Synchronisierung auf der Galaxy Watch4 automatisieren

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Synchronisierung auf der Galaxy Watch4 automatisieren im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin vielleicht ein wenig "oldschool" unterwegs, aber ich nutze meine SGW4 44mm/BT hauptsächlich zur Gesundheitsüberwachung und für GooglePay

Die Notifications brauche ich nicht und so habe ich aus Akkuspar- und Strahlungsgründen die Uhr meistens im Flugmodus und hebe diesen ca. zwei mal am Tag manuell auf, damit mit dem Smartphone synchronisiert werden kann.

Toll wäre jetzt, wenn sich das Bluetooth automatisiert z.B. alle drei Stunden für 5 Minuten einschalten würde.

Ich habe für Tasker eine WearOS-Erweiterung gefunden, wenn ich das richtig verstehe funktionieren die Tasks allerdings nur, wenn Smartphone und Uhr gekoppelt sind.

Hat jemand eine Idee wie ich die automatische Synchronisierung umsetzen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe inzwischen eine Möglichkeit gefunden, BT wiederholend aus, nach Zeit X wieder ein und nach Zeit Y wieder aus zu schalten.

Brauche nun nur noch eine praktikable Lösung, dass es mir bei bewusst eingeschaltetem BT nicht ausgeschaltet wird.

Dazu eine Frage an euch:
Wird bei eingeschaltetem WiFi und bestehender BT-Verbindung mit dem Smartphone tatsächlich das WiFi eingeschaltet, oder nur wenn die BT-Verbindung abbricht (bei Tizen ist dies ja auswählbar)?

Wenn ich mit meiner Lösung zufrieden bin und das ganze ein paar Tage stabil gelaufen ist, werde ich hier natürlich ein kleines How-To posten.
 
onlinfuchs

onlinfuchs

Erfahrenes Mitglied
@Nepp
Die Einstellung heißt ja "WLAN (automatisch)". Heißt also, wenn kein BT, dann erst "ersatzweise" (automatisch) über/mit WLAN.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thunder1902

Fortgeschrittenes Mitglied
@Nepp: Welche App nutzt du dafür?
 
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier nun meine Lösung:

Läuft recht zuverlässig und scheint auch nicht am Akku zu saugen. Sollte ebenfalls auf allen anderen WearOS-Geräten funktionieren.

Grundsätzlich ist das BT dadurch immer eingeschaltet, außer die Watch bekommt einen Befehl es für die Zeit X (bei mir 57 Minuten) auszuschalten.
Der Befehl wird alle 10 Minuten gesendet.
Sollte sich die Watch also nicht innerhalb drei Minuten mit dem Smartphone verbunden haben, verlängert sich die "BT on"- Zeit immer automatisch um 10 Minuten, bis sich die Geräte gefunden haben.

Zusätzlich lege ich das BT der Watch über Nacht komplett schlafen uns lasse es morgens um 8 erst wieder starten.

Um BT auf der Uhr doch mal dauerhaft einzuschalten, muss auf dem Smartphone nur das TaskerProfil pausiert werden.
Auf dem Smartphone kann man übrigens durch herunterwischen sehr schön mithilfe der "SamsungHealth-Schritte-Anzeige" sehen, wann die letzte Synchronisierung stattgefunden hat.

(Info: Ich denke inzwischen, die Funktion müsste auch mit AutoWear umsetzbar sein(Stichwort: Timergesteuerte Events) ich bleibe aber bei meiner Lösung)

So geht's:

- App "Tasker" auf dem Smartphone installieren.

Kosten: 3,59€ (evtl gibt's ein Trial, dass weiß ich nicht da ich es schon gekauft hatte.)

- App "Bubble Cloud Wear OS Launcher" auf Smartphone und Watch installieren.

Kosten: 3,88 für die WearOS-Funktionen (oder 4,88 für alle Funktionen; habe ich gewählt, da die Launcher-Funktion auch vielversprechend aussieht).
Ein Trial ist auch möglich, läuft 36 Stunden und kann unbegrenzt oft wiederholt werden.

(- Optional: in den Entwicklereinstellungen der Uhr die Option "WLAN beim laden automatisch einschalten" deaktivieren. Außer ihr wollt das beibehalten)

- Tasker auf dem Smartphone öffnen (und auf Deutsch einstellen, sonst stimmt es nicht mit meinen hier beschriebenen Begriffen überein)

• Ein zeitgesteuertes Profil anlegen, das von 8 bis 22 Uhr alle zehn Minuten abläuft (von 8-22 wird dann synchronisiert, könnt ihr natürlich für euch anpassen)
• Einen zugehörigen Task erstellen.
• Auf "+", "Variable", "Variable setzen"
• Name: "%btoff"
Zu: "%TIME+0.57"
(+57 bedeutet, dass das BT von der aktuellen Zeit ab für 57 Minuten ausgeschaltet wird und sich danach wieder automatisch einschaltet. Zeit ist natürlich frei wählbar).
• "Mathematisch" anwählen
• auf "Zurück"

• Wieder auf "+"
• "Plugin" '"Bubble Cloud Wear+Widgets", "WearOS Bubble" drücken
(Wenn die App noch nicht gekauft ist, hier im gelben Banner den "Tasker Plugin Test" für 36 Stunden starten. Kann kostenfrei beliebig oft gemacht werden)
• auf den Stift klicken
• Bubble-ID "wbt_bubble"
Schalter "Bis" "%btoff"
(Bluetooth wird also bis zum vorher definierten Zeitpunkt ausgeschaltet)
- drei Mal auf "zurück" und das Profil mit Klick auf den Haken oben starten.

- Nun analog zu oben ein weiteres Profil für die Nacht anlegen (z.B. 22 bis 00 Uhr, alle zehn Minuten).
- Auch hier einen Task erstellen.
- hier habe ich für mich persönlich keine Variable erstellt, sondern lasse ab 22 Uhr für zwei Stunden alle zehn Minuten einen Befehl senden, der das BT bis zum nächsten Morgen um 7.55 Uhr schlafen legt (Achtung, darf sich am Morgen nicht mit dem Tagesprofil überlappen!).
- in meinem Fall dann also Bubble ID: "wbt_bubble", "Bis", "7.55".
- wieder drei Mal auf zurück und das Profil starten.


Ich versuche auch noch ein paar Bilder anzuhängen. Bitte von den zusätzlichen Einträgen bei den Tasks darin nicht verwirren lassen.
Diese sind inaktiv und habe ich nur zum rumprobieren erstellt.

Falls jemand der Anleitung folgt, bitte kurze Rückmeldung ob die Anleitung vollständig ist.
Danke!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
AL66

AL66

Stammgast
@Nepp seit wann wird in dem "SamsungHealth-Schritte-Widget" das Datum und die Uhrzeit angezeigt? 🤪Ich nutze das schon immer. Das ist die Betriebsblindheit wenn man etwas täglich nutzt.

Deine Lösung ist sehr Umfangreich 👍🏼
 
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Da muss ich mich doch schon das erste mal korrigieren 🙈

Gemeint ist nicht das Widget, sondern das, was beim herunterziehen der Einstellungsleiste erscheint. Bild im Anhang
 

Anhänge

AL66

AL66

Stammgast
@Nepp 😀 auf dem Tablet wird es aber auch im Widget angezeigt was mir vorher noch nicht aufgefallen war . Deshalb meine Frage. 🤪lustig
 

Anhänge

N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
@AL66
Ah, okay, bei mir auf dem Telefon nicht. Hab gerade extra noch eins erstellt :-D

Ist das die aktuelle Zeit oder die letzte Synchronisierung?
 
AL66

AL66

Stammgast
@Nepp die Uhrzeit ändert sich erst nach dem Öffnen der Health App über das Widget, also letzte Synchronisation. Bei mir Läuft A11 auf Tab7. Auf dem Smartphone Note9 mit A10 wird es auch nicht nicht angezeigt.
 
Ähnliche Themen - Synchronisierung auf der Galaxy Watch4 automatisieren Antworten Datum
0
1
0