1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. macheledt, 10.08.2018 #1
    macheledt

    macheledt Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo!

    Die neue Smartwatch hat ja auch in einer Version LTE. Wie funktioniert das? Muss ich da der Telekom nur mitteilen, dass ich eine Smartwatch habe und die eSim wird dann mit der selben Nummer aktiviert und nutzt den selben Vertrag?

    Verstehe die Umsetzung nicht wirklich und würde mich über eine Erklärung freuen.
     
  2. Onslaught, 10.08.2018 #2
  3. lapas, 27.08.2018 #3
    lapas

    lapas Android-Hilfe.de Mitglied

    Auf einer Telekom Seite habe ich u.a. das gefunden: "Es lassen sich mehrere Profile gleichzeitig auf der eSIM speichern, aber immer nur eines auch aktiv nutzen. Damit funktioniert auch die Rufnummernmitnahme so wie heute – nur noch komfortabler und mit wenigen Klicks."

    Wenn sich also mehrere Profile gleichzeitig auf der eSIM befinden können so sollten diese ja hoffentlich auch von verschiedenen Providern stammen dürfen.
    Eine Galaxy Watch mit CSC DTM oder VD2 wahrscheinlich ein entsprechend vorinstalliertes eSIM-Profil geladen, dass man nur noch aktivieren müsste. Es müsste dann später hoffentlich möglich sein, andere Fremd-Profile wie O2 oder andere hinzu zu laden, sobald verfügbar. Aktiviert würde dann das Profil was man gerade nutzen will.
    Könnte das so funktionieren? Was meint ihr?
     
  4. lapas, 28.08.2018 #4
    lapas

    lapas Android-Hilfe.de Mitglied

    Nur so ein Gedanke... ich hoffe es ist ausgeschlossen, dass die LTE-Versionen von der Telekom und Vodafone einen Simlock haben???
     
  5. Leberwurstbrot, 28.08.2018 #5
    Leberwurstbrot

    Leberwurstbrot Erfahrener Benutzer

    Gibt es überhaupt einen eSIM-Lock? :confused2:
     
  6. lapas, 28.08.2018 #6
    lapas

    lapas Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hoffe nicht... das würde ja eins der interessantesten Leistungsmerkmale der eSIM zu nichte machen. Aber unsren Providern ist alles zuzutrauen...
    Die Hardware der Telekom und Vodafone Version ist sicherlich identisch. Vielleicht ist nur das entsprechende Profil vorgeladen aber Profile müsste man eigentlich beliebig löschen oder laden können. Ich hoffe nur das die Provider nicht in der Lage sind etwas von dieser Funktionalität zu beschneiden.
    Letztlich soll die Galaxy Watch die GSMA Spezifikation erfüllen. Details siehe eSIM - eSIM
     
  7. TheOnline, 30.08.2018 #7
    TheOnline

    TheOnline Neuer Benutzer

    @lapas

    Im Bestellprozess muss man sich ja für einen der beiden Provider entscheiden. Da fragt man sich natürlich: WARUM? Branding? OK, wäre eine mögliche Erklärung. Aber ich trau denen auch nicht. Sicherlich kein Grund gegen die Galaxy Watch! Aber ein Schelm, der Böses dabei denkt!
     
  8. lapas, 31.08.2018 #8
    lapas

    lapas Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich denk, dass die beiden Versionen hardwaretechnisch identisch sind und sie sich lediglich im vorinstallierten eSIM-Profil unterscheiden. Da die eSIM in der Uhr ja die GSMA-Spezifikation erfüllen soll dürfte das laden und Auswählen von zusätzlichen Profilen hoffentlich auch nicht beschnitten sein... aber wie schon gesagt, unsren Providern ist alles zuzutrauen ;-)
     
  9. fossi33, 04.09.2018 #9
    fossi33

    fossi33 Android-Guru

    Jetzt wo einige bald die Uhr haben wären neue Infos von den Besitzern hilfreif.
    Habe schon mal einen Qr Code von der Telekom angefordert.
    Die Hotline sagte den braucht man.
    Für was weiss ich noch nicht so genau.
     
  10. tcfy, 04.09.2018 #10
    tcfy

    tcfy Erfahrener Benutzer

     
  11. pucheegi, 05.09.2018 #11
    pucheegi

    pucheegi Android-Hilfe.de Mitglied

    Info vom Support: Es gibt ein eSIM-Lock für die Uhren. Bei einem Anbieterwechsel muss der ursprüngliche Provider die Uhr freischalten.

    So wird es für mich doch die BT-Version, da ich keine Lust habe von einem Provider "abhängig" zu sein.
     
  12. fossi33, 05.09.2018 #12
    fossi33

    fossi33 Android-Guru

    Wie bitte freies Gerät gekauft und muss freigeschaltet werden?
    Bei Anbieter Wechsel
     
  13. pucheegi, 05.09.2018 #13
    pucheegi

    pucheegi Android-Hilfe.de Mitglied

    Hier ist mal der Chatverlauf mit dem Support. Die Namen sind aus Datenschutzgründen unkenntlich gemacht.

    Am 5. Sep. 2018, 12:27, um 12:27, "noreply@samsung.com" <noreply@samsung.com> schrieb:

    >Ich

    >09:12:14Guten Tag, wenn ich die LTE-Version der Galaxy Watch für
    >Telekom erwerbe, kann ich dann die LTE-Funktion der Uhr bei einem
    >Anbieterwechsel zu Vodafone oder O2 (sobald sie die eSIM anbieten) auch
    >nutzen, oder ist sie fix auf Telekom eingestellt?


    >
    >Samsung
    >

    >09:12:15Herzlich willkommen! Kleinen Moment noch, ich lese gerade die
    >Anfrage …

    >09:13:06Hallo M., ich bin XYZ vom Samsung Support. Gerne helfe
    >ich Dir/Ihnen weiter.

    >09:13:37Von uns aus ist das kein Problem. Ob es im endeffekt
    >funktioniert müssen Sie sich einmal mit der deutschen Telekom
    >auseinander setzen.


    >
    >Ich
    >

    >09:15:49Hallo XYZ, wenn ich das also richtig verstehe, gibt es
    >soetwas wie ein "eSIMlock" auf der Uhr, und ich kann sie nur bei einem
    >anderen Anbieter verwenden, wenn der ursprüngliche Anbieter dem
    >zustimmt.


    >
    >Samsung
    >

    >09:16:05Richtig.


    >
    >Ich
    >

    >09:17:20Ok, danke für die Auskunft, dann wird es doch die BT-Version
    >werden. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und hoffentlich viele
    >NETTE Chats


    >
    >Samsung
    >

    >09:17:42Dann Wünsche ich Ihnen noch einen schönen Tag. Freundliche

    >Grüße XYZ.

    >

    >09:17:44Bitte gib uns zu diesem Chat ein ausführliches Feedback. Die

    >Kundenzufriedenheitsumfrage 2018 wird vom Samsung Live Chat Team
    >durchgeführt. Wir freuen uns über Dein Feedback zum Live Chat Service
    >und nutzen die Ergebnisse zur fortlaufenden Verbesserung unseres
    >Serviceangebots. Danke! - Hier geht es zur Umfrage:
    >
    Proofpoint Targeted Attack Protection
    >3Fpid-3DS10138lcgqsv-26stype-3Dlc-26lng-3Dde-26grpid-3Drdn&d=DwIFaQ&c=t
    >kg6qBpVKaymQv9tTEpyCv5e23C4oKrSdZwjE7Q68Ts&r=ueD-NjIw0nlx_TdveDGTay6MX6
    >03SJMHeU9Sai6oon-ZbAbo8ChllrC777U24boI&m=k8kHlZ7Z0km2G2Hda2676nSSewtlSc
    >T31JUmuMwEmzk&s=sMlGD0tD3XU5jPN9jDun7FtyCyAlgd7C4OWR_1JyWqM&e=


    >

    >Timezone: Greenwich Mean Time

    >Start: 2018-09-05 09:12:07
    >Queue: Handy / Gear / Tablet
    >Name: Ich
    >Model: Galaxy Watch LTE Version

     
  14. lapas, 05.09.2018 #14
    lapas

    lapas Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich würde diese Aussage nicht überbewerten. Ich denke der Support-Mitarbeiter weis das auch nicht wirklich und hat sich mit einem knappen "richtig" aus der Affaire gezogen. Ruf noch ein paar mal an und du erhältst bestimmt noch andere Aussagen... leider... :crying:
    Die eSIM prinzipiell gibt das her und man kann wohl auch mehrere Profile nebeneinander auf der eSIM haben wovon jedoch nur eins aktiv sein kann. Der Wechsel sollte dem Anwender hoffentlich jederzeit problemlos möglich sein.
     
  15. Jenson1983, 10.09.2018 #15
    Jenson1983

    Jenson1983 Fortgeschrittenes Mitglied

    @Hannes60 du als alter MediaMarkt-Hase, weisst du zufällig oder kannst du es in Erfahrung bringen?! Es gibt doch von den LTE Varianten Vodafone und Telekom Branding. Kann man auch in der Vodafone-Variante eine Telekom eSIM verwerden? Samsung konnte mir keine Info darüber geben. Bei der Apple Watch ist es ja egal, da geht beides.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @lapas komisch das es keine freie Version gibt, Vodafone 2nd-Level Support meinte es sollte keine Probleme geben, ihm wäre dass neu und bei der Apple Watch gibt es auch kein eSIM Lock. Samsung sagte mir sie haben einen eSIM Lock, obwohl der Mitarbeiter glaube nicht viel Ahnung hatte und immer rumgeeiert hat. Aber was nun stimmt steht nun offen...
     
  16. Onslaught, 10.09.2018 #16
    Onslaught

    Onslaught Super-Moderator Team-Mitglied

    Die eSIM sollte keinen Net-Lock haben. Zumindest gehört die Telekom der GSMA an und die haben die Spezifikationen festegelgt und sollten sich dann auch dran halten.

    eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg - Golem.de

    Was zur Zeit nicht geht, die Netze mal eben schnell wechseln (Im Sinne der Dual-SIM-Funktionaltät).

    Denn es müßte jedesmal das komplette Profil gewechselt werden.
     
  17. Jenson1983, 10.09.2018 #17
    Jenson1983

    Jenson1983 Fortgeschrittenes Mitglied

    @Onslaught was meinst du mit Profil? Den eingescannten Code löschen und den anderen neuen einscannen?
     
  18. Onslaught, 10.09.2018 #18
    Onslaught

    Onslaught Super-Moderator Team-Mitglied

    Genau.

    Es muss laut Telekom das Profil gelöscht werden (zu lesen im Beitrag von Golem), dann kann man ein anderes Profil hinzufügen.
    Laut Telekom kann immer nur ein Profil eines deutschen Netzbetreibers geladen werden. (Zumindest ist das in Bezug auf die Apple Watch so. Ich gehe aber davon aus, dass es bei der Galaxy Watch dann nicht anders sein wird.)
     
    Jenson1983 bedankt sich.
  19. Ad@m, 10.09.2018 #19
    Ad@m

    Ad@m Android-Lexikon

    Das heißt aber dass man die Watch der Telekom auch mit Vodafone nutzen kann?
     
  20. Jenson1983, 10.09.2018 #20
    Jenson1983

    Jenson1983 Fortgeschrittenes Mitglied

    @Onslaught was ich nur sehr komisch finde, bei den Smartphones gibt ja eine neutrale Software die bei Samsung DBT heisst. Und bei der Galaxy Wszch gibt es keine neutrale Version sondern Nur Vodafone oder Telekom. Und dass machte mich halt stutzig...
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @Ad@m sollte so sein wenn dass so stimmt. Ich habe nur noch von keinen gelesen, das er eine Watch von Vodafone hat. Bisher konnte ich nur von Telekom lesen. Und ich warte seitdem 9.8. auf meine 46mm Vodafone-Variante.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum zwei Symbole in der Samsung Wear App für Email und Google? Samsung Galaxy Watch Forum 07.01.2019
Samsung Watch Whats App Antwort per Sprache mit . und ! und ? Samsung Galaxy Watch Forum 30.12.2018
Mit dem Smartphone über die Watch (LTE) telefonieren usw.. Samsung Galaxy Watch Forum 29.12.2018
Galaxy Watch + Google Kalender verbinden Samsung Galaxy Watch Forum 23.12.2018
Musiksteuerung auf dem Smartphone mit der Galaxy Watch. Samsung Galaxy Watch Forum 01.12.2018
Wetter App von Samsung Galaxy Watch aktualisiert nicht Samsung Galaxy Watch Forum 27.11.2018
Samsung Galaxy Watch - nicht stören Samsung Galaxy Watch Forum 17.11.2018
Diskussion zur Aufweckgeste Samsung Galaxy Watch Forum 18.10.2018
Samsung Galaxy Watch - Der Update Plauderthread Samsung Galaxy Watch Forum 18.10.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. o2 esim

    ,
  2. Kann man bei der galaxy watch eine beliebige esim benutzen

    ,
  3. galaxy watch ohne esim nutzen

    ,
  4. Samsung Smart Watch Esim einrichten,
  5. wie funktioniert die esim galaxy watch,
  6. galaxy watch 46 mm e sim aktivieren,
  7. galaxy watch lte auch ohne esim nutzen,
  8. esim für galaxy watch,
  9. galaxy watch 46 mm esim aktivieren,
  10. samsung watch lte modell wechseln,
  11. samsung galaxy watch esim,
  12. samsung watch fragt bei aktiverung nach code,
  13. WENN ICH EINE gALAXY WATCH lte (Telekom) kaufe kann ich ein O2 Sim benutzen,
  14. samsung Watch esim einrichten,
  15. samsung galaxy watch 46 mm esim
Du betrachtest das Thema "Diskussionen zur eSIM in der Samsung Galaxy Watch" im Forum "Samsung Galaxy Watch Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.