Wie zufrieden seid ihr mit der Schlaf Überwachung bei der Galaxy Watch4? // Frage zum Wecker

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie zufrieden seid ihr mit der Schlaf Überwachung bei der Galaxy Watch4? // Frage zum Wecker im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
onlinfuchs

onlinfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
@King_Rollo
Ich kann da nur noch schwierig helfen, da ich ja den Ausgangszustand ohne extra Installation der App nicht mehr habe.
Der Rest ist wie schon beschrieben. Ich sehe natürlich die App auf der Uhr.
Auch in den Kacheln kann man die App mit nutzen
Und stimmt, das mit der Anmeldung auf der Uhr ist auch zweigleisig. Die ganzen Google Fitness Funktionen laufen dort natürlich über den Google Account.
Den einzigen Tipp den ich noch habe:
Schmeiß die App nochmal runter und geh in der Schlafanalyse unter Schnarchen unten auf "Powered by Sleep Cycle". Ich glaube von dort ging's auch zum Runterladen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Dort.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Also... was soll ich sagen: kaum macht man's richtig - schon funktioniert's! :D (Und VIELEN DANK für die Unterstützung hier im Forum! :) )

Das Problem war, dass ich zwar die GW4 grundsätzlich mit meinem S20-Handy verbunden hatte, aber mir war bisher nicht bewusst, dass ich mich auf der GW4 nochmal dediziert mit meinem Google-Konto anmelden muss und dann den Playstore auf der Uhr nutzen kann/muss! (Bzw. sehe ich nun auf dem Handy im Playstore bei den unterstützten Apps einen Button, mit dem ich die entsprechende App auf die Uhr installieren kann.) Das war mir wie gesagt alles neu; liegt wohl daran, dass ich bisher nur Fitnesstracker im Einsatz hatte, bei denen wirklich alles über deren native App lief.

Fakt ist: ich habe die Sleep-Cycle-App nun auch auf meiner GW4 drauf und ich kann nun in der App auf dem Telefon auch einstellen, dass nur die Uhr vibrieren soll beim Wecken.

Apropos Wecken - hier noch ein paar allgeimeine Anmerkungen bzw. "Auffälligkeiten":

- Sleep Cycle funktioniert, wenn man es ausschließlich für's Wecken nutzen will, offenbar auch ohne Anmeldung/Account.
- Die Sleep-Cycle-App will aber trotzdem gern Zugriff auf das Mikrofon des Handys (oder alternativ auf den Beschleunigungssensor des Telefons). Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, das zu deaktivieren.
- Sobald man den Wecker aktiviert, steht dann inder Taskleite auch "Analyse läuft", un in der SC-App selbst sieht man am unteren Rand auch eine Wellenlinie, die einhergeht mit den gemessenen Geräuschen.

Das alles bringt mich zu der Frage: nutzt die Sleep-Cycle-App überhaupt die Sensoren & Daten der GW4 für das intelligente Wecken??? :o
 

Anhänge

onlinfuchs

onlinfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
@King_Rollo
Bitteschön 😉.
Ich hatte dich ja hingewiesen, dass ich auch mit dem Google Account auf der Uhr angemeldet bin. Ist ja die Voraussetzung für die Funktionen einer Wear OS Uhr.
Und zu deiner Frage: da auch nochmals der Hinweis, SC stellt ja die Schnarcherkennung der Watch 4 zur Verfügung. Da liegt es zumindest nahe, dass dann auch die Sensoren der Uhr genutzt werden, da das Schnarchen per Mikro nur erkannt / aufgezeichnet wird, wenn die Uhr Schlaf erkennt.
Ich vermute mal, die restlichen Hinweise in der App direkt sind auch für Nutzer von SC gedacht, welche ja nicht alle eine Samsung Watch 4 haben und denen trotzdem SC eine Schlafüberwachung / - analyse (und den Wecker) liefert.
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Wo wir gerade so schön sprechen: kann man sich seine Schlafdaten eigentlich im Detail anschauen? Also ich sehe zwar das Diagramm, aber ich kann dort nicht "hineinzoomen", um z.B. zu sehen, um welche Uhrzeit ich kurz aufgewacht bin und von wann bis wann ich genau eine Tiefschlafphase hatte.

Apropos Tiefschlafphase: ich bin mal gespannt, wie sich meine GW4 in den kommenden Tagen schlägt in Schachen Schlafüberwachung. In den letzten zwei Nächten will sie nämlich nur 49 bzw. 35 Minuten(!!!) Tiefschlaf bei mir gemessen haben , was natürlich völlig an der Realität vorbei ist (und sich auch nicht ansatzweise mit den Daten meines Honor Band 5 deckt, welches 2 Stunden bzw. 3 Stunden Tiefschlag erkannt hat).
 
onlinfuchs

onlinfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
@King_Rollo
Ich habe laut der Uhr nur einige Minuten Tiefschlaf. Da bist du mit 45 Minuten Anzeige schon sehr gut.
Dieses Problem mit der Anzeige von sehr wenig Tiefschlaf wurde hier auch schon mal angesprochen.
Ich kenne keine Möglichkeit, in dieser Schlafkurve in Health Details (mit Uhrzeit o. Ä.) anzeigen zu lassen.
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
onlinfuchs schrieb:
Dieses Problem mit der Anzeige von sehr wenig Tiefschlaf wurde hier auch schon mal angesprochen.
Oookaaayyy... 😳 Genau sowas hätte ich mir als Antwort auf meine allerste Frage (Wie zufrieden seid ihr mit der Schlaf Überwachung bei der Galaxy Watch4?) gewünscht...
 
onlinfuchs

onlinfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
@King_Rollo
Gleich am Anfang (von mir war die 2. Antwort) hatte ich schon mal auf die Anzeige von nur wenigen Minuten Tiefschlaf hingewiesen.
Leider war da meine Erinnerung an ähnliche, schon mal hier erwähnte Probleme in dem Moment nicht da. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BobRooney

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir werden auch immer nur wenige Minuten Tiefschlaf erkannt. Hab testweise auf dem anderen Arm gleichzeitig meine Garmin Fenix 6s PRO getragen. Die zeigt ganz andere Werte. Ich glaube der Garmin mehr.... Auch die Daten sind vielfältiger darstellbar in der App
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Ich bin einfach maßlos enttäuscht von Samsung und der GW4 und ich verstehe es auch nicht! Zu Beginn der Nacht scheint die GW4 den Tiefschlaf noch zu erkennen & aufzuzeichnen, aber später dann nicht mehr. :(

Ic hab's jetzt auch mehrere Tage versucht ... mal linker Arm ... mal rechter Arm ... Energiespar-Modus an oder aus ... immer die gleichen unnützen Ergebnisse! Von daher geht meine GW4 nun zurück! :(
 
B

BobRooney

Ambitioniertes Mitglied

kommt zum gleichen ernüchternden Ergebnis. Garmin kann es deutlich besser
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@BobRooney ihr könnt wirklich keine Smartwatch mit einer Sportuhr vergleichen.
Hier auch der gleiche Test und einer sehr guten Schlaferkennung (die Erfahrung habe ich auch mit meiner gxp gemacht)

Dafür hat die Smartwatch halt andere Vorteile, ich glaube die wenigsten hier wären z.B. mit der Auflösung einer Sportuhr zufrieden.
Dafür sind halt die Messergebnisse einer Smartwatch im Vergleich zu einer Sportuhr eher "ausgewürfelt".
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Soja1973 schrieb:
ihr könnt wirklich keine Smartwatch mit einer Sportuhr vergleichen.
Und warum nicht? Das Produkt von Polar ist im Endeffekt auch nur eine Armbanduhr mit entsprechenden Sensoren! Wenn die das kann, könn(t)en das andere genauso!
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Experte
Zumal Samsung damit ja auch wirbt das sie das kann !
Genau so ein Murks wie der BIA Sensor !
Alles nur Gimmicks

Also ich habe meine GW4 nun auch mal ein paar Tage beim schlafen getragen und immerhin zeichnet sie seit dem DUJA Update durchgängig alle Werte (HF, SPO2, Schnarchen usw.) auf.
Allerdings wie bei den anderen Usern hier auch wird offensichtlich der Tiefschlaf nicht richtig erkannt, bei mir sollen es immer zwischen 2 und 3 % sein also keine 10 Minuten pro Schlaf .
Laut meiner anderen Probanden sind es bei mir bei einer Schlafdauer von um 7 1/2 Stunden oft knapp 2 Stunden Tiefschlaf !

Aber ich gehe davon aus das auch das von Samsung “irgendwann“ gefixt wird, spätestens kurz vor Veröffentlichung der GW5 😃

Mal sehen
wenn ich Lust habe dann mache kommende Nacht mal eine Battle GW4 vs. AW6 …….und vielleicht noch um die Beine je Venu 2 und Huawei GT2 Pro 😂😛
 
B

BobRooney

Ambitioniertes Mitglied
In der ersten Nacht mit Blutsauerstoffmessung war die Batterie nach 2h leer.
2. Nacht hat die Uhr nach 3h keinen Schlaf mehr aufgezeichnet, dafür hat die Batterie am morgen noch 60%. 30 Minuten später nur nur 28%. >=300.- hätte ich für den Mist nicht ausgegeben. Zum Glück hab ich sie superbillig geschossen... mehr ist sie leider aktuell auch nicht wert.
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Experte
@BobRooney

naja sie reift langsam !
Ich kenne das von Samsung nicht anders .
Was sie aber von Anfang an gut und genau können ist die Uhrzeit anzeigen 🤣

Aber das der Akku bei der Schlafaufzeichnung so schnell entleert ist nicht normal, ich bin heute morgen um 0.30 Uhr ins Bett Akkustand 92% und beim Aufstehen also nach knapp 8 Stunden hatte die GW4 noch 84% !
SPO2, HF alles eingeschaltet
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
@BobRooney
Das ist definitiv nicht normal.
Ich habe auch die Schlafanalyse mit komplettem Programm (Puls/Sauerstoff/Schnarchen) aktiviert und je nach zusätzlichen Messungen vor dem Licht ausknipsen (kurz Puls/Stress/Blutdruck/Sauerstoffsättigung checken) verliert die Uhr (44er BT) zwischen 10 % und 20 %.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
King_Rollo schrieb:
Und warum nicht? Das Produkt von Polar ist im Endeffekt auch nur eine Armbanduhr mit entsprechenden Sensoren! Wenn die das kann, könn(t)en das andere genauso!
Sollte man meinen, gerade wenn so ein Konzern mit fast unendlichen Mitteln wie Samsung dahinter steckt.
Ich denke aber dass da ganz viel know how dahinter steckt.
Die Sportuhren-Hersteller produzieren ja seit jeher "Messgeräte", Garmin ist ein GPS-Pionier, Polar kommt aus der Medizintechnik (Herzmessung) oder auch Suunto aus dem Tauchsport (Druckmessung).
Deren Produkte werden teilweise in der Wissenschaft etc. eingesetzt.
Samsung stellt von der Waschmaschine bis zum Kühlschrank, vom Fernseher bis zur Spülmaschine so ziemlich alles her.
Sicherlich haben sie auch Top-Produkte sind aber bestimmt nicht in allen Bereichen spezialisiert wie vielleicht andere Hersteller die ansonsten nichts anderes produzieren.
An für sich hat Samsung ja mit der Uhr praktisch alles richtig gemacht. Nach den neusten Informationen wurden Apple Marktanteile angeknüpft und mehr Uhren als Polar etc. verkaufen sie alle mal.
Für die breite Masse taugt die Uhr absolut.
 
Ähnliche Themen - Wie zufrieden seid ihr mit der Schlaf Überwachung bei der Galaxy Watch4? // Frage zum Wecker Antworten Datum
0
17