LTE der Galaxy Watch3 von selbst einschalten wenn Smartphone außer Reichweite?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LTE der Galaxy Watch3 von selbst einschalten wenn Smartphone außer Reichweite? im Samsung Galaxy Watch3 Forum im Bereich Samsung Forum.
N

Noctule

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ich möchte eventuell von meiner Fenix auf eine Galaxy Watch 3 wechseln.
Wie ist das denn wenn man die LTE Version nutzt. Muss ich aktiv das LTE einschalten oder kann ich das auch so konfigurieren das es von selbst an geht wenn das Smartphone außer Reichweite ist?
 
B

Big_Balls

Stammgast
Ja das geht. Aktiviertes LTE funktioniert ohnehin nur wenn keine BT Verbindung zum Handy besteht. Sobald eine BT Verbindung zum Handy besteht wird LTE automatisch abgeschaltet.
Wird BT getrennt aktiviert sich LTE wieder.
 
N

Noctule

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah super, das klingt gut. Das LTE wäre nämlich mein Hauptgrund für den Umstieg, damit ich noch erreichbar bin wenn das Handy zb im anderen Stockwerk liegt.
 
R

Ratlos

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die 45mm Variante und bin nicht so begeistert. Die Bluetooth Reichweite ist nicht so gut und das umstellen auf LTE dauert bis zu 1,5 Minuten.
 
N

Noctule

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, ist wohl nicht so schlimm wenn man mal 1,5 Minuten nicht erreichbar ist. Ich habe mir die 41mm Version mit Corporate Benefits bestellt. Wenn man den realistischen Preis für die Powerbank noch rein rechnet hat man gut 100€ Rabatt. Bin gespannt wie sie sich schlägt im Vergleich zur Fenix.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andregee

Experte
die kleine mit Miniakku wird im LTE Betrieb nur kurz Freude bereiten
 
N

Noctule

Fortgeschrittenes Mitglied
Die große sieht total überdimensioniert an mir aus, hat mir nicht gefallen.
 
G

GoldenesKlo

Ambitioniertes Mitglied
Kommst von der Fenix und die große sieht überdimensioniert aus 🤭 Oder war es ´ne Fenix S?
 
N

Noctule

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist eine 5S, die kleine Galaxy Watch ist 1mm kleiner.
20200814_073512.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nexusfrank

Neues Mitglied
Weiß jemand, wie verlässlich die Aussage ist, dass samsung die EKG- und die Blutdruckmessung Anfang 2021 nachliefert. Das haben die ja schon mal angekündigt...
 
N

Noctule

Fortgeschrittenes Mitglied
Samsung hat die Funktionen schon fertig, was fehlt ist die Zertifizierung und Freigabe.
 
tcfy

tcfy

Erfahrenes Mitglied
nexusfrank schrieb:
Weiß jemand, wie verlässlich die Aussage ist, dass samsung die EKG- und die Blutdruckmessung Anfang 2021 nachliefert. Das haben die ja schon mal angekündigt...
kannst es dir aber schon instalieren, schau mal hier:
Samsung Galaxy Watch 3
 
Polyy

Polyy

Experte
Mal eine Frage, hat die LTE Version kein W-Lan an Bord?
 
S

Schelle3

Stammgast
@Polyy
doch hat sie. Verbindungsreihenfolge. zuerst BT, wenn nicht erreichbar dann WLAN und zuletzt LTE.
Dauert aber manchmal bis zu 2 Minuten, bis die Uhr auf das nächste Verbindungmedium umstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Polyy

Polyy

Experte
Ja, so dachte ich mir das auch. Danke. So sollte es auch sein, ich habe meine W-Lan gegen eine LTE getauscht, ich habe schon einen Schreck bekommen.
 
S

Schelle3

Stammgast
@Polyy
Achso, schau mal, ob WLAN auf Automatisch steht (A im WLAN Symbol QuickPanel).
 
Zuletzt bearbeitet:
Polyy

Polyy

Experte
Ja, alles passt.
 
Polyy

Polyy

Experte
Weiß jemand, ob die LTE auch E kann. In unserer Ecke haben wir sehr schlechten Empfang. Ist sicher auch der Große geschuldet. Ist schade. Ich dachte, ich kann beim laufen auf das Handy verzichten. Habe auf 70% meiner Laufstrecke keinen Empfang. Ich glaube einmal hat sie H angezeigt. Bei E weiß ich jetzt nicht. Hat das mal jemand beobachtet? Bei nicht Empfang saugt es auch den Akku leer. Der glatte Wahnsinn. Meine E-Sim ist von O2. Sieht da nicht gut aus. Vodafone ist alles abgedeckt.
 
Polyy

Polyy

Experte
Ich habe jetzt zwei Tage die Watch 3 LTE mit einer E-Sim getestet. Wohl bemerkt, ich nutze in der Watch eine andere E-Sim-Nummer als im Handy, da mein Anbieter ( Handy Nummer) keine E-Sim anbietet. Wenn die Watch die Reihenfolge einhalten würde, Bluetooth - W-LAN - und dann das Funknetz, dann würde das gut funktionieren. Mein Handy habe ich auf Rufumleitung bei nicht erreichbarkeit auf E-SIM. Mit meiner W-Lan Version konnte ich im Nachbarhaus Anrufe über das W-Lan Netz von meinem Handy in Empfang nehmen. Leider ist das bei der LTE Version nicht so. Wenn dort Bluetooth abreist ( zu weit weg) dort schaltet sich das W-Lan ein und das Funknetz dazu ( warum auch immer). Die Anrufe werden nicht mehr über das W-Lan weiter geleitet. Soll verstehen wer will. Warum im W-Lan Netz dann der Funk dazu schaltet ist mir ein Rätzel, versteht auch keiner bei Samsung??? Die meisten verwenden sicher die gleiche Nummer als E-Sim wie im Handy, da spielt das sicher keine Rolle, saugt aber ungemein am Akku. Weil ja im W-Lan Netz das Funknetz nicht benötigt wird könnte man diese Energie sparen. Hat das schon einer bemerkt?
 
Polyy

Polyy

Experte
Mit meiner W-Lan Version konnte ich über das W-Lan telefonieren. Bilde ich mir zumindest ein. Ohne Bluetooth, kann das jemand bestätigen? Könnte das mal jemand bitte testen?
 
Ähnliche Themen - LTE der Galaxy Watch3 von selbst einschalten wenn Smartphone außer Reichweite? Antworten Datum
4
4
7