Galaxy Watch4 LTE ja/nein - Usecases für LTE

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Watch4 LTE ja/nein - Usecases für LTE im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Cowcreamer

Cowcreamer

Lexikon
Hallo zusammen.
Nachdem ich heute mein neues Handy bestellt habe (das S21 Ultra wurde heute zufällig in geringer Stückzahl wieder verfügbar), stellt sich jetzt die Frage nach der passenden GW4.

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, habe ich aktuell eine Apple Watch Edelstahl mit LTE und Telekom ESim und bin bisher davon ausgegangen, dass ich die inkludierten MultiSIMs meines Geschäftskundenvertrags auch nutzen will.

Nun lese ich aber immer häufiger von Hitzeproblemen der LTE Version und ich frage mich langsam, ob ich LTE wirklich brauche.

Wenn ich ganz ehrlich bin, kann ich mich nicht erinnern, wann ich die LTE Funktion der Apple Watch wirklich mal benötigt hätte. Klar, ausprobiert habe ich alles mögliche:
- Telefonieren mit der Uhr - geht gut, brauche ich aber sicher nicht
- Navigieren mit der Uhr - geht gut, allerdings habe ich bei sowas sicher immer mein Telefon dabei
- Notifications - entweder habe ich mein Telefon dabei oder ich befinde mich in einem Wlan
- Streamig von Musik/Hörbüchern ohne Telefon - noch nie gebraucht, da ich fast immer das Telefon dabei habe
- Irgendwelche Workouts o.ä. - nutze ich die Uhr nicht für

Habe ich irgendwelche Killerfeatures vergessen oder ist die LTE-Version für mich offenbar wirklich Geldverschwendung?
 
J

jahnecke

Ambitioniertes Mitglied
Telefonieren kannst du auch wunderbar ohne lte. Wenn du immer dein handy dabei hast oder im wlan netzt bist ganz klar nur Bluetooth. Sparst auch accu.
 
nitram777

nitram777

Experte
Ich habe die 46er Classic LTE, allerdings noch keine eSIM drin. Aktuell hab ich im Auto ein uralt-Smartphone mit SIM-Karte, da ich mal mein Smartphone vergessen hatte und dringend errecihbar sein musste, hab ich mir diese Notfall-Lösung ausgedacht.

Diese (Hardware-)SIM werde ich evtl. zu eSIM konvertieren, um im Notfall dann über die GW4 erreichbar zu sein und telefonieren zu können. Das Uralt-Phone kann dann weg. Ansonsten wird die eSIM deaktiviert sein, da ich zu 99% auch mein Smartphone dabei habe.

Allerdings muss ich fairerweise dazusagen, dass mich das LTE-Modul keinen Cent extra gekostet hat, da bei der Vorbesteller-Aktion 50€ mehr erstattet werden. Ob ich es für Aufpreis gekauft hätte, weiß ich nicht.
 
B

Bobo81

Neues Mitglied
Ich bin ab und zu mal länger im Wald Joggen und wollte etwas für den Notfall haben. Das Handy nehme ich nicht mit. Ist mir einfach zu schwer und unbequem. Beim ersten Lauf hat sich die Uhr nach 35 min allerdings verabschiedet. Es lief nur health mit gps.
Ich bin allerdings trotzdem bei der LTE Version geblieben. Ich habe LTE jetzt deaktiviert. Im Notfall kann ich es aber nutzen.
Theoretisch brauche ich ja noch nicht einmal einen Vertrag, da der Notruf ja auch ohne Sim funktioniert (oder?! ).
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
@Cowcreamer
Wenn du dein Handy immer in Reichweite hast, kannst du mit guten gewissen auch eine Watch4 ohne LTE kaufen. Ich hatte bei der Watch 3 auch LTE und bei der Watch4 ohne, hast sogar den Vorteil, kannst über W-Lan telefonieren, was du mit der LTE nicht kannst. Ich hatte mit der LTE auch immer schlechten Empfang und hatte es deaktiviert.
 
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
Poly schrieb:
@Cowcreamer
....hast sogar den Vorteil, kannst über W-Lan telefonieren, was du mit der LTE nicht kannst. ...
Mhh, dachte das geht mit meiner LTE schon.
Reihenfolge BT, WLAN dann LTE.
Nicht?
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ich kann nur sagen, dass die W-Lan Telefonie bei der Watch3 LTE nicht funktioniert hat. Ich gehe einmal davon aus, dass dies bei der Watch4 auch nicht möglich ist. Ihr könnt ja ja einmal nachsehen, im Handy bei Einstellungen, Erweiterte Funktionen dann auf Anrufe/SMS auf anderen Geräten klicken, dort trägt sich die W-Lan Version ein, die LTE nicht. Meine Watch4 W-Lan Version ist eingetragen, meine Watch3 LTE hat sich dort nicht eingetragen und damit hat es nicht funktioniert. Ich habe es mehrmals getestet, aus diesem Grund wollte ich keine LTE Watch mehr haben. Ihr könnt gerne berichten. Da ja die LTE eine E-Sim hat, soll das wohl nicht so eine Rolle spielen. Aber.... In Gebäuden Ist der Funk Empfang bei mir immer schlecht oder nicht vorhanden gewesen und damit gab es im W-Lan auch keine Weiterleitung. Ich habe mich immer gewundert, ob ich der einzige bin, der das Problem bemerkt hat. Mich hat das jedenfalls immer gestört. So muss ich in Gebäuden, bei W-Lan das Handy nicht immer bei mir tragen und verpasse trotzdem keinen Anruf, was mir bei der LTE oft passiert ist. Trifft natürlich nicht bei voller Netzabdeckung LTE zu. Zährt aber bei LTE sehr am Akku, bei W-Lan weniger.
 
Ähnliche Themen - Galaxy Watch4 LTE ja/nein - Usecases für LTE Antworten Datum
3
13
0