Externe SD-Karte im Galaxy Tab S5e formatieren?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Externe SD-Karte im Galaxy Tab S5e formatieren? im Samsung Galaxy Tab S5e Forum im Bereich Samsung Forum.
C

Camo20

Neues Mitglied
Hallo,

Ich hatte auf meinem SM-T720 bisher LineageOS 17 drauf und bin nun zurück zur Stock-Firmware gewechselt. Finde die OneUI Oberfläche ziemlich gewöhnungsbedürftig weil man in den Settings so einiges nicht auf Anhieb findet weil es ziemlich verschachtelt ist. Jetzt aber zur eigentlichen Frage: wie kann man beim Stock-ROM die externe SD-Karte formatieren? Es gibt in den Einstellungen weder einen Punkt "Geräte" noch "Speicher" oder was ähnliches, ich verstehs nicht 🤔 auch in der Samsung-eigenen App "Eigene Dateien" gibt es keine Möglichkeit irgendwas zu formatieren 😒

Vielleicht kann mir jemand einen guten Tipp geben? Wäre echt froh, das ist echt nicht zu glauben das so was essentielles so versteckt ist 🙄
 
C

Camo20

Neues Mitglied
Danke, aber ich habe auch keinen Punkt "Gerätewartung" in den Einstellungen. Ich verstehs nicht, finde es auch über die Suche nicht. Installiert ist die letzte Firmware mit der Buildnummer QP1A.190711.020.T720XXU1CTI1 mit Sicherheitspatch vom August 2020.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Camo20 Und das Bild war aus dem offiziellen Handbuch für das SM-T720 und SM-T725 von 09/2019.

Kannst du die Karte nicht am PC formatieren?
 
C

Camo20

Neues Mitglied
Vermutlich war da noch Android 9 aktuell :) könnte ich, frage mich allerdings trotzdem warum das bei mir fehlt. Normalerweise hat man damit ja auch die Möglichkeit die SD-Karte als internen Speicher zu verwenden. Bin ich der einzige bei dem das fehlt? 😳
 
djgholum

djgholum

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist es auch komischerweise so, das heißt, die Karte ist da aber ich kann es nicht als Erweiterung nutzen und die Apps für verschieben. Manuel geht auch nicht. Ich kann nur über Datei-Manager nur die Daten für zu transportieren. Aber die Apps nicht
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Die Option, eine SD-Karte als erw. internen Speicher nutzen zu können, ist eben nicht bei allen Geräten verfügbar. Die Hersteller nehmen sie teilweise wieder raus oder bieten sie gar nicht erst an. Die Fehlerquote ist einfach viel zu hoch, egal in welcher Hinsicht.
 
C

Camo20

Neues Mitglied
Stimmt, aber es geht mir primär auch nicht darum dass ich die SD-Karte als interner Speicher verwenden möchte, das war nur ein Beispiel. Ich finde es nur seltsam dass man keine Möglichkeit hat den externen Speicher zu formatieren oder einfach nur einzusehen was da überhaupt eingelegt ist. Wie man oben sieht ist das im Handbuch auch ganz anders hinterlegt und stimmt so nicht mehr.

Wenn man die Karte am Computer formatiert, was nimmt man da? exFAT?
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Camo20 Wie groß ist die Karte?
 
C

Camo20

Neues Mitglied
Die Karte ist eine SanDisk Ultra mit 400GB
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Camo20 Dann formatier sie als exFAT über das Systemtool von Windows. Das reicht aus und sollte passen. Wenn nicht, umso besser. Denn dann wird sich Android melden und die passende Einstellung öffnen, die du so verzweifelt suchst. 😂
Aber exFAT wird passen, Android macht es nicht anders. ;-)
 
R

randombop

Neues Mitglied
@Camo20, versuch's mal mit
Gerätewarung -> Speicher -> SD-Karte/Erweitert -> links auf das Kartenicon drücken (nicht auf Auswerfen) -> Formatieren
 
C

Camo20

Neues Mitglied
Wie schon oben geschrieben: "Gerätewartung" gibts nicht.
 
R

randombop

Neues Mitglied
@Camo20
Gerät ist SM-T720 mit aktueller Stock-Firmware.
Ich hatte mir vor einiger Zeit mal per ADB vermeintlich überflüssige Samsung-Apps gelöscht - da war dann plötzlich die Gerätewartung verschwunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Camo20

Neues Mitglied
Ah ok, das würde erklären warum die Gerätewartung nicht (mehr) da ist, habe vor kurzem einige Apps per ADB entfernt. Hab davor allerdings nicht nachgeschaut ob die Gerätewartung da war oder nicht. Naja wenns nur das ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Camo20 Meinst du nicht, diese Tatsache wäre eine nützliche Information gewesen bei deiner Fragestellung? Da sollte man doch schon einen gewissen Zusammenhang sehen zwischen Systemapps mit ADB entfernen und grundlegenden Systemeinstellungen, die nicht vorhanden sind, obwohl sie es sein müssten, ODER?
 
C

Camo20

Neues Mitglied
Da hast du Recht, war mein Fehler das nicht zu erwähnen, hab inzwischen das Problem gefunden. Hab da eine App erwischt die eigentlich nicht weg sollte, jetzt funktioniert wieder alles. Danke euch
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Wer mit ADB rum experimentiert, sollte schon wissen was er da tut!
Sonst gibt es unerwünschte Nebeneffekte. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ähnliche Themen - Externe SD-Karte im Galaxy Tab S5e formatieren? Antworten Datum
5
2
2