Samsung Galaxy Tab S6 Lite: S-Pen in der Mittelklasse für unter 400€?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Tab S6 Lite: S-Pen in der Mittelklasse für unter 400€? im Samsung Galaxy Tab S6 Lite Forum im Bereich Samsung Forum.
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Hm wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mir vielleicht kein Tab S5e gekauft.

Nunja kann man ja nicht raten. Wobei da übers Display ja noch nichts bekannt ist, nicht dass es 1080p oder oder IPS.
 
H

Handyinsider

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein Tablet der S-Klasse wird mit Sicherheit nicht ohne S-AMOLED Display daherkommen. ;)
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
Guten Morgen,

Tja, an sich sehr nett. Aber für mich wäre es uninteressant. Auch wenn ich das Tab S6 nicht schon hätte. Wenn ein Tablet, dann auch nur das Beste was Man derzeit auf dem Markt bekommen kann. Das wird dann genutzt, bis der Update Support endet und dann gibt es wieder das neuste und Beste.

Ich habe fast drei Jahre vorher das Tab S3 genutzt. Bis jetzt keine Updates mehr kommen und habe mich vor kurzem entscheiden, auf das Tab S6 upzugraden. Habe es nicht bereut und kann Mal wieder absolut nicht meckern. Das Tab S3 war schon seiner Zeit voraus und beim Tab S6 ist es Mal wieder nicht anders.

Bin absolut begeistert und zufrieden. Werde das Tab S6 nun wieder solange nutzen, bis Samsung den Support enden lässt und dann wieder auf das bis dahin neuste und Beste Tablet upgraden.

Bei Tablets gibt es ja nicht soviel Auswahl, daher ist Man dort mit dem Besten immer gut aufgestellt. Auch auf längere Zeit gesehen. Und bei mir ist das Tablet der daily Driver. Nutze es wesentlich mehr als mein Smartphone. Daher ist es mir auch wichtig, dort immer gut aufgestellt zu sein.

Lange Rede, kurzer Sinn... Für mich kommt eine solche Lite-Version nicht in Frage. Aber vielleicht werden ja andere User damit glücklich...

Schönes WE und viel Gesundheit euch allen hier...
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jasper2 schrieb:
Und? Ist das per se schlecht? In dem Preisbereich ja noch der Standard und wenn es ordentlich ist...warum nicht? ;)
Ulrich B. schrieb:
Aber vielleicht werden ja andere User damit glücklich...
Die User die halt nicht doppelt soviel für ein Tablet ausgeben wollen, weil es eben "nur" eine Ergänzung für sie ist.
In jedem Fall eine gute Alternative zum S5e, das ja mit ver. Problemen kämpft
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
Wenn es wirklich mit LCD-Display kommen sollte, dann ist das schon das absolute No-Go. Bis jetzt waren alle Tab S-Modelle mit Oled-Display. Das wäre dann mehr als ein Rückschritt. Auch wenn nur der halbe Preis aufgerufen würde...

Und dann soll es ja noch mit hauseigenen Exynos-Prozzesor kommen. Das ist ebenfalls großer Mist. Hier sollte es wenigstens ein Mittelklasse-Soc von Qualcom sein...

Wie gesagt, dann ist es sein Preis nicht wert...
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Moin!

Amazon hat das Tab S6 Lite schon im Angebot, bevor Samsung es überhaupt offiziell vorstellt. Verkaufsstart ist demnach übermorgen (2. April) und der Preis liegt (noch) bei knapp 430€.

Wirklich ausführlich ist das aufgelistete Specsheet nicht, aber der mitgelieferte S-Pen wird bestätigt. Der offenbar recht breite Gehäuserand gehört laut Produktbeschreibung zum "zeitlos, eleganten Design". 🤣

01.PNG
  • 10,4-Zoll Display
  • 4GB RAM
  • 24,5 x 15,4 x 0,7cm und 798g
Die weiteren Sepcs hatte Winfuture vergangene Woche vorab, wie von @Jasper2 gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Werde ich mir vielleicht holen, ich brauche bei Tablets keine High End Hardware, da ich sie mehr oder minder sowieso nur als Nebenher Spielzeug betrachte. Aber ich warte wohl noch auf den ein oder andere Price Drop. Irgendwo um die 300 herum werde ich dann zuschlagen.
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Verdammt, ich wollte gerade zum Tab S5e greifen trotz es trotz aller Probleme mal testen. Bei Mediamarkt fand ich es sehr ansprechend.

Das S6 lite klingt sich ganz ok, obwohl LCD erst mal abschreckt.
Ist der Prozessor im S6 lite spürbar besser?
 
M

.mo

Lexikon
Jetzt ist es offiziell:

Work Smart, Play Smart: Das Galaxy Tab S6 Lite

Das Galaxy Tab S6 Lite ist ab dem 30. April im Samsung Online Shop und im deutschen Handel ab einem UVP von 379 Euro erhältlich. Kunden, die das Samsung Galaxy Tab S6 Lite vom 16. April bis zum 29. April vorbestellen und bis zum 17. Mai in der Samsung Members App registrieren, können sich zusätzlich über ein Book Cover und einen Gutschein zur Gestaltung eines S Pens als Zugabe freuen. Samsung Online Shop Kunden erhalten das Book Cover und den Gutschein beim Kauf der jeweiligen Geräte direkt dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
439€ für S-Pen, Metallgehäuse und LTE finde ich erstmal gar nicht verkehrt. Mir aber mit 10-Zoll zu groß.

11.png
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Ich hab's mal ausgiebig mit dem S5e verglichen. Außer S-Pen und Prozessor keine Verbesserungen zum S5e. Da ich den S- Pen nicht zwingend brauche (wäre nur nice to have) und der Prozessor nur 13% schneller ist nehme ich lieber das hochauflösende S5e mit AMOLED ; )
 
Jasper2

Jasper2

Lexikon
Sehe ich auch so das S7 mit 11 und 12,4" könnte da aber noch interessant sein..
 
T

Tizen

Stammgast
Ich hab mir das Tab S6 Lite LTE über Corporate Benefits bestellt. Wurde heute versendet, zwei Tage früher als angekündigt.
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Da bin ich doch mal gespannt - teile uns doch bitte mal Deine Eindrücke mit... ;)
 
M

.mo

Lexikon
Andrzej hat sein Unboxing-Video online gestellt:

 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Tab S6 Lite: S-Pen in der Mittelklasse für unter 400€? Antworten Datum
17
6
3