Watchmaker überträgt geometrische Zeichen zur Galaxy Watch4?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Watchmaker überträgt geometrische Zeichen zur Galaxy Watch4? im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
M

Max1507

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,
ich habe die Galaxy Watch 4 und ein Galaxy Flip Z3. Eigentlich bin ich ganz zufrieden, nur der Watchmaker macht mir Sorgen.
Auf der Uhr und dem Handy ist der Watchmaker installiert und beides scheint auch zu kommunizieren, sobald ich jedoch ein Facewatch zur Uhr schicke
kommen auf der Uhr nur geometrische Zeichen an. Hat jemand eine Idee woran das liegt????
Merkwürdiger weise tritt dieses Phänomen nur auf meinem Handy auf, meine Gattin hat die gleiche Gerätekonstellation und da klappt es.
Auch habe ich bereits mehrmals alles deinstalliert und wieder installiert.
Würde mich über ein paar Tipps freuen.
Achso, ich bin Ü60 und technisch nicht sehr begabt und bitte um Nachsicht falls ich blöde Fragen stelle. 😉Screenshot_20211210-101323_WatchMaker.jpg
 
nitram777

nitram777

Experte
Hi, das sieht aus, als ob da Bilddateien fehlen. Aber keine Ahnung weshalb 🤔
 
onlinfuchs

onlinfuchs

Erfahrenes Mitglied
@Max1507
Auch ich würde mal sagen, deine Beschreibungen des Fehlers in deiner Frage trifft nicht das Problem.
Also es werden keine "geometrische Zeichen" zur Uhr übertragen, sondern laut deinem Screenshot sieht es so aus, dass deine erstellten/gesendeten Bilddateien von der Uhr nicht "übersetzt"/erkannt werden bzw. nicht korrekt ankommen.
Möglicherweise sind diese Dateien vielleicht auch zu groß/zu klein oder haben haben ein falsches (beschädigtes) Format.
Leider benutze ich keinen Whatchmaker. Eventuell hat noch jemand eine Idee, welche speziellen Probleme im Zusammenhang mit solch einer Anwendung auftreten könnten, der so etwas verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Max1507

Neues Mitglied
Dank Euch erstmal für Eure Antworten.
Natürlich habt ihr recht es fehlen die Bilddateien, hab ich mich blöd ausgedrückt.
 
D

DrFink

Ambitioniertes Mitglied
M

Max1507

Neues Mitglied
@DrFink
Danke für den Link, leider hilft mir das nicht weiter.
Ich glaube inzwischen das es am Smartphone liegt bzw. an dem Speicherort auf dem selbigen.
Watchmaker benutze ich schon seit Ewigkeiten und es gab nie Probleme. Vorher hatte ich das
Galaxy S 21 Ultra und die Galaxy Watch 3 Frontier, bei dieser Konstellation wurden die Watchfacedaten
in einem Ordner "BeautifullWatch" auf dem Handy gespeichert. Diesen Ordner gibt es aber beim
Galaxy Flip Z 3 nicht. Auf diesem werden "angeblich" in einen Ordner namens "slide.watchFrenzy" alle Watchfacedaten
gespeichert. Soweit so gut, also habe ich alle Daten dort hineinkopiert. In Watchmaker auf dem Handy sind die Watchface
auch zu sehen aber sobald ich versuche ein Face auf die Galaxy Watch 4 zu senden, verschwinden die Images sowohl auf
dem Handy und auf der Uhr kommt das Watchface ohne Image an.
Auf der Uhr ist Watchmaker ebenfalls installiert aber die Watchface werden nicht angezeigt.
Wie ich anfangs schon geschrieben habe hat meine Gattin ebenfalls das Flip Z3 und die Watch4 und da funktioniert
alles.
Ich danke trotzdem allen für die Mühe mir zu helfen.
 
onlinfuchs

onlinfuchs

Erfahrenes Mitglied
@Max1507
Und bei deiner Frau sind es mit einem identischen Handy die selben Bilddateien, in der selben Größe, aus dem selben Ordner, an gleicher Stelle usw. und wird an genau die gleiche Whatch 4 wie du besitzt gesendet und es funktioniert und wird alles übertragen und angezeigt?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Max1507

Neues Mitglied
Ja genau so ist es. Ich bin da auch völlig Ratlos. Allerdings gibt es bei meiner Frau NUR einen Ordner "slide.watchFrenzy",
bei mir gibt es 3 davon, habe alle gelöscht dann wieder installiert aber es bleibt wie es ist.
Ich denke ich werde das Handy nochmal zurücksetzen und neu beginnen.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@Max1507

Wenn ein Device den Speicher für dein Image nicht freigeben kann, dann wird die Bilddatei nicht angezeigt ( gerendert).
Es geht hierbei nicht um den Dateigröße, sondern um das Format im unkomprimierten Zustand.

Bsp.
Eine 500 k große Datei kann auch ein Image mit 3000 x 4000 Pixeln besitzen und würde dann im Speicher bei 32 Bit Farben mindestens 50MB beanspruchen.

Deine Watch verarbeitet allerdings nur max. 500 x 500 Pixel.

Also einfach mal das Image in der Pixelanzahl verkleinern
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Erfahrenes Mitglied
@Max1507
Das wäre auch meine letzte Idee gewesen, bevor du die Uhr und/oder Handy zurücksetzt: Also Watchmaker von Handy und Uhr schmeißen, auf der Uhr danach den Cache leeren [Anleitung] Cache Partition der Galaxy Watch4 leeren, auch Handy neu starten und auch dort die Gerätewartung ausführen.
Dann alles neu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Max1507

Neues Mitglied
@swa00
"Also einfach mal das Image in der Pixelanzahl verkleinern" 😳????
Meinst Du direkt in der App Watchmaker? Es gibt ja diese Option Graphics Quality to send to Watch.

@onlinfuchs

Ich werde nach den Feiertagen diese Anleitung versuchen und dann mal schauen.

Euch allen ein schönes Weihnahtsfest und danke nochmal
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@Max1507

"Also einfach mal das Image in der Pixelanzahl verkleinern" 😳????
Meinst Du direkt in der App Watchmaker? Es gibt ja diese Option Graphics Quality to send to Watch.
a) ja
b) Nein, vorher .......

und Möglichst als Alpha PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Erfahrenes Mitglied
@swa00
Ich bin da jetzt etwas verwirrt.
Wenn genau die gleiche Sache bei seiner Frau funktioniert (es da auch die gleichen Bilder überträgt - hatte ich ja bei #7 gefragt), wie können dann die Bilder mehr als 500 x 500 Pixel haben, also wie kann es daran dann liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Watchmaker überträgt geometrische Zeichen zur Galaxy Watch4? Antworten Datum
2