Samsung Galaxy Watch Active 2 - Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr

  • 46 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Watch Active 2 - Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr im Samsung Galaxy Watch Active 2 Forum im Bereich Samsung Forum.
S

smoki3

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat mal jemand getestet was so der Unterschied im Verbrauch ist mit und ohne Dauerpulsmessung?
 
Razor04

Razor04

Fortgeschrittenes Mitglied
@smoki3

Gemessen hab ich es nicht, kann dir nur sagen das ich mit meinen Einstellungen (dauerhafte Pulsmessung) auf ca 4 - 4,5 Tage komme. 🙂
 
S

Speedmonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe es letzte Woche mal getestet.
Mit Dauerpuls komme ich auf gut 2,5 Tage. Wenn ich nur alle 10min den Puls messen lasse, dann hält der Akku "nur" ca. 12 Stunden länger. Da hab ich mit mehr gerechnet und den Dauerpuls wieder aktiviert.
 
M

myrinh

Experte
naja ich habe die Galaxy watch und die active 2

heute bin ich mit der active 2 Fahrrad gefahren bei ca 90% gestartet GPS-Tracking eingestellt knapp eine Stunde zwanzig gefahren knapp eine Stunde telefoniert und dabei vor dem telefonieren etwas Musik gehört nachdem fahren war die Uhr bei 10% und hat auf low energy umgestellt
 
M

myrinh

Experte
Nach einer Nacht mit Schlaftracking ca.8 % weniger Akku... ist das ok?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Geht das Laden flotter über die Ladestation des Bandes?
 
Zuletzt bearbeitet:
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Hast du die LTE Version? 40 oder 44mm? Ich habe eine 44er ohne LTE, komme so 3-4 Tage mit meiner aus. 80% in 1,5h finde ich recht viel. Das Tracking beim Laufen inkl. GPS scheint mir recht genugsam zu sein, muss ich mal genau drauf achten.

Was viel Akku zieht ist bei mir die Stoppuhr, warum auch immer.
 
M

myrinh

Experte
Ja LTE und 44
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Kannst du da LTE mal deaktivieren um zu sehen, wie die Akkulaufzeit ohne ist? Hab mal gelesen, dass LTE wohl ziemlich am Akku saugen soll.
 
M

myrinh

Experte
ja das ist grundsätzlich so mit LTE und auch besonders bei uns im Gebiet Wobei ich auf dem Fahrrad war und dort guter Empfang war. Aber das darf nicht sein, in einer Stunde solch ein akkuverlust. ich deute es mal als Ausrutscher und werde es beobachten.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

myrinh

Experte
Servus heute bin ich eine Stunde 1.5 Stunden Fahrrad gefahren und habe edie Strecke mit GPS getrackt und ca 25% Akku verbraucht... ist das normal
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
War heute ca. 50 Minuten laufen, GPS-Tracking aktiviert. Hat ca. 15% Akku verbraucht. Scheinst mit deinen 25% also im normalen Bereich zu sein.

Über Nacht habe ich ca. 5% verbraucht, Flug- und Nachtmodus aktiviert.
 
M

myrinh

Experte
Ich glaube ich muss zum zweiten Mal aufgeben. Eine Stunde Spaziergang mit 45 Minuten telefonieren über 20% Akku Verlust... Da ist die Galaxy watch doch um einiges besser...
 
A

andregee

Experte
wenig überraschend bei 340 zu 480mah
 
D

Deeereineda

Fortgeschrittenes Mitglied
Weiß nicht ob das hier das richtige Thema ist, aber mich würde interessieren wie hoch der Akkuverbrauch am Handy bei per Bluetooth verbundener Watch ist? Was verbraucht da die Wearable App und wie ist der Verbrauch bei Verbindung ohne Bluetooth (also über Wlan mit der Remotefunktion)?
 
F

Fidi84

Neues Mitglied
Hallo,

nach langem Mitlesen hab ich mich jetzt doch mal angemeldet und hoffen, mir kann jemand helfen.

Habe die Galaxy Watch Active 2 (44mm Alluminium, BT) seit ca. fünf Wochen. Die ersten drei Wochen war ich ganz zufrieden, Akku lief immer so um die 50 Stunden. Dann habe ich mir zum Spaß mal Spotify installiert und seitdem hält der Akku noch maximal um die 30 Stunden.

Habe schon mehrere Werksresets gemacht, Samsung Health, die Wearable-App etc. deinstalliert (und auch keine Backup genutzt) - das hat alles nichts geholfen. Im Samsung-Forum gibt es einen Leitfaden, in welcher Reihenfolge man alles machen soll, auch das habe ich erfolglos versucht. Nutze die Uhr nur mit den vorinstallierten Apps, bisschen Fahrrad etc, aber selbst wenn ich nichts mache braucht die Uhr immer um die 3-4%/Stunde, aktuell liegt der Verbrauch in 6 Stunden 45 Minuten bei -24%.

Nutze das vorinstallierte schwarze Watchface mit den gelben Zahlen, Helligkeit bei 4 und auf automatisch, WLAN automatisch, GPS aus und nur bei Nutzung von Samsung Health an, Pulsmessung permanent (Umstellung auf permanent hat keinerlei Veränderung gebracht).

Samsung Health steht meist ganz oben beim Akkuverbrauch, so auch im Moment (22%), obwohl ich eigentlich nur am Schreibtisch sitze.

Bin im Moment etwas ratlos, was ich noch machen soll. Rückgabefrist ist leider abgelaufen, sonst hätte ich die Uhr zurückgeschickt. Da das aber nicht mehr geht, würde ich das Problem gerne irgendwie in den Griff bekommen. Kann mir vielleicht hier jemand helfen?

Danke schon mal! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hypnorex

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn man die Uhr ein wenig verwendet, ist 30 Stunden eine gute Zeit. Auf mehr komme ich nur, wenn die Uhr unberührt rumliegt.
 
F

Fidi84

Neues Mitglied
Mein Nutzungsverhalten hat sich zu den ersten drei Wochen aber eigentlich nicht verändert, die Laufzeit hat sich aber fast halbiert.
 
nate2013

nate2013

Experte
Liegt an Spotify. Man kann aber irgendwo in den Spotify Einstellungen auf der Uhr zwischen standalone und remote oder so switchen. Wobei standalone wohl nur mit Premium geht und dann ist die Uhr ständig mit Spotify connected. Man kann sie auch in der Spotify app auf dem Smartphone als "Spotify Connect Device" benutzen so wie Chromecast Geräte oder Alexa Echo. Also ich habe bei mir die Spotify app wieder runter geschmissen und nutze die nur noch am Phone. Steuern kann ich aber Spotify weiterhin mit der Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fidi84

Neues Mitglied
Danke für die Antwort!
Spotify habe ich aber nach den Reset nicht mehr installiert, weil ich schon vermutet hab, dass der hohe Verbrauch daher kam (vor Spotify lief die Uhr ja normal). Allerdings hat sich der Akkuverbrauch auch nach dem Reset nicht mehr normalisiert. Das ist ja mein Problem...
 
nate2013

nate2013

Experte
Am Anfang lief meine Galaxy Watch auch 6-7 Tage aber jetzt nur noch 4-5 Tage was mir aber reicht. Von Montag bis Freitag das ist mal richtig gut. Ich höre allerdings keine Musik von/über die Uhr oder mache sonst was damit, maximal antworte ich damit auf Whatsapp Nachrichten oder SMS's und das auch per Sprache.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Watch Active 2 - Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr Antworten Datum
0
4
2