Factory Reset geht nicht

  • 31 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

asterix0

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi
Ich möchte mein Tab verkaufen und kann das google konto nicht löschen
ein Factory Reset wird zwar ausgeführt aber danach ist noch alles drauf - auch das Konto.
Ich habe die Version 2.3.3 mit superuser und tweaKs
Kann mir jemand helfen?
Danke Horst
 
V

vapor_s04

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
Wollte nochmal nachfragen, wenn ich einen fullwipe mache und jeglichen cash lösche, ob dann alle meine Daten weg sind? Will mein Tab verkaufen und somit alle Daten vernichten.

Danke schon mal...

Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
@asterix0: Ein Factory-Reset sollte auch dein Google-Konto löschen, alternativ (da du ja Root-Rechte besitzt): Tutorial Primären Google Account in Android entfernen ohne Factory Reset

@vapor_s04: Achtung, bei einem Factory-Reset wird nur die /data-Partition zurückgesetzt bzw. gelöscht (Apps, Einstellungen, Google-Konto, usw.), alles was sich z.B. auf der internen SD-Karte (oder falls vorhanden auf der externen) an Daten befindet, bleibt erhalten -> manuell mit einem Datei-Manager löschen!
 
V

vapor_s04

Erfahrenes Mitglied
Danke Roli :) Also Fullwipe durchführen und dann alles manuell löschen was noch vorhanden ist, oder?

Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
vapor_s04 schrieb:
Danke Roli :) Also Fullwipe durchführen und dann alles manuell löschen was noch vorhanden ist, oder?

Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk
Ja, so würde ich vorgehen: Überprüfe vor allem die Ordner 'downloads, DCIM (Fotos bzw. Videos!), media, ...'
Alternativ: Menü - Einstellungen - SD-Karten und Gerätespeicher - USB-Karte formatieren
 
Zuletzt bearbeitet:
P

properdjaev

Neues Mitglied
hilfe!
ich habe mir ein gt-p1000 (rückläufer) gekauft. das gerät ist echt komisch. es hat ein google-konto drauf und das konto kann ich nicht löschen (kann nur noch ein konto hizufügen).
beim versuch, es zu löschen bekomme ich eine meldung, dass mehrere programme das konto benutzen und ich muss ein hardreset durchführen. hardreset hilft auch nicht - alles bleibt danach (nach neustart) wie früher...

es gibt noch fünf apps, die vom vorbesitzer früher installiert waren. vier davon lassen sich deinstallieren, ein (english dictionary) - gar nicht.
das problem ist - egal, was ich mit dem gerät mache, nach neustart ist alles, so wie früher - das altes google-konto, die beschissene fünf apps, sogar die von mir geänderte sprache - alles wieder drauf wie früher!...

ich habe schon fw neu gemacht, root gemacht (mit odin). root explorer installiert und damit "/data/system/accounts.db" gelöscht. das geht auch. wenn ich aber danach das gerät neustarte - geht alles verloren, was ich gemacht habe. auch das, was ich installiert oder geändert oder gespeichert habe.
wieder altes google-konto drauf, die fünf apps und englisch!...

ich habe auch "Overcome_7_Series_v4.1.0_Wipe.zip" ausprobiert - geht nicht. ich packe die datei auf SD, starte scheissding in recovery-modus und sehe keine datei da, wo ich die abgelegt habe. starte wieder normal und sehe, dass alles wie früher ist - altes google-konto, fünf apps, englisch und keine datei "Overcome_7_Series_v4.1.0_Wipe.zip"........

hat jemand eine idee?

zur info:
gt-p1000
2.3.3
p1000xxjpz
2.6.35.7
gingerbread.xxjq1
 
P

properdjaev

Neues Mitglied
rolituba schrieb:
Hast du die 2.3.3er mit pit und repart geflasht? Danach noch die dbdata? Siehe: https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-tab.199/rom-how-to-gingerbread-2-3-3-offiziell.102327.html
... danach sollte dein Tab 'jungfräulich' sein!
jo! natuerlich hab ich genau so gemacht.
als ergebniss - fw ist neu geworden (2.3.3); rooten ok (su drauf). es bleibt aber wie frueher alte daten drauf. die ich nicht geloescht kriege - altes google-konto und die 5 apps. nach jeder neustart.

ich fasse es nicht!..
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
1) Menü - Einstellungen - SDKarten u. Gerätespeicher - SDKarte formatieren (USB-Speicher formatieren)

2) Menü - Einstellungen - Anwendungen - alle Daten u. Caches von den Google-Apps löschen

3) Menü - Einstellungen - Datenschutz (beide Haken raus: Autom. Wiederherstell. u. Meine Daten sichern) - dann auf Werkszustand zurücksetzen
 
P

properdjaev

Neues Mitglied
danke für deine antwort erst mal!

rolituba schrieb:
1) Menü - Einstellungen - SDKarten u. Gerätespeicher - SDKarte formatieren (USB-Speicher formatieren)
"sdkarten formatieren" ist inaktive, weil ich keine drin habe; usb-speicher habe ich schon mehrere male formatiert

rolituba schrieb:
2) Menü - Einstellungen - Anwendungen - alle Daten u. Caches von den Google-Apps löschen
habe ich mehrere male gemacht - ohne erfolg. ich habe sogar mit root deinstaller komplett die google- und andere 3d-anwendungen deinstalliert. alles ohne erfolg.

rolituba schrieb:
3) Menü - Einstellungen - Datenschutz (beide Haken raus: Autom. Wiederherstell. u. Meine Daten sichern) - dann auf Werkszustand zurücksetzen
habe ich auch mehrere male gemacht. ohne erfolg. es siht alles so aus, dass ich alle änderungen nur in arbeitsspeicher mache und die gehen weg gleich mit dem neustart...
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
Versuch' das Reset mal im Recovery: wipe data / factory reset (Vol + und Powertaste, Navigieren mit den VolumeTasten, Bestätigen mit der Home-Taste)
 
P

properdjaev

Neues Mitglied
rolituba schrieb:
Versuch' das Reset mal im Recovery: wipe data / factory reset (Vol + und Powertaste, Navigieren mit den VolumeTasten, Bestätigen mit der Home-Taste)
ich habe doch schon geschrieben - ich habe das alles ausprobiert, auch im recovery-modus
 
V

vapor_s04

Erfahrenes Mitglied
Roli, nochmal ne kurze Frage. Habe jetzt einen Fullwipe durchgeführt, das Gerät nochmal gestartet, via USB mit dem PC verbunden und alle angezeigten Ordner und Daten gelöscht. Gerät sollte sauber sein, oder?

Auch der Googleaccount sollte aufm Tab nicht mehr gespeichert sein,oder?
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
vapor_s04 schrieb:
Roli, nochmal ne kurze Frage. Habe jetzt einen Fullwipe durchgeführt, das Gerät nochmal gestartet, via USB mit dem PC verbunden und alle angezeigten Ordner und Daten gelöscht. Gerät sollte sauber sein, oder?

Auch der Googleaccount sollte aufm Tab nicht mehr gespeichert sein,oder?
Ja, sollte es ...
 
H

HappyAndi

Neues Mitglied
Hab das gleiche Problem. Hat jemand scho ne Lösung gefunden?
 
A

asterix0

Neues Mitglied
Threadstarter
Da mein Gerät gerootet war habe ich die Benutzer DB gelöscht. Nach einem Neustart war dann das Konto gelöscht.
 
K

klecksi

Ambitioniertes Mitglied
Bei einem Windoof Rechner würd ich sagen da ist eine Reborncard drin.
Macht man bei Rechneren die Schüler in die Hand bekommen für schulugszwecke. Da können die verstellen was die wollen, nach einem neustart ist alles wie beim ersten einschalten.

Vieleicht gibt es ja sowas auch für´s Tap.

Nur mal so eine idee.
 
H

HappyAndi

Neues Mitglied
Bei mir lags am Antivierenprogramm. Deinstalliert, dann gings
 
L

Lichtspiel

Neues Mitglied
für alle die evtl. mal das selbe Problem haben: SIM Karte vorher raus, mit dem euer Google Konto verknüpft ist bzw. mit der SIM Karte im neuen Telefon bei Google einloggen
 
Oben Unten