Info Kurztest: HD-Filme auf dem Tab Pro

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Info Kurztest: HD-Filme auf dem Tab Pro im Samsung Galaxy TabPRO (T325N/T520N/T900) Forum im Bereich Samsung Forum.
VampierKing

VampierKing

Inventar
Probiert mal die Alternative Viral aus, obs da geht ;)
 
N

nexxxus

Experte
Habe wenn ich Serien oder Filme über Netflix oder Watchever schaue gelegentliches ruckeln, also das Bild läuft nicht wirklich fliessend und stockt hin und wieder für einen moment.

Habe es mit denselben Filmen am Nvidia Shield (onscreen und 1080p über HDMI) und auf meinem HTC One M8 ausprobiert.
Dort tritt das ruckeln nicht auf.

An meiner Internet Verbindung kann es nicht liegen da ich die Videos auch mal länger vorgepuffert habe.

Kann das eventuell an der hohen Auflösung des Tab Pro liegen?
Habe bereits verschiedene Entwickler optionen ausprobiert wie Hardware layer über GPU erzwingen usw.. bringt aber leider nichts.

Habe das Tab zum Teil auch für Filme gekauft und wenn sich das Problem nicht lösen lässt wäre das echt schade :unsure:
 
N

nexxxus

Experte
Ich weis nicht warum mein thread verschoben wurde.
Hier geht es anscheinend nur über HD Filme die lokal über Video Player abgespielt wurden.. ?

Ich habe einmal 1080P MKVs auf BSPlayer ausprobiert, diese laufen flüssig und ohne framehiccups.

Mein Problem tritt nur in den Netflix und Watchever apps auf, selbst Filme in SD Qualität haben diese ruckler !
 
N

nexxxus

Experte
keine idee?
Sogar 4K Videos laufen mit dem BSPlayer flüssig im Hardwaremodus.

Ich verstehe nicht weshalb dann nichtmal SD Videos mit Netflix und Watchever flüssig gehen.

Die Apps scheinen wohl überhaupt nicht für hohe Display Auflösungen optimiert zu sein weil ich glaube kaum dass es am decoder liegt.