Warum kann man bei der Galaxy Watch4, SOS Funktion als Kontakt, nicht die 112 eintragen?

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum kann man bei der Galaxy Watch4, SOS Funktion als Kontakt, nicht die 112 eintragen? im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
M--G

M--G

Experte
Was bitte ist denn das für ein Quark?
Man gibt an eine SMS z.B. an seinen Freund/Freundin zu senden aber für Nummer wählen kann man nicht 112 eintragen, nein man muss den gleichen Kontakt nehmen. Sorry aber das ist doch völlig Banane, wenn ich unterwegs bin und mir passiert was, dass ich dann nur meinen Kontakt anrufen kann und er dann erst den Notruf wählen muss. Also wenn es um Leben und Tod geht ist das für mich völlig inakzeptabel.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stru65

Stammgast
@M--G
ich hab mich jetzt mit dem thema noch nicht direkt beschäftigt, aber was passiert, wenn Du vor dem Notruf einfach eine Vorwahl setzt? Vll. kann die Watch nicht mit einfachen Nummern umgehen.
 
Tissot

Tissot

Neues Mitglied
@M--G : Notruf als Kontakt speichern. Dann den auswählen zum Absetzen. Das müsste doch so funktionieren.

@stru65 : Aber bist du in einer anderen Stadt unterwegs, muss die (Vorwahl)Leitstelle auch erstmal den Notruf weiterleiten. Ist auch nicht Sinn einer einheitlichen Notrufnummer.
 
S

stru65

Stammgast
war nur ne Idee, um zu prüfen, ob es generell funktioniert. Dann den Feinschliff.
 
M--G

M--G

Experte
@Tissot
Schon aber ne SMS an deine Kontakt schicken und Notruf an die 112 absetzen geht nicht. SMS an die 112 geht nicht, denn die empfangen keine SMS.
Kein SMS-Notruf an die 112 | rettungsdienst.de
@stru65
Es geht nur die gleiche Nummer an die du deine SMS senden lässt.
 
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch eine Idee, aber wahrscheinlich zu umständlich und ich weiß auch nicht ob es umsetzbar ist:

Die SMS an die eigene Rufnummer senden lassen.
In Tasker ein Profil laufen lassen, das bei "SMS von eigener Rufnummer" den Notruf wählt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tissot

Tissot

Neues Mitglied
@M--G : OK, das stimmt. Aber dadurch wird dennoch die SMS an den weiteren Kontakt gesendet und der Anruf an die 112 sollte dann dennoch erfolgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Die Watch könnte auch aus irgend einem Grund, Erschütterung usw. eine SMS versenden, wo aber keine Notlage vorliegt. Gab es schon. Wie oben aber schon erwähnt, kann man keine SMS an die 112 senden.
 
Zuletzt bearbeitet:
LuckyKvD

LuckyKvD

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Erklärung ist ganz einfach warum sich die 112 nicht eintragen lässt. Wie viele spielen mit Ihrer Uhr rum und drücken 3 x drauf und der Notfallkontakt wird informiert. Ist mir schon 2 x passiert. Wenn ich dann die Feuerwehr und nicht meine Frau informiert hätte, dann wäre es schön teuer für mich geworden.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Thread bereinigt!

Der nächste OT Beitrag wird gelöscht und der Verfasser bekommt eine Verwarnung hinterher!
 
M--G

M--G

Experte
@Poly und @LuckyKvD
Ihr habt beide irgendwo recht aber in meinem Augen zählt das für mich nicht. Wenn ich den Rettungsdienst nicht brauche kann ich das denen immer noch sagen.
Auch die SMS soll ja gar nicht an den Notruf gehen nur der Anruf, denn ist man in Lebensgefahr dann will man doch nicht erst irgendeinen Kontakt informieren, sondern direkt den Notruf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Jungs, schön ruhig bleiben. Es gibt keinen Frust hier, der keine Lust hat, sich am Gespräch zu beteiligen, lässt es bitte. Das ist der einfachste Weg. Was für einen eine Sinnlose Frage ist, kann für den einen eine wichtige Frage sein. Jeder entscheidet, ob es interessant ist zu Antworten oder sich lieber nicht am Gespräch zu beteiligen um seine Nerven zu schonen. Das geht jeden hier mal so. 😉
 
M--G

M--G

Experte
Ich habe das jetzt mal durchgespielt sprich einen Kontakt hinzugefügt. Drückt man 3 mal die Taste kann man den Notruf noch abbrechen, da man Einstellen kann innerhalb von 5 Sekunden abbrechen auch kann der schwere Sturz abgebrochen werden, sprich wenn man innerhalb von 60 Sekunden reagiert.
Das sagt mir man kann mal eben nicht ausversehen den Notruf wählen, sondern hat genug Zeit das nix ausversehen getätigt wird.
Hier mal Screenshots
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Stammgast
@M--G
Im Falle eines (angebliche) erkannten Sturz wäre es allerdings der Fall, dass ohne deiner eigenen Mitwirkung automatisch ein Notfall-Kontakt gewählt wird.
Und es ist nicht sooo ungewöhnlich, dass die Uhr einen Sturz erkennt, wo es keiner ist, da reichen manchmal bestimmte Erschütterungen.
Wenn dann automatisch die 112 informiert wird, wo du nicht vorher abbrechen kannst (z.B. beim Motorradfahren o. Ä.) wär es doof.
Ich denke mal, das sollte damit halt verhindert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Experte
@onlinfuchs
Also wenn das beim Motorradfahren reagiert dann wäre das schon völlig fehl am Platz.
Vielleicht nehme ich das ganze auch einfach zu ernst, seit meinem Vorfall mit der Lunge. Wäre ich damals nicht zufällig Zuhause gewesen, dann würde ich heute vielleicht nicht mehr hier sitzen, zumal ich eh schon mit einem Bein im Grab stand.
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Stammgast
@M--G
Kann ich alles ganz gut nachvollziehen.
Ist eben ein Balanceakt von der Technik her, zwischen wichtig und echt (also Notfall) und Fehlinterpretation durch die Uhr.
Wobei in deinem Fall sicherlich einmal umsonst alarmiert mehr Priorität hat, als einmal zu spät oder gar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Experte
@onlinfuchs
Das Problem ist auch ich mache meinen Job in der Nacht und da hat mich auch schon so ein depp bedroht. Ich mache es nämlich mit dem Rad, ausser bei diesen Temperaturen zur Zeit. Der Typ wollte mich schon über den Haufen fahren. Ich musste schon oft die Polizei einschalten aber die machen ja nix so lange nix passiert oder niemand es mitbekommt. Einmal sagte ich sogar zu einem Polizist es sind ja soviele Menschen in der Nacht unterwegs. Seitdem letzten Vorfall habe ich bisher Ruhe aber das hatte ich schon öfter und er fing wieder an mit den Spielchen. Ich muss nur einmal nicht aufpassen, zack holt er mich mit seiner Karre vom Rad.
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Stammgast
@M--G
Dann hoffe ich mal, es passiert nicht mal etwas Schlimmes.
Ob die Uhr dir dann auch mit helfen kann oder nicht, wird sich so nicht klären lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Experte
@onlinfuchs
Das hoffe ich auch und auch das der Trottel mich jetzt auch wirklich in Ruhe lässt.
 
P

Party_Elch

Erfahrenes Mitglied
Ich meine, es ist bei uns eine rechtliche Sache, das automatische Systeme nicht selber die Leitstelle kontaktieren dürfen. Alarmanlagen oder Notfallarmbänder kontaktieren immer einen externen Anbieter, der dann die Leitstelle informiert.

In Android 12 hab ich in den Notfallinformationen den Anruf bei 112 aktiv. Nur muss ich diese Funktion selber auslösen, das macht im Falle eines Falles das Pixel nicht eigenständig. In den USA sieht das anders aus.
 
Ähnliche Themen - Warum kann man bei der Galaxy Watch4, SOS Funktion als Kontakt, nicht die 112 eintragen? Antworten Datum
7
8
4