Reboot bei Aktivierung/Deaktivierung von WLAN

B

batab

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin,mein Galaxy rebootet oft wenn ich das Wlan deaktiviere/aktiviere..oft wenn ich zwischen den Netzen wechsel, ist das normal...oder habe ich eine Einstellung übersehn.
Grüße ausm Norden
Ralf-Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ratman

Gast
also ich kann zw. wlannetzen einfach wechseln - ohne reboot oder sonst was
 
V

viashivan

Fortgeschrittenes Mitglied
batab schrieb:
Moin,mein Galaxy rebootet oft wenn ich das Wlan deaktiviere/aktiviere..oft wenn ich zwischen den Netzen wechsel, ist das normal...oder habe ich eine Einstellung übersehn.
Grüße ausm Norden
Ralf-Peter
das ist nicht normal, bei mir wählt es sich zb zuhausee sofort ins wlan ein wenn ich in reichweite bin.
hab auch grade mal an aus gemacht, passiert gar nichts.
 
Z

zillekind

Erfahrenes Mitglied
Habe das gleiche Fehlerbild. Das Gerät startet nach dem Einschalten von WLAN neu.
 
Christof

Christof

Experte
Batab und Zille:
Wann habt ihr das Gerät gekauft?
Root drauf? Ja/nein
IMEI und S/N die letzten 4 von rechts auf der Rückseite?
Welches 2.2er Build habt ihr drauf?
 
B

batab

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin..
gekauft in der ersten Novemberwoche
kein root
2.2 ApiLevel 8 ..ist es das ?
sn 2703
imei 4201

weisst Du was ?? hab auch kein Bock das Ding umzutauschen...ist schon teil von mir geworden :drool:
gruss
Ralf-Peter
 
Christof

Christof

Experte
Das ist seltsam, passt alles.
Wenn es eh nicht gerootet ist und bisher keine Aktualisierung gemacht hast, würde ich die "Build"-Version über Kies aktualisieren lassen.
Ansonsten kann es nur irgend ein App sein, z.B. dass es keinen WLAN-Zugriff erlaubt bekommt und es im Hintergrund beim erstmaligen Einschalten des WiFi trotzdem versucht. Weniger wahrscheinlich, aber nicht unmöglich.
Wenn alles nichts hilft Backup machen und als Garanbtieprüfung geben. Mit diesem "Problem" wirst Du es später wohl nicht loskriegen, oder nur Ärger haben wenn Du es nicht angibst. Das fällt sicher schnell auf, Gruß Christof
 
Latti

Latti

Erfahrenes Mitglied
flash einfach mit ODIN JMA drüber, dann is der Browser auch gefixt...
 
B

batab

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi Buggy69,
ja das verdammte reboot -Problem besteht noch..zuhause Fritzbox wpa2 ,sonst eduroam
(http://www.eduroam.org/),beim wexel zwischen den Netzen , also wlan aus/an gibs ein reboot.
Grüße und sorry wegen später Antwort
Ralf-Peter
 
B

buggy69

Fortgeschrittenes Mitglied
batab schrieb:
Hi Buggy69,
ja das verdammte reboot -Problem besteht noch..zuhause Fritzbox wpa2 ,sonst eduroam
(http://www.eduroam.org/),beim wexel zwischen den Netzen , also wlan aus/an gibs ein reboot.
Grüße und sorry wegen später Antwort
Ralf-Peter
Aha, danke auch für die späte Antwort.
Hatte bis jetzt auch 2 verschiedene (ein gebrandetes und ein freies) Tab,
bei denen dieses Problem an meinen beiden Routern bestand bzw. noch besteht.

Liegt definitiv an der Firmware am Tab, da ja beide Router mit allen anderen WLAN-Geräten hier im Haus funktionieren.
Na da hoffen wir mal, dass diese Inkompatibilität unserer Router mit dem Update auf 2.3 beseitigt wird ;)


lg
buggy69
 
B

batab

Neues Mitglied
Threadstarter
ich kann es mir mit der Firmware nicht vorstellen, am Ende irgendeine app,sonst wären da mehr meldungen, ich werde mir meine Konfiguration zuhause nochmal genau anschaun....:confused:
LG & schoenes WE
Ralf-Peter
 
B

buggy69

Fortgeschrittenes Mitglied
batab schrieb:
ich kann es mir mit der Firmware nicht vorstellen, am Ende irgendeine app,sonst wären da mehr meldungen, ich werde mir meine Konfiguration zuhause nochmal genau anschaun....:confused:
LG & schoenes WE
Ralf-Peter
Eine App kann es nicht sein, da ich es mit beiden jungfräulichen Tabs (auch nach mehreren Hard-Resets) probiert habe.
Mein erstes Tab war mit T-Mobile (Austria) Branding und mit dieser Firmware hatte ich diesen Fehler "komischerweise" nicht :winki:
Leider komme ich nicht mehr auf diese Firmware zurück (mit T-Mobile Austria Branding), hatte schon auf die JK5 upgedated.
Also meine Vermutung ... die Firmware des Tab, mag diverse Router nicht ...


lg
buggy69
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Die Firmware allein ist es aber definitiv auch nicht, dann hätten alle das Problem. Es könnte also eine Inkompatibilität der Kombination der eingesetzten Geräte oder Firmwares sein. Von daher ist es unwahrscheinlich, dass es ausgerechnet ein Update auf 2.3 sein soll, was das Problem löst. Was ich aber für viel wahrscheinlicher halte: Eine Fehlkonfiguration oder Fehlbedienung. Sorry, aber ist jahrelange Erfahrung im WLAN Bereich.

Die Fritzbox ist jedenfalls nicht das Problem, denn sonst hätte ich ein Problem, da ich davon auch diverse Modelle im Einsatz habe (7170, 7270, 7390). Daneben noch Cisco, D-Link, Linksys und Netgear APs in der Firma. Beliebige Kombinationen aus all diesen Geräten machen jedenfalls keine Probleme.
 
B

buggy69

Fortgeschrittenes Mitglied
frank_m schrieb:
Die Firmware allein ist es aber definitiv auch nicht, dann hätten alle das Problem. Es könnte also eine Inkompatibilität der Kombination der eingesetzten Geräte oder Firmwares sein. Von daher ist es unwahrscheinlich, dass es ausgerechnet ein Update auf 2.3 sein soll, was das Problem löst. Was ich aber für viel wahrscheinlicher halte: Eine Fehlkonfiguration oder Fehlbedienung. Sorry, aber ist jahrelange Erfahrung im WLAN Bereich.

Die Fritzbox ist jedenfalls nicht das Problem, denn sonst hätte ich ein Problem, da ich davon auch diverse Modelle im Einsatz habe (7170, 7270, 7390). Daneben noch Cisco, D-Link, Linksys und Netgear APs in der Firma. Beliebige Kombinationen aus all diesen Geräten machen jedenfalls keine Probleme.
Tja, an der Erfahrung fehlt es mir sicher auch nicht :winki:
Ich bin schon so ziemlich alles durchgegangen ...
Firmware Updates an den Routern (D-Link, Netgear) brachten nichts.
Meine beiden anderen Android-Handys (HTC Desire, HTC Desire HD) und auch alle anderen davor, hatten an beiden WLANS noch nie Probleme, wenn ich sie aus und einschalte ... (reboot).

Und was ich noch beobachtet hatte, wenn nur eines meiner WLANs am Tab gespeichert ist und ich mich ausserhalb in ein fremdes (freies) einwähle, passiert das gleiche mit dem Reboot ... :confused:
Wenn ich mein gespeichertes lösche, klappt es wieder normal.

Und ... mit dem T-Mobile Austria Branding vorher, hatte ich komischerweise das Problem mit dem Reboot NICHT ... !
Erst seit dem Update auf die JK5 Firmware ...
Also blieb mir nur der Gedanke mit der Inkompatibilität der Firmware mit manchen (bei mir eingesetzten) Routern ...


lg
buggy69
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Setze doch mal eine neuere Firmware ein. Wenn du eh schon debrandest, dann scheinst du ja keine Hemmungen vor inoffiziellen Flashvorgängen zu haben. JMI ist aktuell verfügbar (achte auf die signierten Boot-Loader. Ich empfehle im Zweifel die Roto-JMI ROMs).
 
B

buggy69

Fortgeschrittenes Mitglied
frank_m schrieb:
Setze doch mal eine neuere Firmware ein. Wenn du eh schon debrandest, dann scheinst du ja keine Hemmungen vor inoffiziellen Flashvorgängen zu haben. JMI ist aktuell verfügbar (achte auf die signierten Boot-Loader. Ich empfehle im Zweifel die Roto-JMI ROMs).
Ja danke für den Vorschlag, aber das habe ich auch schon hinter mir :winki:
Ich hatte auch schon die Roto-JME geflasht und siehe da - mein Fehler war verschwunden und das WLAN aktivieren/deaktivieren funktionierte wieder einwandfrei !!!
Nach dem zurückflashen auf JK5 war der Fehler wieder da ... :confused:
Also zu welchem Schluss komme ich da ?


lg
buggy69

PS: https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-tab.143/wlan-problem-mit-firmware-p1000xxjk5.67864.html
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
buggy69 schrieb:
Also zu welchem Schluss komme ich da ?
Klar:
frank_m schrieb:
Es könnte also eine Inkompatibilität der Kombination der eingesetzten Geräte oder Firmwares sein. Von daher ist es unwahrscheinlich, dass es ausgerechnet ein Update auf 2.3 sein soll, was das Problem löst.
Ich hatte es ja schon angekündigt.
 
Oben Unten