Watch Active 2: Blutdruck + EKG Erfahrungen mit Update

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Watch Active 2: Blutdruck + EKG Erfahrungen mit Update im Samsung Galaxy Watch Active 2 Forum im Bereich Samsung Forum.
H

he2lmuth

Neues Mitglied
Hallo,
Mit Samsung S9+ gab es kein prob beim Updaten. Ich bekomme manchmal beim Blutdruckmessen den Hinweis das die Uhr zu locker am Handgelenk sitzt obwohl dies nicht der Fall ist. Bei Wiederholung mit andrücken der Uhr das Gleiche. Am Besten scheint es mir zu sein, wenn ich den Unterarm und die Hand auf eine Sessellehne lege.
Zur Übereinstimmung ist zu schreiben dass diese manchmal erschreckend genau ist und einandermal 20 Schritte auseinander liegt. Ich bin allerdings Hochdruck-Patient mit 3 verschiedenen Pillen pro Tag und extrem schwankendem Blutdruck.
Bin gespannt auf die Schreiben Anderer hierzu.
Schönen Sonntagabend
 
Zuletzt bearbeitet:
H

he2lmuth

Neues Mitglied
Bin dabei zu vergleichen zwischen Active2 und 2 Blutdruckmessern. Einer davon ist nagelneu und der Testsieger der Stiftung Warentest.
 
D

Deusjudicame

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin kein Hochdruckpatient, sondern bewege mich im "normalen" Rahmen. Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass die Uhr sehr sehr am Handgelenk sitzen muss, damit sie den Blutdruck erfassen kann.
Vergleiche ich die Ergebnisse dann mit einem handelsüblichen Blutdruckmessgerät, liegen die Ergebnisse sehr oft sehr nah beieinander. Mehr als 2 - 3 Punkte Abweichung gibt es eigentlich nie.

Da Sie an Bluthochdruck leiden und auch Tabletten nehmen, würde ich mich dennoch nicht auf die Uhr verlassen.
 
H

he2lmuth

Neues Mitglied
400 Leser und keiner vergleicht mal?😭😠
Nach 3 Wochen testen mit 5-6 Eichungen mein Ergebniss:
Vollkommen unbrauchbar bis zu 30 Schritte daneben.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@he2lmuth
Ich habe keine Watch und kann also auch nichts vergleichen.
Aber:
  1. Es gibt Menschen, bei denen eine Handgelenkmessung falsche (auch wechselnd falsche) Ergebnisse bringt. Genaueres dazu kann dir nur ein gezielter, persönlicher Vergleich mit einem Oberarmgerät verraten.
  2. Damit am Unterarm halbwegs vernünftige Werte rauskommen, sollte grundsätzlich im Sitzen ungefähr auf Herzhöhe gemessen werden. Das deckt sich mit deiner Beobachtung zu "Hand auf eine Sessellehne" ganz gut.
Gruß von hagex
 
Zuletzt bearbeitet:
H

he2lmuth

Neues Mitglied
Danke Hagex.
Ich verglich mit 2 Handgelenkgeräten. Das Eine habe ich seit 8 Jahren und das Zweite seit 4 Wochen. Es ist der Testsieger der Stiftung Warentest. Beide zeigen sehr ähnliche Werte.
Die Werte der Active2 liegen bis zu 30 Schritte zu hoch, aber auch gern mal zu niedrig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Watch Active 2: Blutdruck + EKG Erfahrungen mit Update Antworten Datum
0
0
9