellen auf SD-Karte als Speicherort, Fotos verschieben
Öfter mal den Download- und Bluetoothordner kontrollieren und Daten ggf. verschieben.

Wenn es nicht reicht kommt man wohl nicht umhin, sich auch einmal von einer App zu trennen..

.Screenshot_2015-07-31-10-07-27.png
 
N

NatFlenders

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe genau das gleiche Problem, kann mir echt nicht erklären was so viel speicher braucht, die Apps alleine können es nicht sein. Fotos und Musik ist auf SD...

Irgenwas müllt das Gerät zu....

@ Post #1: zumindest die zwischengespeicherten Daten kannst du löschen (einfach drauf klicken). Dann solltest wieder ein bisschen frei haben. Bei mir ist da aber auch nichts mehr...
 
T

taxel

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das selbe Problem. Als "Verwendeter Speicherplatz" wird mir 9,37 GB angezeigt. Wenn ich dann darauf klicke kommt als Übersicht
Anwendungen 3,79 GB
Bilder Videos 7,90 MB
Audio 2,92 MB
Downloads 35,32 MB

Woher kommt diese Differenz von etwa 5,5 GB?

Eine 64 GB SD Karte habe ich da auch drin. Die wird so gut wie gar nicht genutzt.
 
P

Peter_HH

Dauergast
Da hilft nur rooten und Tools wie link2SD zu benutzen.

Nachdem ich es mit den allgemeinen Tools nicht hin bekam, habe ich mich schweren Herzens dann mit der Brechzange machen müssen und den KNOX Counter ausgelöst.

Das war es mir aber auch wert. Endlich "Speicherfreiheit".

Alles ist jetzt drauf und ich habe es bislang nicht bereut und hoffe, nie einen Garantiefall zu haben. Die ist nämlich weg.
 
HornetRider

HornetRider

Dauergast
Mit dieser App

DiskUsage – Android-Apps auf Google Play DiskUsage – Android-Apps auf Google Play

Lässt sich super herausfinden, was den Speicher vollgemüllt hat, ohne Root.
Bei mir ist es regelmäßig der Cache von G+, Chrome und Facebook (als ich die App noch installiert hatte).
Speziell G+ hat leicht mal >500MB im Cache.
 
P

Peter_HH

Dauergast
Ändert aber nichts an dem Basisproblem.

Voll ist voll. Meist mit ganz wenigen Apps. Dafur habe ich mir das Tab aber nicht gekauft. Das ich nur wenig damit machen kann und die Anzahl der Apps so sehr begrenzt sein muss.

Soll ja mit Marshmallow wieder gut sein, aber ich wollte nicht solange warten.
 
T

taxel

Neues Mitglied
Hi,

Danke für die App. Damit habe ich den Verursacher gefunden. Es war pFolio für Picasa. Das hat alle Webalben auf das Tablet synchronisiert und wurde von der Systemapp nicht korrekt angezeigt. Nach der Deinstallation ist wieder reichlich Speicher vorhanden.
 
HornetRider

HornetRider

Dauergast
Peter_HH schrieb:
Soll ja mit Marshmallow wieder gut sein, aber ich wollte nicht solange warten.
Marshmallow wird für das Tab S nicht kommen... Erst heute wurde wieder eine neue Liste mit Zeitangaben von Samsung geleakt.
 
IngoBN

IngoBN

Dauergast
Auf dieser Liste stehen auch nur Smartphone - keine Tablets. Ich halte Android 6 für's Tab S für sehr wahrscheinlich.

Im Moment bin ich allerdings verwundert, das und Samsung auf 5.0.2 hocken lässt und nicht mal 5.1.1 im Anmarsch ist...
 
HornetRider

HornetRider

Dauergast
Okay du hattest Recht.

Eine neue Liste würde geleakt, in der steht das T-805 drin. Das Update auf MM soll im April kommen.
(bis dahin hat Google wohl schon Android 6.1 oder 7 veröffentlicht...)
 
zyklotrop88

zyklotrop88

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe seit einiger Zeit aicp11 auf dem 805er drauf. MM6.01. Darin kann die externe 64gb Speicherkarte als interner Speicher genutzt werden. Seit dem keine Probleme mehr mit mangelndem Speicherplatz.
 
E

Elias22

Neues Mitglied
auf meinem Tablet sind 1,79 GB belegt von 200 GB warum kann ich den Rest nicht nutzen
 
borisku

borisku

Enthusiast
Da braucht man schon ein paar mehr Angaben zu deinem Tablett... Android Version, Stock oder Custom?? Grundsätzlich hast du 200 GB auf einer SD zur Verfügung, nicht als Gerätespeicher. Diesen musst du erst verfügbar machen, wozu es verschiedene Wege gibt in Abhängigkeit von der Android Version, die dein Tablet hat, z.B. Freischalten in den Entwickleroptionen, Apps2SD, XinternalsSD App, die SD im Gerät formatieren und als internen Speicher nutzen (was ich nie mache!) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Gerätespeicher fast voll Samsung Galaxy Tab S Antworten Datum
18
4
10